Eduard Norden

Altertumswissenschaftler von Weltruf und "halbsemitischer Friese"

Jüdische Miniaturen 194

Als „halbsemitischen Friesen“ führte 1887 der Bonner Philologe Hermann Usener den Studenten Eduard Norden (1868–1941) bei seinem Berliner Kollegen Diels ein. Norden, Enkel eines Rabbiners und Sohn eines angesehenen Arztes und aktiven Mitglieds der Synagogengemeinde im ostfriesischen Emden, hatte kurz zuvor die Konversion vollzogen. Seine steile akademische Laufbahn als Altertumswissenschaftler und Verfasser maßstabsetzender Werke sollte ihn auf einen der begehrten Lehrstühle der Berliner Universität und bis zum Rektorat führen. Unter dem Eindruck der nationalsozialistischen Rassengesetzgebung musste Norden erleben, wie er zum Bürger zweiter Klasse deklariert und schrittweise aus der wissenschaftlichen Gemeinschaft Deutschlands ausgeschlossen wurde. Am Ende stand der Gang ins Schweizer Exil.
Portrait
Olaf Schlunke studierte Alte Geschichte und Archäologie in Freiburg im Breisgau. Er ist Leiter des Archivs des Steglitz-Museums in Berlin-Lichterfelde.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 76
Erscheinungsdatum 01.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95565-175-6
Verlag Hentrich & Hentrich
Maße (L/B/H) 15,5/11,3/1,5 cm
Gewicht 81 g
Abbildungen mit 16 Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Eduard Norden

Eduard Norden

von Olaf Schlunke
Buch (Taschenbuch)
8,90
+
=
Jahrbuch Preussischer Kulturbesitz / Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz

Jahrbuch Preussischer Kulturbesitz / Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz

Buch (gebundene Ausgabe)
35,00
+
=

für

43,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Jüdische Miniaturen mehr

  • Band 191

    45580293
    Annette Kuhn
    von Barbara Degen
    Buch
    9,90
  • Band 192

    45580397
    Jüdische Frauen im Ersten Weltkrieg
    von Sabine Hank
    Buch
    9,90
  • Band 193

    45580085
    Hermann Wallich
    von Reinhard Frost
    Buch
    9,90
  • Band 194

    45580141
    Eduard Norden
    von Olaf Schlunke
    Buch
    8,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 195

    46622804
    Ebba Agnes Simon und ihre Familie
    von Martina Bick
    Buch
    8,90
  • Band 196

    51367486
    Salamone Rossi
    von Joshua R. Jacobson
    Buch
    8,90
  • Band 197

    51367473
    Nathaniel Julius Reich
    von Thomas L. Gertzen
    Buch
    8,90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.