Warenkorb
 

Projekte führen

Eine kurze organisationstheoretisch informierte Handreichung

Bei Projekten, die sich mit schlecht definierten Problemen beschäftigen, führen die Prinzipien des klassischen Projektmanagements nicht weiter: Projektmanager versuchen vergeblich, eine lineare Vorgehensweise aufrechtzuerhalten, auch wenn Zielkorridore, Betroffene und Rahmenbedingungen nicht genau zu bestimmen sind. Basierend auf aktuellen organisationstheoretischen Überlegungen wird eine grundlegend andere Betrachtungs- und Herangehensweise vorgeschlagen: Erprobungen zu beginnen, bevor überhaupt zu Ende gedacht wurde. Die Evaluation von Projekten setzt nicht an Ziel-Ist-Vergleichen an, sondern daran, ob es gelungen ist, Stagnation zu überwinden, Konflikte auszuräumen und Verständigung über neue Handlungsmöglichkeiten herbeizuführen.
Portrait
Stefan Kühl ist Professor für Organisationssoziologie an der Universität Bielefeld und arbeitet als Berater bei der auf Strategieberatung und Organisationsentwicklung spezialisierten Firma Metaplan insbesondere für Ministerien, Verwaltungen, Unternehmen und Verbände.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 69
Erscheinungsdatum 10.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-658-13426-6
Verlag Gabler
Maße (L/B/H) 19,3/12,8/1 cm
Gewicht 119 g
Abbildungen 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.