Warenkorb

Packen wir's an – aber richtig! (S/W)

Was man aus der Architekturgeschichte lernen sollte

In der Automatisierung geht es traditionell immer wieder schief: millionenschwere Projekte der öffentlichen Hand verzögern sich um Jahre und werden ohne Resultat abgeschrieben. Wenn aber etwas dabei herauskommt, funktioniert es oft nicht oder nur bedingt. Und wenn es funktioniert, dann so umständlich, dass die Benutzer es nicht annehmen, es manchmal gar sabotieren. Man nimmt das hin wie Unwetter: als wäre es unvermeidlich.

Wir haben uns an diese scheinbar unvermeidlichen Unwetter inzwischen so gewöhnt, dass es auch schief geht bei Bauprojekten, die noch vor zwanzig Jahren gut gelangen. […]

Aber es ist nicht unvermeidlich. Technik und Organisation sind keine Naturgewalten, sie sind Menschenwerk. Menschen erteilen den Auftrag, etwas zu entwickeln, Menschen führen ihn aus, Menschen benutzen die so zustande gekommenen Systeme, Menschen bilden all diese Menschen aus.

Das bedeutet, dass Sie, lieber Leser, mitverantwortlich sind:

Sie als Entscheidungsträger, der mit gesundem Menschenverstand einfache Fragen stellen könnte, statt sich durch undurchschaubare Studien von Experten einschüchtern zu lassen; Sie als Elternteil oder Lehrer, der Jugendlichen die Herausforderungen der Gesellschaft bewusst machen will; Sie als Student, der durch die Wahl eines Nebenfaches oder eines Diplomthemas mehr Einsicht in diese Probleme erhalten könnte; Sie als Schüler, der ein interessantes und nützliches Studium wählen will, aber vielleicht noch nicht weiß, was interessant und nützlich ist; und auch Sie als IT-Spezialist oder Organisationsberater, der die eigenen Möglichkeiten und Beschränkungen besser verstehen will und lernen, dass manche Probleme anders angegangen werden können als üblich. Und nicht zu vergessen: Sie als Steuerzahler und Wähler, der Sie das Elend sogar dann mit instandhalten, wenn Sie auf einem alternativen Bauernhof ein Leben ohne moderne Technik führen.
Portrait
Studium der Mathematik und Physik in Bochum, Promotion in Informatik in Oldenburg. Lebt seit 1986 in den Niederlanden. Lehrte bis 2013 Informatik, angewandte Logik und Architektur für die digitale Welt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 220
Erscheinungsdatum 15.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7418-2590-3
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,2 cm
Gewicht 342 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.