Warenkorb
 

Die Marquise von O.

(ungekürzte Lesung)

Marquise von O…, eine Dame von vortrefflichem Ruf hat zwei Kinder von ihrem verstorbenen Mann. Nach dem Tod ihres Mannes, verließ sie ihren Landsitz, um wieder bei ihren Eltern im Kommandantenhaus zu wohnen. Als Krieg in der Gegend herrscht, und die Zitadelle von russischen Truppen berennt ist, erklärt der Obrist gegen seine Familie, dass er sich nunmehr verhalten würde, als ob sie nicht vorhanden wäre. Bei einem nächtlichen Überfall begegnet MvO auf der Flucht einer Truppe. Misshandelt erscheint ihr ein russischer Offizier, welcher sie rettet und in Sicherheit bringt und anschließend wieder in den Kampf kehrt. Der Obrist, die weiße Fahne geschwenkt, und MvO aus ihrer Ohnmacht erholt, begeben sie sich auf die Suche nach ihrem Engel, dem Retter.
Portrait
Heinrich von Kleist wurde am 18. Oktober 1777 in Frankfurt/Oder geboren. Er schlug zunächst die Offizierslaufbahn ein, begann später sein Studium der Rechtswissenschaften und unternahm Reisen durch Frankreich und die Schweiz. In Dresden gründete er 1808 die Zeitschrift "Phöbus", in der einige seiner Dramen und Erzählungen erschienen. Am 21. November 1811 nahm er sich am Wannsee bei Berlin das Leben.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Angela Schneider
Erscheinungsdatum 28.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783990425817
Verlag Audio Media Digital
Spieldauer 102 Minuten
Format & Qualität MP3, 101 Minuten, 74.04 MB
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.