Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Geronimo

(13)
»Geronimo« lautete das Codewort, das die Männer vom Seals Team 6 durchgeben sollten, wenn sie Osama bin Laden gefunden hatten. Doch ist die spektakuläre Jagd nach dem meistgesuchten Mann der Welt wirklich so verlaufen, wie man uns glauben macht? Ein atemberaubender Roman über geniale Heldentaten und tragisches Scheitern, über die Vollkommenheit der Musik und die Unvollkommenheit der Welt, über Liebe und Verlust.
Portrait
Leon de Winter, geboren 1954 in 's-Hertogenbosch als Sohn niederländischer Juden, begann als Teenager, nach dem Tod seines Vaters, zu schreiben. Er arbeitet seit 1976 als freier Schriftsteller und Filmemacher in Holland und den USA. Seine Romane erzielen nicht nur in den Niederlanden überwältigende Erfolge; einige wurden für Kino und Fernsehen verfilmt, so ›Der Himmel von Hollywood‹ unter der Regie von Sönke Wortmann. Der Roman ›SuperTex‹ wurde verfilmt von Jan Schütte. 2002 erhielt de Winter den Welt-Literaturpreis für sein Gesamtwerk, und 2006 wurde er mit der Buber-Rosenzweig-Medaille ausgezeichnet.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783257607161
Verlag Diogenes
Dateigröße 754 KB
Übersetzer Hanni Ehlers
Verkaufsrang 58.166
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„War alles ganz anders?“

Simone Büchner, Thalia-Buchhandlung Coburg

2011 wurde Al-Qaida-Chef Osama bin Laden im Auftrag der US Regierung liquidiert. Seitdem kursieren zahlreiche Verschwörungstheorien. Der Niederländer Leon de Winter schreibt in seinem Roman über die fiktive Operation „Geronimo“. Navy Seals entführen Osama bin Laden, um ihn eigenmächtig vor Gericht zu stellen…. Könnte sich das tatsächlich so zugetragen haben? Eine Frage, deren Beantwortung für mich gar nicht wichtig ist, weil der Roman insgesamt spannend war und mich gut unterhalten hat. 2011 wurde Al-Qaida-Chef Osama bin Laden im Auftrag der US Regierung liquidiert. Seitdem kursieren zahlreiche Verschwörungstheorien. Der Niederländer Leon de Winter schreibt in seinem Roman über die fiktive Operation „Geronimo“. Navy Seals entführen Osama bin Laden, um ihn eigenmächtig vor Gericht zu stellen…. Könnte sich das tatsächlich so zugetragen haben? Eine Frage, deren Beantwortung für mich gar nicht wichtig ist, weil der Roman insgesamt spannend war und mich gut unterhalten hat.

Claudia Bremer, Thalia-Buchhandlung Bremen

Die Jagd nach Osama bin Laden als Roman. Sein Leben im Alltag und die Menschen , die ihm wichtig waren. Und auf der anderen Seite das Leben der Jäger - ihre Sorgen und Hoffnungen. Die Jagd nach Osama bin Laden als Roman. Sein Leben im Alltag und die Menschen , die ihm wichtig waren. Und auf der anderen Seite das Leben der Jäger - ihre Sorgen und Hoffnungen.

Sabine Schmidt, Thalia-Buchhandlung Korbach

Was wäre, wenn Osama bin Laden nicht getötet sondern entführt worden wäre? Leon de Winters Gedankenspiel ist packend und erschreckend realistisch. Was wäre, wenn Osama bin Laden nicht getötet sondern entführt worden wäre? Leon de Winters Gedankenspiel ist packend und erschreckend realistisch.

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

De Winter überrascht seine Leser Mal wieder. Was wäre, wenn Osama bin Laden bei der "Mission Geronimo" überlebt hätte? Spannend wie ein Clancy, aber facettenreicher. Klasse! De Winter überrascht seine Leser Mal wieder. Was wäre, wenn Osama bin Laden bei der "Mission Geronimo" überlebt hätte? Spannend wie ein Clancy, aber facettenreicher. Klasse!

Marta Gorecki, Thalia-Buchhandlung Münster

Atemberaubend! Was wäre, wenn alles, was wir über den Tod von Bin Laden zu wissen glauben, falsch ist? Was ist, wenn die absurdesten Verschwörungstheorien richtig sind? Lesenswert! Atemberaubend! Was wäre, wenn alles, was wir über den Tod von Bin Laden zu wissen glauben, falsch ist? Was ist, wenn die absurdesten Verschwörungstheorien richtig sind? Lesenswert!

