Die Göttinger Hegel-Schule

Julius Binder, Karl Larenz, Martin Busse, Gerhard Dulckeit und der juristische Neuhegelianismus in den 1930er Jahren

Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit 5867

Anfang der 1930er-Jahre bildete sich in Göttingen das Zentrum des juristischen Neuhegelianismus heraus. Der Rechtsphilosoph Julius Binder und seine Schüler Karl Larenz, Martin Busse und Gerhard Dulckeit prägten als sog. Göttinger Schule in den folgenden Jahren durch zahlreiche Publikationen den rechtsphilosophischen neuhegelianischen Diskurs. Sie agierten im geistigen Klima der Ablehnung der Weimarer Republik und propagierten nach der ‚Machtergreifung‘ die aufkommende Herrschaft des Nationalsozialismus zunächst als eine Art Synthesis aus dem untergegangenen Kaiserreich und der überwundenen Weimarer Republik. Relativ rasch verebbte dieser Impetus und ist bis heute relativ undurchsichtig. Dieses Buch zeichnet die Existenz der Göttinger Schule aus der rechtshistorischen Perspektive nach und eröffnet einen Einblick in das Denken ihrer Angehörigen. Die Auswertung zahlreicher Briefe illustriert die persönlichen Gedanken Binders und seiner Schüler.
Portrait
Jakob Schirmer ist Rechtsanwalt. Vormals war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rechtsgeschichte, Rechtsphilosophie und Rechtsvergleichung an der Georg-August-Universität Göttingen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 283
Erscheinungsdatum 04.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-66814-6
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/2 cm
Gewicht 370 g
Buch (Taschenbuch)
63,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit mehr

  • Band 5864

    45370690
    Die Benannte Stelle im Medizinprodukterecht
    von Niels Tacke
    Buch
    63,95
  • Band 5865

    45370713
    Die Bildung offener Rücklagen in der Personenhandelsgesellschaft und im personengesellschaftsrechtlichen Konzern
    von Leona Schefzig
    Buch
    63,95
  • Band 5866

    46197054
    Das Südamerikanische Integrationsrecht und seine Teilregime: Prinzipienstruktur und Entwicklungspotentiale
    von Mario Andrés Arroyave Quintero
    Buch
    56,95
  • Band 5867

    45617015
    Die Göttinger Hegel-Schule
    von Jakob Schirmer
    Buch
    63,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 5869

    46095470
    Einbeziehung von Organvertretern juristischer Personen in den unionsrechtlichen Arbeitnehmerbegriff
    von Patricia Sirchich Kis-Sira
    Buch
    46,95
  • Band 5870

    45569730
    Die ergänzende Vertragsauslegung im Spiegel der Rechtsprechung
    von Melike Isil Bayindir
    Buch
    30,95
  • Band 5871

    46140322
    Die Vollstreckung des Europäischen Haftbefehls im Spannungsfeld zwischen effektiver Strafverfolgung und Betroffenenschutz
    von Maria Miluscheva
    Buch
    63,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.