Der Gesellschaftsvertrag

oder die Grundsätze des Staatsrechts

(1)
In dem aus vier Büchern bestehenden »Contract Social« entwickelt Rousseau seine Vorstellungen eines Idealstaates, dessen Grundsätze auf dem Gemeinwohl und eines für alle Menschen gleichen Freiheitsverständnisses beruhen. Während das Werk zur damaligen Zeit höchst umstritten war, gilt es heute als Wegbereiter der modernen
Demokratie. »Der Mensch ist frei geboren und überall liegt er in Ketten « (Jean-Jacques Rousseau)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 15.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86820-341-7
Verlag Nikol Verlagsges.mbH
Maße (L/B/H) 19,3/13,2/2 cm
Gewicht 295 g
Verkaufsrang 68.579
Buch (gebundene Ausgabe)
4,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Der Gesellschaftsvertrag

Der Gesellschaftsvertrag

von Jean Jacques Rousseau
Buch (gebundene Ausgabe)
4,95
+
=
Die Kunst des Krieges - Psychologie der Massen - Wege zu sich selbst - Der Fürst

Die Kunst des Krieges - Psychologie der Massen - Wege zu sich selbst - Der Fürst

von Sunzi, Gustave LeBon, Marc Aurel, Niccolò Machiavelli
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
+
=

für

14,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Volonté générale???
von einer Kundin/einem Kunden aus Oldenburg am 11.11.2004
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mhhh... naja, mich stört einfach nur der Gedanke, dass die Mehrheit mit aller Gewalt REcht hat. Nein, hatte sie nicht!!! Wo kommen wir denn da hin?? Drittes Reich??? Finde Rousseau's Ideen gefährlich...