Warenkorb
 

Evolution

Die Stadt der Überlebenden. Hörbuch

Evolution Band 1

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Hörbuch (MP3-CD)
Eine Austauschgruppe auf dem Weg in die USA, eine Notlandung auf dem Denver Airport. Als Jem und Lucie das Flugzeug verlassen, ist die Welt plötzlich nicht mehr, wie sie war: Der Asphalt ist überwuchert, das Terminal menschenverlassen und überall lauern Gefahren. Vor allem Tiere haben es auf die Neuankömmlinge abgesehen. Was ist geschehen? Auf der Suche nach Antworten erfahren sie von ein paar letzten Überlebende in einer verschollenen Stadt. Doch wie sollen sie die erreichen, wenn die ganze Erde sich gegen sie verschworen hat?
Portrait
Thiemeyer, Thomas
Thomas Thiemeyer, geboren 1963, studierte Geologie und Geographie, ehe er sich selbständig machte und eine Laufbahn als Autor und Illustrator einschlug. Mit seinen Wissenschaftsthrillern und Jugendbuchzyklen, die etliche Preise gewannen, sich über eine halbe Million Mal verkauften und in dreizehn Sprachen übersetzt wurden, ist er mittlerweile eine feste Größe in der deutschen Unterhaltungsliteratur. Seine Geschichten stehen in der Tradition klassischer Abenteuerromane und handeln des Öfteren von der Entdeckung versunkener Kulturen und der Bedrohung durch mysteriöse Mächte. Der Autor lebt mit seiner Familie in Stuttgart.

Bremer, Mark
Mark Bremer, geboren 1969, entschied nach Volontariat und Schauspielschule, dass auch Sprechen seine Berufung ist und gehört seitdem zu den profiliertesten deutschen Stimmen. Seit 1998 ist er als freier Schauspieler und Sprecher tätig, zu hören in TV-Dokumentationen, als Synchronstimme sowie in zahlreichen Hörspiel- und Hörbuchproduktionen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Evolution

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Evolution. Die Stadt Der Überlebenden
    1. Evolution. Die Stadt Der Überlebenden
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Mark Bremer
Anzahl 1
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783945986370
Genre Kinder- und Jugendbücher
Verlag Rubikon Audioverlag
Spieldauer 460 Minuten
Verkaufsrang 7320
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Evolution

  • Band 1

    45527503
    Evolution
    von Thomas Thiemeyer
    (30)
    Hörbuch
    17,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47212207
    Evolution 2. Der Turm der Gefangenen
    von Thomas Thiemeyer
    Hörbuch
    17,49
  • Band 3

    141028629
    Evolution (3). Die Quelle des Lebens
    von Thomas Thiemeyer
    Hörbuch-Download
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Spannendes Zukunftsszenario!

J. Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Ein gelungenes Abenteuer in einer neuen Welt. Als das Flugzeug von Jem und Lucy in ein Zeitloch gerät können die beiden nicht glauben wo sie gelandet sind. Hunderte von Jahren in der Zukunft ist unsere Welt und vorallem ihre Bewohner nicht mehr das, was sie einmal war! Tolle Figuren und ein geniales Setting machen das Buch zu einer ganz besonderen Dystopie. Man fiebert mit angehaltenem Atem mit! Ich freu mich unheimlich dass ich direkt mit Band 2 weiter machen kann.

Spannung pur!

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Nachdem ihr Flugzeug notladen musste, findet sich eine Gruppe von Jugendlichen auf dem verlassenen Denver Airport wieder. Ihre Umgebung ist menschenleer, überwuchert von Wildpflanzen und wildenTeiren, die die Jugendlichen in Schwärmen angreifen. Was ist bloß mit der Welt wie sie sie kannten geschehen? Ein spannender Überlebenskampf beginnt, bei dem sich die Natur als Feind entpuppt, der versucht sich die Spitze der Nahrungskette zurück zu erobern! Hochspannung pur, sprachlich überzeugend erzählt für Jugendliche, die actionreiche Bücher lieben!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
22
7
0
0
1

