Warenkorb
 

The Truth

(Discworld Novel 25)

(2)

Continuing the republication of Terry Pratchett's "Discworld" novels in B format with new jacket designs.

Portrait
Terry Pratchett, geboren 1948, ist einer der erfolgreichsten Autoren der Gegenwart. Von seinen Scheibenwelt-Romanen wurden weltweit rund 45 Millionen Exemplare verkauft, seine Werke sind in 34 Sprachen übersetzt. Auf seinen Lesereisen füllt er spielend ganze Hallen, denn seine Fans können gar nicht genug von dem Mann mit dem hintersinnigen Humor bekommen. Umgeben von den modernsten Computern (und so durch ein Stück Schnur mit dem Rest der Welt verbunden) lebt Terry Pratchett mit seiner Frau Lyn in der englischen Grafschaft Wiltshire, wo er dieses Jahr seine eigenen Gewürzgurken anbaut.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 20.10.2016
Sprache Englisch
ISBN 978-0-85752-417-1
Reihe Discworld Novels
Verlag Random House UK
Maße (L/B/H) 20,5/12,8/4 cm
Gewicht 495 g
Verkaufsrang 11.847
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Mein Lieblingsbuch von meinem Lieblingsautor
von Inge Tietz aus Fürth am 21.08.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Für Fans der Scheibenwelt bereits klar: Die Zwerge sind die Deutschen - erkennbar auch an deren Brot, das so hart ist, dass man damit jemanden erschlagen kann. Jetzt erfinden die Zwerge erfinden die Druckmaschine. Ein Schreiber erkennt die Gelegenheit und gründet die erste Zeitung von Ankh-Morpork. Viele Anspielungen auf die reale... Für Fans der Scheibenwelt bereits klar: Die Zwerge sind die Deutschen - erkennbar auch an deren Brot, das so hart ist, dass man damit jemanden erschlagen kann. Jetzt erfinden die Zwerge erfinden die Druckmaschine. Ein Schreiber erkennt die Gelegenheit und gründet die erste Zeitung von Ankh-Morpork. Viele Anspielungen auf die reale Welt, ganz wie üblich. Mit genialen kleinen Umsetzungsideen, auch ganz wie üblich. Und einem Verbrechen, das nicht nur von der Stadtwache, sondern auch von dem Journalisten-Neuling aufgeklärt wird. --- Das laute Herausplatzen mit geradezu irrem Gelächter auch in der Öffentlichkeit kannte ich ja schon bei den Scheibenweltbüchern, aber dieses hier toppt alles. - Bei jedem Lesen wieder. ;-)))

Again a great Discworld book
von einer Kundin/einem Kunden am 21.05.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Terry Pratchett introduces the Newspaper into the Discworld and again he does ist with his own wit and humor as he provides a great parody of our own world set in a fantasy setting.