Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Und deine Zeit verrinnt

Thriller

(6)
Seit Jahren schon ist die TV-Journalistin Delaney Wright auf der verzweifelten Suche nach ihrer Mutter, die sie nie kennengelernt hat. Immerhin beruflich läuft alles perfekt. Täglich berichtet sie im Fernsehen über einen spektakulären Mordfall: Betsy Grant soll ihren alten, kranken – und sehr reichen Ehemann kaltblütig getötet haben. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Der Prozess nimmt eine schockierende Wendung, die Suche nach ihrer Mutter führt zu einem dunklen Geheimnis – und plötzlich schwebt Delaney selbst in höchster Gefahr.

Portrait
Mary Higgins Clark, geboren in New York, lebt und arbeitet in Saddle River, New Jersey. Sie zählt zu den erfolgreichsten Thrillerautoren weltweit. Ihre große Stärke sind ausgefeilte und raffinierte Plots und die stimmige Psychologie ihrer Heldinnen. Mit ihren Büchern führt Mary Higgins Clark regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten an. Sie hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den begehrten Edgar Award. Zuletzt bei Heyne erschienen: Einsam bist du und allein.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641201197
Verlag Heyne
Übersetzer Karl-Heinz Ebnet
Verkaufsrang 13.470
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Spannend geschriebener Krimi mit überraschenden Wendung in der Story. Klasse! Spannend geschriebener Krimi mit überraschenden Wendung in der Story. Klasse!

„Elegant und spannend wie gewohnt“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Ein spannender Page Turner der Königin des eleganten Kriminalromans: die junge Journalistin Delaney berichtet über einen grausamen Mordfall, der sie zurück in ihre unentdeckte Vergangenheit führt. Ein spannender Page Turner der Königin des eleganten Kriminalromans: die junge Journalistin Delaney berichtet über einen grausamen Mordfall, der sie zurück in ihre unentdeckte Vergangenheit führt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
0
6
0
0
0

Spannend bis zum Schluß
von einer Kundin/einem Kunden aus Lage am 26.04.2018

Ein sehr spannendes und gut geschriebenes Buch, das man nicht weglegen möchte.Mit einem überraschenden Ende. Lässt sich leicht lesen. Perfekte Lektüre zur Nacht.

Leichtere Kost für unterhaltsame Lesestunden
von Mordsbuch am 02.02.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Bewertung Mit "Und deine Zeit verrinnt" von Mary Higgins Clark gab es einen neuen Fall für Alvirah & Willy . Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut. Ich kam auch gut in die Geschichte hinein, nur fehle es einfach an Spannung. Erzählt wird in zwei Handlungssträngen die sich aber mehr... Bewertung Mit "Und deine Zeit verrinnt" von Mary Higgins Clark gab es einen neuen Fall für Alvirah & Willy . Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut. Ich kam auch gut in die Geschichte hinein, nur fehle es einfach an Spannung. Erzählt wird in zwei Handlungssträngen die sich aber mehr und mehr zusammenfügen und man als Leser leider schon schnell ahnt wie alles zusammen hängt. Trotz der fehlenden Spannung hat mich das Buch gut unterhalten. Es ist im typischen Mary Higgins Clark Stil geschrieben, welcher mir schon immer sehr gut gefallen hat. Immerhin wird sie dieses Jahr 90 Jahre alt, und dann noch so zu schreiben, hat vollen Respekt verdient. Fazit: Eher Krimi als Thriller. Leichtere Kost für unterhaltsame Lesestunden.

AS TIME GOES BY - Mord und Zwangsadoption im neuen Buch von Mary Higgins Clark
von j.h. aus Berlin am 16.10.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Delaney Wright ist 26 und schon seit längerem als TV-Gerichtsreporterin erfolgreich. Persönlich leidet die in reichem Elternhaus aufgewachsene selbstbewusste junge Frau darunter, dass sie direkt nach der Geburt adoptiert wurde und keine Hinweise auf ihre Mutter existieren. Die nach einem hohen Lottogewinn mit ihrem Mann sorglos lebende Rentnerin Alvirah... Delaney Wright ist 26 und schon seit längerem als TV-Gerichtsreporterin erfolgreich. Persönlich leidet die in reichem Elternhaus aufgewachsene selbstbewusste junge Frau darunter, dass sie direkt nach der Geburt adoptiert wurde und keine Hinweise auf ihre Mutter existieren. Die nach einem hohen Lottogewinn mit ihrem Mann sorglos lebende Rentnerin Alvirah lernte Delaney vor einem Jahr bei einem Prozess um Kindesadoption kennen. Als diese ihr nun das Problem anvertraut, begibt sich die nach einer Abwechslung suchende Hobbydetektivin auf Spurensuche und hat bald erste Hinweise. Delaney berichtet unterdessen über den aufsehenerregenden Prozess gegen Betsy Grant, die ihren seit Jahren an Alzheimer erkrankten Ehemann mit einem Schlag auf den Kopf getötet haben soll. Zwischen beiden Fällen scheint eine schockierende Verbindung zu existieren … Mary Higgins Clark (*1929) baut in ihrem 2016 erstmals veröffentlichten Werk in bewährter Weise einen Spannungsbogen auf, der sich einerseits auf die Suche nach dem wahren Mörder und andererseits auf die verzweifelte Hoffnung der jungen Reporterin auf Hinweise zu ihrer Abstammung bezieht. Der Leser ahnt allerdings schon bald den Zusammenhang der Fälle, wodurch sich bis zum abschließenden Twist gelegentlich etwas Leerlauf ergibt, der das Genre "Thriller" als hier nicht ganz erreichtes Ziel erscheinen lässt. Die im Upperclass-Milieu beheimateten Hauptakteure sind dem erfahrenen Higgins-Clark-Leser durchaus vertraut. Trotz Erzählung aus wechselnden Perspektiven wird vor allem Delaney Wright als Hauptfigur zur Identifikation aufgebaut. Der HEYNE VERLAG legt den etwas überraschungsarmen Thriller unter dem Titel UND DEINE ZEIT VERRINNT in sehr guter deutscher Übersetzung von Karl-Heinz Ebnet vor. Für Leser psychologisch akzentuierter Spannungsromane ohne plakative Brutal-Effekte empfehlenswert!