Warenkorb

In Time: The Best Of R.E.M.1988-2003

  • Artikelbild-0
  • In Time: The Best Of R.E.M.1988-2003

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Man On The Moon
    1. Man On The Moon
    2. The Great Beyond
    3. Bad Day
    4. What's The Frequency, Kenneth?
    5. All The Way To Reno (You're Gonna Be A Star)
    6. Losing my religion
    7. E-Bow The Letter
    8. Orange Crush
    9. Imitation Of Life
    10. Daysleeper
    11. Animal
    12. The Sidewinder Sleeps Tonite
    13. Stand
    14. Electrolite
    15. All The Right Friends
    16. Everybody Hurts
    17. At My Most Beautiful
    18. Nightswimming
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 0888072002050
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 76 Minuten
Komponist R. e. m.
Verkaufsrang 1563
Musik (CD)
Musik (CD)
17,39
17,39
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Lieferbar in 2 - 3 Tage
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

-von Country bis Alternativ-
von Detlef Stahnke aus Berlin am 06.02.2007
Bewertet: CD

The Best Of R.E.M in Time 1988-2003 Eine vorzügliche Sammlung der Best Of aus 15 Jahren. Angefangen mit „Losing My Religion“ dem ersten und vielleicht größten Hit von R.E.M. folgen „Everybody Hurts“ und „Man On The Moon“. Der eigentliche Erfolg stellte sich erst 1991 ein mit der Veröffentlichung des Albums OUT OF TIME.

guter Querschnitt
von einer Kundin/einem Kunden am 01.09.2005
Bewertet: CD

Mit dieser ersten "wirklichen" Best Of bieten R.E.M. einen recht gelungenen Überblick über die Warner Bros. Jahre. Selbst die zwei neuen Songs, Bad day (Vorgänger des Klassikers "It's the end of the world") sowie Animal überzeugen. Für Neueinsteiger ist diese Platte durchaus empfehlenswert, Fans sollten eher zur Doppeledit... Mit dieser ersten "wirklichen" Best Of bieten R.E.M. einen recht gelungenen Überblick über die Warner Bros. Jahre. Selbst die zwei neuen Songs, Bad day (Vorgänger des Klassikers "It's the end of the world") sowie Animal überzeugen. Für Neueinsteiger ist diese Platte durchaus empfehlenswert, Fans sollten eher zur Doppeledition greifen.