Meine Filiale

Eine Trillion Euro

Science Fiction. Deutsche Erstausgabe

Andreas Eschbach

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

0,99 €

Accordion öffnen
  • Eine Trillion Euro - Kurzgeschichte

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    0,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch-Download

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Seit Jahrzehnten steht sie im Schatten der angloamerikanischen SF: die europäische Science Fiction. Und das völlig zu Unrecht, wie diese Anthologie, zusammengestellt von Bestsellerautor Andreas Eschbach, beweist. Sie enthält Geschichten von den jeweils führenden SF-Autoren der Länder der Euro-Zone, u. a. von Pierre Bordage (F), Jean Claude Dunyach (F), Valerio Evangelisti (I), Wim Maryson (NL), Elia Barceló (E), Pasi Jääskaläinen (FIN), oder aus Deutschland Marcus Hammerschmitt, Michael Marrak, Andreas Eschbach selbst und nicht zuletzt Wolfgang Jeschke, der sich seit Jahrzehnten um die SF in Deutschland verdient gemacht hat.

Die repräsentativste europäische SF-Anthologie aller Zeiten!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Andreas Eschbach
Seitenzahl 463
Erscheinungsdatum 18.05.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-24326-6
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,8/12,8/3 cm
Gewicht 380 g
Auflage 4. DE
Verkaufsrang 107037

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0