Der schnellaufende Zweitaktmotor

Eine Einführung in die technischen Grundlagen // Reprint der 1. Auflage 2014

Einst gelang es dem Schotten Dugald Clerk, mit seiner Entwicklung des Zweitaktmotors das Patent von Nikolaus Otto zu umgehen. Später baute der deutsche Motorrad- und Automobilhersteller DKW den Zweitakter erfolgreich in seine zwei- und vierrädrigen Fahrzeuge ein. Seine Popularität vor allem bei Autos versandete aber schließlich u. a. wegen seines penetranten Abgasgeruchs, seinem hohen Ölverbrauch sowie Emissionsproblemen. Dennoch werden auch heute noch Zweitaktmotoren verbaut, außer in Zweikrafträdern beispielsweise in Kettensägen und Außenbordmotoren.
Das Standardwerk von H.W. Bönsch! Dieser Klassiker der Motor-Literatur erklärt umfassend und ausführlich die Funktionsweise des Zweitaktmotors. Für Einsteiger und Fachleute gleichermaßen, werden hier die technischen Grundlagen detailliert gezeigt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 211
Erscheinungsdatum 30.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-613-03940-7
Verlag Motorbuch Verlag
Maße (L/B/H) 24,1/17,5/1,5 cm
Gewicht 516 g
Abbildungen 13 schwarz-weiße Fotos, 154 Zeichnungen
Auflage 1
Verkaufsrang 72.238
Buch (Taschenbuch)
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Der schnellaufende Zweitaktmotor

Der schnellaufende Zweitaktmotor

von Helmut Werner Bönsch
Buch (Taschenbuch)
39,90
+
=
Zweitakt-Motoren-Tuning. Tl.1

Zweitakt-Motoren-Tuning. Tl.1

von Christian Rieck
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=

für

59,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.