Tunnel 57

Eine Fluchtgeschichte als Comic

Thomas Henseler, Susanne Buddenberg

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,00
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Anhand von Zeitzeugeninterviews, Originalfotos und Dokumenten haben die Comic-Autoren die Ereignisse um den legendären Fluchttunnel unter der Bernauer Straße im Jahr 1964 detailgetreu rekonstruiert und grafisch umgesetzt. Ein Beitrag zu den historischen Hintergründen weitet den Blick auf das Fluchtgeschehen, Interviews mit einem Fluchthelfer und seiner geflüchteten Freundin veranschaulichen die Ereignisse aus deren Perspektive. Ergänzende Materialien für den Schulunterricht vertiefen die Thematik.

"Susanne Buddenberg und Thomas Henseler haben ein ungewöhnliches Projekt auf die Beine gestellt: eine Kombination aus Comic und DDR-Zeitgeschichte. Die Autoren haben die Ereignisse um den Tunnel 57 detailgetreu und authentisch rekonstruiert." Roxane Meger, Die Welt

Thomas Henseler studierte Design an der Fachhochschule Aachen und Film an der Hochschule für Film- und Fernsehen »Konrad Wolf« in Potsdam-Babelsberg. Nach dem Studium gründete er zusammen mit Susanne Buddenberg die »Zoom und Tinte Buddenberg und Henseler GbR« und spezialisierte sich auf Film und Illustration. Zoom und Tinte arbeiten in den Bereichen Comics, Illustration und Storyboards. Parallel dazu ist Thomas Henseler Dozent in den Fachbereichen Design, Film und Game.
Zum Schwerpunkt DDR-Geschichte hat er bereits mit »Grenzfall« und »BERLIN – Geteilte Stadt« zwei weitere Geschichtscomics veröffentlicht..
Susanne Buddenberg studierte Design an der Fachhochschule Aachen und Film an der Hochschule für Film- und Fernsehen »Konrad Wolf« in Potsdam-Babelsberg. Nach dem Studium gründete sie zusammen mit Thomas Henseler die »Zoom und Tinte Buddenberg und Henseler GbR« und spezialisierte sich auf Film und Illustration. Zoom und Tinte arbeiten in den Bereichen Comics, Illustration und Storyboards. Parallel dazu ist Susanne Buddenberg Dozentin in den Fachbereichen Design, Film und Game.
Zum Schwerpunkt DDR-Geschichte hat sie bereits mit »Grenzfall« und »BERLIN – Geteilte Stadt« zwei weitere Geschichtscomics veröffentlicht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 32
Erscheinungsdatum 03.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86153-918-6
Verlag Ch. Links Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1 cm
Gewicht 125 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0