Die Kunst des Herr der Ringe von J.R.R. Tolkien

Wayne G. Hammond, Christina Scull

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,00
30,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Kunst des ›Herr der Ringe‹ versammelt alle Zeichnungen, Inschriften, Karten und Pläne J.R.R. Tolkiens zu seinem Hauptwerk in einem luxuriösen Band. Von den 180 Illustrationen werden mehr als die Hälfte zum ersten Mal veröffentlicht.

Als J. R. R. Tolkien ›Der Herr der Ringe‹ schrieb, hielt er das, was vor seinem inneren Auge stand, oft in Bildern und Zeichnungen fest. Sie reichen von groben Skizzen auf den Manuskriptseiten bis hin zu fein ausgearbeiteten Illustrationen. Nur ganz wenige waren für eine Publikation bestimmt. Die meisten dienten ihm allein als Hilfe beim Ausgestalten seines vielschichtigen Epos. Daher dokumentieren diese faszinierenden Bilder, geheimnisvollen Schriften und Karten Tolkiens Prozess des Schreibens und das Erschaffens einer ganzen Welt – Mittelerde, die Heimat aller Fantasyfreunde.

»Absolutes Must-have für Tolkien- und Fantasyfans [...] ein Buchschatz der besonderen Art. Ich bin verliebt!«
Tina Müller, Buchnotizen, 17.12.2018

»[...] spätestens seit den Filmen von Peter Jackson [...] ist das Bild von Tolkiens Figuren und Landschaften unauslöschlich von der kinematographischen Umsetzung geprägt. Umso wichtiger und umso interessanter ist es, in dem vorliegenden Buch Tolkiens eigene Visionen sehen zu können«
Gustav Gaisbauer, Fantasia 749e, November 2018

»Ein gelungener Einblick in eine ganz eigene Welt«
GoodTimes - Kult!, Ausgabe 01/2019

» [...] einzigartige Einblicke in seine Arbeitsweise, die Tiefgründigkeit seiner fiktiven Welt und seine unglaubliche Detailverliebtheit, die Fans bis heute schätzen.«
Björn Gabel, Goslarsche Zeitung, 01.11.2018

»Auf faszinierende Weise lässt sich so Tolkiens ursprüngliches Mittelerde erkennen, aber auch nachvollziehen, wie dieser Klassiker der Fantasy-Literatur entstand. Für alle Anhänger des "Herrn der Ringe" ein absolutes und begeisterndes Muss.«
Dorle Neumann, Westfälische Nachrichten, 15.10.2018

John Ronald Reuel Tolkien wurde am 3. Januar 1892 in Bloemfontein (Südafrika) geboren und wuchs in England auf. Von 1925 an war er Professor für englische Philologie in Oxford und erwarb sich schon bald großes Ansehen als einer der angesehensten Philologen weit über die Grenzen Englands hinaus. Seine besondere Vorliebe galt den alten nordischen Sprachen.Seine weltbekannten Bücher »Der Hobbit«, »Der Herr der Ringe«, »Das Silmarillion« haben die Fantasyliteratur entscheidend geprägt und wurden in über 40 Sprachen übersetzt. Millionen von Lesern werden seither von den Ereignissen in Mittelerde in Atem gehalten. J. R. R. Tolkien starb 1973 in Bournemouth.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 22.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-98102-5
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 26,9/26,4/3 cm
Gewicht 1462 g
Originaltitel The Art of the Lord of the Rings by J.R.R. Tolkien
Abbildungen farbige Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Susanne Held

Buchhändler-Empfehlungen

Natascha Radtke, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Ein absolutes Muss für jeden Herr der Ringe Fan! Unglaublich tolle Bilder und informative Texte bieten einen ganz besonderen Blick hinter die Kulissen! Einfach spitze.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Ein Muss für alle Fans - wird hier doch einmal mehr der Umfang Tolkiens Schaffens verdeutlicht.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0