Die Konkurrentin

Roman

Eine sympathische Frau strebt das höchste Amt der Stadt an. Doch sie hat starke Gegner, die versuchen, ihr den Weg zu verlegen. ›Die Konkurrentin‹ ist ein satirischer Politthriller über die Rituale und Taktiken, ohne die in der Demokratie keine Wahlen zu gewinnen sind. Es ist zugleich ein ergreifender Roman über den Konflikt zweier ungleicher Schwestern und damit die Erinnerung an ein dramatisches Kapitel deutscher Geschichte.
Portrait
Geboren 1928, arbeitet als Ressortleiter Politik beim Kölner Stadt-Anzeiger. Veröffentlichte neben Sachbüchern verschiedene Romane und Krimis, zuletzt erschien von ihm im Diogenes Verlag 'Minnie oder ein Fall von Geringfügigkeit' (detebe 21218).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 521
Erscheinungsdatum 28.05.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23392-6
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 18,2/11,3/3,2 cm
Gewicht 383 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 6 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Konkurrentin

Die Konkurrentin

von Hans Werner Kettenbach
Buch (Taschenbuch)
11,90
+
=
Schmatz

Schmatz

von Hans Werner Kettenbach
Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=

für

21,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.