5 von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐
von Sonja /Shaaniel/ Sonja ImWunderland am 24.11.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Evolution (1) -Die Stadt der Überlebenden- von Thomas Thiemeyer ISBN: 978-3-401-60167-0        Hardcover: 16,99€ 5 von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐ Ich habe den ersten Teil der Evolution Trilogie, schon letztes Jahr gelesen und war sehr begeistert und überrascht zugleich. Ich hätte NIE erwartet Gänsehaut und teilweise wirklich einfach ... Evolution (1) -Die Stadt der Überlebenden- von Thomas Thiemeyer ISBN: 978-3-401-60167-0        Hardcover: 16,99€ 5 von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐ Ich habe den ersten Teil der Evolution Trilogie, schon letztes Jahr gelesen und war sehr begeistert und überrascht zugleich. Ich hätte NIE erwartet Gänsehaut und teilweise wirklich einfach nur Schiss zu haben! Klar es ist ein Buch, was sich an jüngere sagen wir 12 bis 16 jährige richtet, aber es lohnt sich definitiv es zu lesen egal wie alt man ist! Ich für meinen Teil bin 28 und war mehr als begeistert und gefesselt. Ich mag es wenn der Auto, so schreibt, dass man als Leser, das Gefühl bekommt, in der Geschichte zu sein und ein Stück mit diesem Buch, seinen Protagonisten und der Fantasie des Autors mit zu gehen und mit zu fiebern. Man bekommt ein Gefühl von Freiheit, wenn man dieses Buch liest, es lädt ein zu träumen, nachzudenken, über eine Welt, in der die Natur sich die Erde zurück erobert hat und in der Wir, als Menschen die unterlegene Spezies bilden. Ich weiß nicht wie es euch geht aber ich für meinen Teil habe mir schon sehr oft vorgestellt, was passieren würde wenn es einen kompletten Black Out geben würde und die Menschen durch irgend etwas Aussterben würden. Für mich sind dies fantastische Gedanken und Vorstellungen! Genau dies Gefühl gibt dir der erste Teil der Evolution Trilogie von Thomas Thiemeyer. Man fiebert so richtig mit der Gruppe, die aus Jugendlichen besteht mit. Es ist spannend zu sehen auf was für Ideen und Einfälle diese kommen um 200 Jahre in der Zukunft zurecht zu kommen. Sie erleben viele Abenteuer und müssen viele Hürden überstehen, denn schließlich wollen Sie alle zurück in die Vergangenheit, in unsere Zeit! Ob Ihnen das gelingt und was die Erde in Ihrer vollen Pracht noch bereit hält um die Insassen des Fluges aufzuhalten oder gar zu Töten erfahrt ihr in ... Die Stadt der Überlebenden.... Von Thomas Thiemeyer Ganz liebe Grüße Sonja /Shaaniel https://www.lovelybooks.de/autor/Thomas-Thiemeyer/Evolution-Die-Stadt-der-Überlebenden-1239357350-w/rezension/1509120737/

