Mein privater Mutterpass - Meine Schwangerschaft selbst dokumentiert

Doris Moser, Sarah Schmid

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ab sofort bist du die Expertin: Dokumentiere deine Schwangerschaft selbst!
Dein privater Mutterpass begleitet dich fachlich kompetent in der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Wochenbett. Diese Art der Selbstbeobachtung schafft Selbstvertrauen, denn du wirst zur Expertin für deinen Körper und das Baby.
Zahlreiche Seiten für tabellarische und freie Eintragungen ermöglichen dir, deine Beobachtungen und körperlichen Entwicklungen eigenständig und unabhängig von Arzt/Ärztin oder Hebamme festzuhalten. So verpasst du keinen wichtigen Entwicklungsschritt und stärkst bereits in der Schwangerschaft die Mutter-Kind-Bindung.
Dazu gehört auch, dass du über folgende Aspekte Bescheid weißt:
• Bestimme den Geburtszeitraum – ohne Ultraschall oder Arztbesuch; dein Baby wird sich den tatsächlichen Geburtstag selbst aussuchen
• Finde heraus, wie du gesund und glücklich schwanger sein kannst und was du für dein Wohlergehen und das deines Babys tun kannst
• Erfahre, was die Kindsbewegungen über dein Baby verraten, und lerne, dein Baby exakt in dir zu erspüren
• Ertaste die Kindslage selbst und beeinflusse sie günstig durch bestimmte Verhaltensweisen und Übungen
Wichtiges Hintergrundwissen unterstützt dich außerdem darin, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbettzeit informiert, entspannt und ganz nach deinen Wünschen zu erleben. Dein privater Mutterpass ist somit die ideale Ergänzung zum offiziellen Mutterpass/Mutter-Kind-Pass.
Bonus: Mit Geburtszeitraum Gravidarium zum Ausschneiden. Damit hast du die aktuelle Schwangerschaftswoche und den voraussichtlichen Geburtszeitraum (+/– 3 Wochen) immer im Blick und kannst dein Baby ganz entspannt austragen.

Doris Moser ist Medizinanthropologin, Autorin und zweifache Mutter. Ihr Buch „Schwangerschaft schafft Heldinnenkraft“ stärkt die Eigenverantwortlichkeit der Frauen, in „Der überwachte Bauch“ nimmt sie die gängige ärztliche Schwangerenvorsorge kritisch unter die Lupe und deckt Lücken auf.

***
Sarah Schmid ist Ärztin, Autorin und sechsfache Mutter. Mit Sachkenntnis und Sympathie entmystifiziert sie Schwangerschaft und Geburt. Ihr Buch „Alleingeburt“ gibt Sicherheit durch Wissen und schafft stabiles Vertrauen in den eigenen Körper.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 88
Erscheinungsdatum 03.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-903085-09-1
Verlag Edition riedenburg
Maße (L/B/H) 19/11,8/1 cm
Gewicht 103 g
Abbildungen mit 2 Farbabbildungen
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • 7 Grundlegende Hinweise für dich
    9 Mein privater Mutterpass
    11 Meine wichtigsten Telefonnummern und Kontaktdaten
    12 Meine Wohlfühltermine
    13 Eigene Angaben
    14 Meine bisherigen Schwangerschaften
    16 Angaben zur aktuellen Schwangerschaft
    16 Bestimmung des Geburtszeitraums
    17 Meine persönliche Anamnese
    20 Gravidogramm
    23 Untersuchungsergebnisse
    25 Meine gesunde Schwangerschaft
    26 Meine Wünsche für die Schwangerschaft
    27 Meine Wünsche für die Geburt
    29 Geburt
    30 Mein Kind
    31 Mein zweites Kind (Mehrlingsgeburt)
    32 Nachgeburtsphase
    33 Wochenbett
    34 Rückblick und Ausblick
    41 Gut zu wissen für eine selbstbestimmte Schwangerschaft und Geburt
    43 Der Umgang mit dem offiziellen Vorsorgesystem
    44 Geburtstermin und Geburtszeitraum
    45 Fundusstand
    46 Harnbefund
    46 Herztöne
    47 Kindsbewegungen
    48 Kindslage
    49 Anleitung zur Bestimmung der Kindslage
    52 Sternengucker
    53 Beckenendlage – Was nun?
    54 Mehr als eins?
    54 Lage der Plazenta
    54 Blutungen in der Schwangerschaft
    55 Untersuchungen beim Arzt
    57 Du bist, was du isst
    58 Stress lass nach!
    59 Ein gebärfreudiges Becken
    60 Frühgeburtsbestrebungen
    61 Alles Gute für den Damm
    61 Wohin zur Geburt?
    62 Wer soll bei der Geburt dabei sein?
    63 Gebären leicht gemacht
    65 Was ist dir wichtig?
    66 Und die Komplikationen?
    67 Doch ein Kaiserschnitt?
    69 Hinweise für die Zeit nach der Geburt
    69 Tipps fürs Wochenbett
    70 Willst du mehr wissen?
    71 Glossar
    72 APGAR-Schema
    72 CTG
    73 Doula
    73 Hebammenhinzuziehungspflicht
    73 Konzeptionstermin
    74 Kristeller-Handgriff
    74 Lotusgeburt
    75 Ödeme
    75 Risiko
    75 Varikosis
    76 Geburtszeitraum Gravidarium: ganz entspannt austragen
    78 Weiterführende Literatur