Meine Filiale

Neue Arbeit, Neue Karrieren / Neue Arbeit, Neue Karrieren – Bezahlte Gedankenlosigkeit, Unbezahlte Sinnestätigkeit

Über die Zumutbarkeit der UNTÄTIGKEIT im Land der TÄTER und ungewollten VERTRAGSABSCHLÜSSE

NEUE ARBEIT, NEUE KARRIEREN Band 5

Carlus Brinkmichel

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
23,32
23,32
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Wer sind die gebildeten, leistenden: wirklichen Leistungsträger der Gesellschaft im Interesse der Bedürfnisse des Menschen und wer sind sie nicht? Es sind nicht jene, deren Etikettierung und Etikette „Bildung“ und „Leistung“ „im Interesse des Menschen: ‚Kunde‘“ suggerieren. Wirkliche Leistungsträger sind keine „Wärter“. Wirkliche Bildung bildet Leistungsakteure und keine „Objekthirten“. Wirkliche Gestaltung der Gesellschaft im Dienste des Menschen würde nicht der Systemarchitektur und Technik des „besten Netzes“ überlassen.

Die inhaltliche und semantische Behandlung von „Arbeitstätigkeit“ und „Arbeitslosigkeit“ dokumentiert in quasi wesensgetreuen Beschreibungen stets Bewertungen und sogleich Beurteilungen bzw. Verurteilungen, deren Resultat im „Recht“ gebilligt oder „Unrecht“ gerichtet ist.

Die Sondierung aufklärender Begriffe mit geringem Bias, wendet sich an die analytische Terminologie der Wissenschaft. Methodisch eignet sich die SYNTHESE aus PRODUKTION und KONSUMPTION die Bedeutung der SYMBIOSE sich gegenseitig bedingender Leistungen aus AKTIVITÄT und PASSIVITÄT zu erkennen. Sie sind strukturell wechselwirksam daseinsbedeutend und somit für die jeweilige als auch ganzheitliche VOLLBESCHÄFTIGUNG system-erhaltende Voraussetzung.

Der Gemeinnutz aus PRODUKTION und KONSUMPTION, AKTIVITÄT und PASSIVITÄT besteht in der Herstellung und Etablierung eines MARKTES aus ANGEBOT und NACHFRAGE deren Akteure nicht zwingend PRODUZENTEN und zugleich KONSUMENTEN des gleichen Warenkorbes aus PRODUKTEN UND DIENSTLEISTUNGEN in Personalunion bzw. entweder nur PRODUZENTEN oder einzig KONSUMENTEN eines bestimmten Warenkorbes aus PRODUKTEN UND DIENSTLEISTUNGEN in Personalunion sein können. Ebenso wenig besteht in Menschen die rein symmetrische Beziehung als PRODUZENT UND KONSUMENT ein und dieselben PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN zu beanspruchen oder gar eine komplementäre Beziehung, als PRODUZENT PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN herzustellen, als KONSUMENT jedoch zu negieren.

VON GEBURT AN IST MEIN LEBENSLAUF UND DER MEINER ZWEI KOLLEGENAUTOREN VON EINEM SCHLAFMITTEL BEEINFLUSST WORDEN. WARUM ES UNSERE MÜTTER GENOMMEN HATTEN, WISSEN WIR NICHT. ES HÄTTEN AUCH MUNTERMACHER UNSERER VÄTER SEIN KÖNNEN. GLEICHWOHL MAG DIES ZWAR ALLES VON DER TAGES- ODER NACHTZEIT ABHÄNGIG GEWESEN SEIN, DOCH IM ALLTAG KEINE ROLLE GESPIELT HABEN. NUN DENN: WIR MÜSSEN UNS IN DER REGEL TIEFER BÜCKEN, WEITER STRECKEN UND NICHT SELTEN VERRENKEN. NUR TRAUMATISIERTE MÄUSE KEHREN STÄNDIG AN DEN ORT DER ELEKTROSCHOCKS ZURÜCK. WIR SIND AUS UNSEREN ALBTRÄUMEN AUSGEZOGEN: „ALLES WAS WIR IN WORTE GEFASST HABEN, KÖNNEN WIR HINTER UNS LASSEN.“ (SOKRATES) „DER ANFANG IST DIE HÄLFTE VOM GANZEN.“ (ARISTOTELES).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 168
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7418-1404-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 29,7/21/1 cm
Gewicht 522 g
Auflage 2

Weitere Bände von NEUE ARBEIT, NEUE KARRIEREN

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0