Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Schattengalaxis - Trügerischer Frieden

Alte Feinde 1

(1)
Fünfundzwanzig Jahre nach Ende des Krieges mit den außerirdischen Ix befindet sich die wiederbelebte Terranische Republik in einer Zeit des Auftriebs. Die Menschheit erholt sich langsam von mehreren Jahrzehnten der Unterdrückung und die besiegten Aliens haben einen neuen Planeten gefunden.
Doch die Zeit des Friedens nähert unerbittlich sich dem Ende. Innere Konflikte stellen die junge Republik auf eine harte Probe und hinter den Kulissen trachten die Ix nur nach einem: Ihrem Platz an der Spitze der Galaxis.
Währenddessen sinnt ein uralter Feind auf Rache und das Ende beider Rassen scheint so gut wie besiegelt! Der Menschheit läuft die Zeit davon …
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 232 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739657127
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 918 KB
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Rezension zu "Schattengalaxis - Trügerischer Frieden"
von Zsadista am 03.03.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Gründung der neuen Terranischen Republik liegt nun schon länger zurück. Jeder dachte, dass somit der Krieg ein Ende hat und alles und jeder in Frieden leben kann. Doch es ist, wie es immer ist. Es gibt eine Gruppe, die mit diesem Frieden so gar nicht glücklich ist. Die... Die Gründung der neuen Terranischen Republik liegt nun schon länger zurück. Jeder dachte, dass somit der Krieg ein Ende hat und alles und jeder in Frieden leben kann. Doch es ist, wie es immer ist. Es gibt eine Gruppe, die mit diesem Frieden so gar nicht glücklich ist. Die Ix wollen zurück an die Macht in der Galaxis. Und dies geht nicht über eine friedliche Lösung. Und so fängt es wieder an. Unter der friedlichen Oberfläche beginnen die Unruhen zu brodeln und zu gären. „Schattengalaxis – Trügerischer Frieden“ ist ein Teil eines großen Universums. Jedoch lässt sich der Teil sehr gut alleine lesen, ohne die Vorgänger zu kennen. Am Anfang wurde ich von Informationen und Personen regelrecht erschlagen. Nachdem ich aber dann den Durchblick hatte, wurde das Buch richtig spannend. Die Figuren sind sehr gut heraus gearbeitet und sehr realistisch. Der Schreibstil des Autors Daniel Isberner hat mir sehr gut gefallen. Flott, bildlich und spannend wird der Leser durch Kämpfe und Action geführt. „Schattengalaxis“ ist ein sehr guter SF Roman, den ich gerne an SF Fans weiter empfehlen kann. Vor allem, weil ich auch am Anfang dachte, ich komme mit dem schnellen und informativ überladenen Einstieg nicht richtig in die Geschichte hinein.