Klare Hörempfehlung
von Tine_1980 am 07.07.2017

Eine Gruppe von Austauschschülern ist auf dem Weg in die USA und muss auf dem Denver Airport notlanden. Doch als Jem und Lucie das Flugzeug verlassen, ist die Welt plötzlich nicht mehr, wie sie war. Alles ist überwuchert, kein Mensch ist zu sehen und es ist gibt ganz neue Tiere. Und genau diese Tiere haben es auf die Jugendliche... Eine Gruppe von Austauschschülern ist auf dem Weg in die USA und muss auf dem Denver Airport notlanden. Doch als Jem und Lucie das Flugzeug verlassen, ist die Welt plötzlich nicht mehr, wie sie war. Alles ist überwuchert, kein Mensch ist zu sehen und es ist gibt ganz neue Tiere. Und genau diese Tiere haben es auf die Jugendlichen abgesehen. Auf der Suche nach Antworten erfahren sie von einer verschollenen Stadt. Doch schaffen sie es diese Stadt zu finden? Allein das Cover und auch der Klappentext haben mich regelrecht angesprungen. Ich mag dystopische Bücher und fand es erschreckend mir dieses Szenario vorzustellen. Man steigt in ein Flugzeug, es gibt Turbulenzen und man findet sich in einer völlig anderen Welt wieder. Alleine, voller neuartiger Tiere, die sich auf einmal zusammen schließen und irgendwie schlauer wirken. Gespenstisch. Lucie und Jem finden sich schon im Flugzeug sehr nett und auch im Laufe der Geschichte sind beginnende Annäherungsversuche zu erkennen. Beide scheinen noch sehr unerfahren und so nimmt diese Liebe nur einen kleineren Teil der Geschichte ein, was ich auch gut finde. Man könnte es eher als Schwärmerei bezeichnen. Lucie hat ihre eigene Begabung mit den Auren, sie sieht die Menschen in verschiedenen Farben und kann so erkennen, was die Person gerade empfindet, dies wird in der Erzählung auch gut erklärt. Sie ist eher der etwas vorsichtigere Mensch, während Jem immer etwas vorprescht. Beide kommen mit den Ereignissen fast ein bisschen zu gut klar. Ich weiß nicht, wie ich reagieren würde, wenn ich das alles herausfinden würde, was sie herausfinden. Dies ist ein kleiner negativer Punkt, da ich mir nicht vorstellen kann, dass hier so wenig Dramatik vorherrscht. Aber dies tut der Geschichte keinen Abbruch. Auch die Nebencharaktere sind gut gewählt, es gibt ganz viele unterschiedliche Typen, natürlich auch einen bösen Gegenspieler von Jem. Die Geschichte ist spannend, erschreckend und mitreißend. Man möchte am liebsten immer weiter hören, denn es gibt so viele Fragen, die man hat, die aber auch nur zum Teil erklärt werden. Es gibt ja immerhin drei Teile. Die Reise die sie zu dieser verschollenen Stadt unternehmen wird super beschrieben, manchmal sitzt man da und bibbert mit und überlegt, wie sie jetzt wieder aus der Sache herauskommen. Man kann sich sehr gut in die einzelnen Charaktere hineinversetzen, da die Geschichte auch aus den verschiedenen Blickwinkeln der unterschiedlichen Protagonisten erzählt wird. Die Ängste, die Wut, all die Gefühle sind authentisch beschrieben und man fühlt sich gerade mit Jem und Lucie verbunden. Der Cliffhanger am Ende ist sehr gemein und ich bin froh, dass es inzwischen schon die nächsten Bände gibt, so dass man gleich weiterhören/lesen kann. Eine kleine Steigerung ist noch möglich, aber es fehlt nicht mehr viel für ein Top Hörerlebnis. Der Sprecher Mark Bremmer hat hier gute Arbeit geleistet und dem Hörbuch Spannung und Gefühl eingehaucht. Mir hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht, ihm zu lauschen. Thomas Thiemeyer hat hier einen super postapokalyptischen, dystopischen Abenteuerroman geschaffen, der einen in eine Welt zerrt, welche es vielleicht irgendwann wirklich mal geben könnte. Ich bin wahnsinnig gespannt, wie es weitergeht und kann hier eine klare Weiterempfehlung geben.

Fantastischer Auftakt einer Trilogie
von Fairys Wonderland am 22.05.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meinung zum Buch: Das Cover zum Buch ist sehr ansprechend und passt super zum Inhalt. Die Geschichte der Jugendlichen beginnt spontan und doch völlig überraschend, mit einem Ereignis das nicht erklärbar ist. Der Kampf ums überleben in der Zukunft hat begonnen. Die Protagonisten könnten unterschiedlicher nicht sein, so kommt e... Meinung zum Buch: Das Cover zum Buch ist sehr ansprechend und passt super zum Inhalt. Die Geschichte der Jugendlichen beginnt spontan und doch völlig überraschend, mit einem Ereignis das nicht erklärbar ist. Der Kampf ums überleben in der Zukunft hat begonnen. Die Protagonisten könnten unterschiedlicher nicht sein, so kommt es natürlich zu Spannungen untereinander, wobei sich schnell herausfiltert wer ein Anführer ist und wer nur Mitläufer. Die Geschichte selbst ist zwar Fiktion, aber so gut erzählt als könnte sie der Realität entsprungen sein. Der Autor beschreibt die zukünftige Umgebung sehr detailliert. Der Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen. Ich habe das erste Buch innerhalb von zwei Tagen verschlungen, konnte es nicht aus der Hand legen. Die Spannung baut sich mit jeder zunehmenden Seite immer weiter auf. Mir hat der Auftakt der Trilogie sehr gut gefallen und ich freue mich auf eine spannende Fortsetzung. Fazit zum Buch: Ich möchte nichts zum Inhalt verraten bzgl Spoiler, mir hat es sehr gut gefallen und ich freue mich jetzt schon auf ein weiteres spannendes Abenteuer in der Zukunft. Ich kann dieses Buch ganz klar weiterempfehlen. Ich vergebe klare 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ ~Detlef