Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Herz nach Maß

(1)
Altes Holz, kaputte Wände, bemitleidenswerter Zustand. Nicht nur das neu gekaufte Haus von Börsenmakler Will braucht dringend eine Komplettrenovierung, auch er selbst ist reif für einen Tapetenwechsel. Am Rand eines Burn-outs entschließt er sich, dem hektischen Stadtleben eine Zeit lang den Rücken zu kehren.
Sein neuer Lebenswandel bekommt ihm gut, woran Handwerker Jack, der ihn beim Umbau unterstützt, nicht ganz unschuldig ist. Denn dessen geschickte Hände holen nicht nur aus dem morschen Stein das Beste heraus, sondern wecken auch in Will ganz neue Sehnsüchte. Doch sich einem heterosexuellen Mann zu nähern, der zudem verwitwet ist, erfordert viel Fingerspitzengefühl...
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 225 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783958235236
Verlag Cursed Verlag
Dateigröße 1843 KB
Übersetzer Uta Stanek
Verkaufsrang 16.408
eBook
6,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Dies ist ein BL-Buch, bei dem sich jemand nach vielen Jahren endlich eingesteht, schwul zu sein und ein Gelegenheitsliebhaber die große Liebe findet.
von Sabine E. aus B. am 14.08.2015
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Jack ist Handwerker, verwitwet, hat 2 erwachsene Söhne (die bereits aus dem Haus sind) und ist hetero… Oder doch nicht? – Der junge Will, schwul und kurz vorm Burn-Out stehend, ist in Jacks Gegend gezogen, um abzuschalten. Doch das Haus, was er gekauft hat, ist dringend renovierungsbedürftig – genau,... Jack ist Handwerker, verwitwet, hat 2 erwachsene Söhne (die bereits aus dem Haus sind) und ist hetero… Oder doch nicht? – Der junge Will, schwul und kurz vorm Burn-Out stehend, ist in Jacks Gegend gezogen, um abzuschalten. Doch das Haus, was er gekauft hat, ist dringend renovierungsbedürftig – genau, wie sein Liebesleben, das bisher nur aus Gelegenheitssex bestand. So richtig verliebt war er noch nie… Zwar will Will es sich anfangs nicht eingestehen, doch mit jedem Tag verliebt er sich mehr in den muskelbepackten Handwerker, der nicht nur seine Küche auf Vordermann bringt… – Nach langsamen Herantasten und trotz diverser Missverständnisse kommen sich die Beiden näher. So nah, das letztendlich keiner mehr ohne den anderen kann… Doch es ist nicht alles eitel Sonnenschein, denn mit Unverständnis/Ablehnung haben sie auch zu kämpfen – denn Jacks ältester Sohn sieht es gar nicht ein, dass sein Dad plötzlich schwul sein soll! – Fazit: Dies ist ein BL-Buch, bei dem sich jemand nach vielen Jahren endlich eingesteht, schwul zu sein und ein Gelegenheitsliebhaber die große Liebe findet. (Und Sex spielt hierbei auch nicht gerade eine unwesentliche Rolle.)