„"Großes Kino!"“

Angela Biermann, Thalia-Buchhandlung Münster

Der Schauplatz Pakistan, zuzeiten der US-Spezialtruppen-Operation gegen den versteckt lebenden Osama bin Laden, bildet das Szenario für diesen höchst spekulativen Roman, der die Elemente des spannenden Politthrillers mit denen einer schicksalhaft bewegenden Geschichte über eine Reihe von Menschen, die zwischen die Fronten geraten, verbindet. Der Schauplatz Pakistan, zuzeiten der US-Spezialtruppen-Operation gegen den versteckt lebenden Osama bin Laden, bildet das Szenario für diesen höchst spekulativen Roman, der die Elemente des spannenden Politthrillers mit denen einer schicksalhaft bewegenden Geschichte über eine Reihe von Menschen, die zwischen die Fronten geraten, verbindet.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Von diesem genialen Autor habe ich mehr erwartet. Dieses Buch ist irgendetwas zwischen Actionroman und Literatur - leider zu wenig für das eine und auch zu wenig für das andere. Von diesem genialen Autor habe ich mehr erwartet. Dieses Buch ist irgendetwas zwischen Actionroman und Literatur - leider zu wenig für das eine und auch zu wenig für das andere.

„Der "Fluch"der guten Tat“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der Anfang des Buches lockt den Leser auf eine ganz andere Spur: Ein Mann und eine Frau unterhalten sich über ein tragisches Ereignis, das zum Ende ihrer Ehe geführt hat. Noch lange wird der Leser im Ungewissen gelassen, de Winter nimmt uns mit auf eine Reise nach Afghanistan, zu den Träumen eines jungen Pakistani und seines Nachbarn (= Usama ben Laden), zu verwegenen Taten und ihren Folgen und der Kraft der Musik.
Alles hängt zusammen und lässt nachdenklich zurück.
Übrigens: Goldberg - Variationen von Bach dabei hören (das gehört dazu)
Der Anfang des Buches lockt den Leser auf eine ganz andere Spur: Ein Mann und eine Frau unterhalten sich über ein tragisches Ereignis, das zum Ende ihrer Ehe geführt hat. Noch lange wird der Leser im Ungewissen gelassen, de Winter nimmt uns mit auf eine Reise nach Afghanistan, zu den Träumen eines jungen Pakistani und seines Nachbarn (= Usama ben Laden), zu verwegenen Taten und ihren Folgen und der Kraft der Musik.
Alles hängt zusammen und lässt nachdenklich zurück.
Übrigens: Goldberg - Variationen von Bach dabei hören (das gehört dazu)

Friederike Foerster, Thalia-Buchhandlung Bonn

Erstaunlich spannende und berührende Darstellung der Ereignisse, die zur Festnahme Osama bin Ladens geführt haben, und deren Auswirkungen im Umfeld. Lesenswert. Erstaunlich spannende und berührende Darstellung der Ereignisse, die zur Festnahme Osama bin Ladens geführt haben, und deren Auswirkungen im Umfeld. Lesenswert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
9
2
2
0
0

Gesucht: Osama Bin Laden
von Eine Kundin am 10.04.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Gefunden: 2011. Doch ist es wirklich so verlaufen, wie es uns in den Medien verkauft wird? Leon de Winter nimmt diese Frage auf und gestaltet die Geschichte neu. Er lässt Helden entstehen, Träume platzen und Liebe leben. Einfach spannend bis zur letzten Seite. Für mich der Favorit meines Lesejahres 2016!

kluges, fesselndes Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

"Kill or capture" so lautete der offizielle Befehl. Hätte der Befehl aber nicht vielmehr "Whatever happens, it's capture" lauten müssen? Wenn man UBL endlich erwischt, ihn, Osama Bin Laden endlich hat, profitierte man da nicht ungleich mehr von einem UBL der redet ? Von den Geheimnissen die er... "Kill or capture" so lautete der offizielle Befehl. Hätte der Befehl aber nicht vielmehr "Whatever happens, it's capture" lauten müssen? Wenn man UBL endlich erwischt, ihn, Osama Bin Laden endlich hat, profitierte man da nicht ungleich mehr von einem UBL der redet ? Von den Geheimnissen die er preisgeben würde ? Osama Bin Laden ist tot. Erschossen von der Eliteeinheit ST6. So verkündet es Präsident Obama triumphierend der Öffentlichkeit. Und nun steht das Gerücht im Raum, dass Osama Bin Laden lebt. Entführt von genau dieser Eliteeinheit ST6........ "Geronimo" von Leon de Winter ist kluge, fesselnde Leselektüre

Mehr versprochen als gehalten
von einer Kundin/einem Kunden aus Altenberg bei Linz am 12.10.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Buch hat spannend begonnen, ist aber dann verflacht und sehr unrealistisch geworden.