Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Warum ließ ich es zu?

Ein Leben wie aus einem Film

Gefangen, geschlagen, misshandelt.
Wie soll aus all diesem Elend eine glückliche Frau werden? Wenn sie von all dem keine Ahnung hat, was sie in der Welt da draußen erwartet. Ihr die Schulbildung aus Krankheitsgründen versagt blieb. Sie Nonne in Kinderheimen mit Freuden werden wollte und auch das versagt blieb.
Zwei Sterne am Himmel, Gott und Papa, ihr den richtigen Weg zeigen wollten. Doch leider war die Zeit dafür noch nicht gekommen. Da kamen plötzlich noch die Wege mit den Dornen und den falschen Wegweisern. Alles zog und zerrte an ihrem Körper wie auch an ihrer Seele. Man versuchte ihr das "ich" zu zerstören, Ihren Körper und Ihre Seele zu missbrauchen. Die Welt mit allen Höhen und Tiefen gab ihr ständig die Hand. Nein sie fragt heute nicht, warum geschah das alles? Denn sie bekommt keine Antwort darauf.
Die beiden Sterne am Himmel, Gott und Papa, konnten dieses Elend nicht mehr mitansehen. Es war genug gelitten. Sie führten Sie auf den Weg, zu einem Menschen, der Ihre Hilfe brauchte und dieser Mann durch sie Gottes Wort wieder fand. Nun endlich habe ich mein "Ich" meine Achtung und meinen Stolz wieder.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 276 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783741206597
Verlag Books on Demand
Dateigröße 697 KB
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Warum ließ ich es zu?

Warum ließ ich es zu?

von Monika Dahlhoff
eBook
7,99
+
=
Ursachen des Masochismus

Ursachen des Masochismus

von Frank Sacco
eBook
6,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.