Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Nacktgebiete:Camping-Urlaub mal erotisch?

Humorvoller Roman, Humor

Nacktgebiete 1

(9)

Das Highlight unter den Urlaubs-Romanen. Ein humorvoller Roman für Sie und Ihn - nicht nur für den Camping Urlaub

Über Nacktgebiete - Camping-Urlaub mal erotisch?
„Wir hatten vorgestern zum letzten Mal Sex!“
Diese Äußerung hing wie eine giftige Seifenblase in der Luft und drohte durch mein Schweigen zu platzen und alles Leben im Umkreis von einem Kilometer zu vernichten, die Zimmerpflanzen eingeschlossen.
So kann es nicht weitergehen!
Kurz entschlossen bucht Martina Gruber bei Gabi im Reisebüro einen Urlaub auf einem FKK-Campingplatz an der französischen Atlantikküste – ohne Wissen ihres Mannes Johannes, der komplett überrumpelt die Sache am liebsten abblasen würde. Dumm nur, dass Gabi stadtbekannterweise so verschwiegen ist wie eine Gießkanne wasserdicht.
Es bleibt die Flucht nach vorne vor dem anstehenden Dorffest mit Tratschbörse, auf dem die Grubers mit ihrer Schmuddelbuchung mit tödlicher Sicherheit Thema Nummer eins sein werden.

Leserstimmen
"Der Autor schafft es gekonnt, einen Bogen zwischen feinsinniger Erotik, pointierter Situationskomik und philosophischem Tiefgang zu spannen. Ein absolutes Muss für den anstehenden Sommerurlaub!"
"Substanz, Humor, Erotik und eine gute Geschichte, was will man mehr.""
"Habe mich schon lange nicht mehr so amüsiert"

Über den Autor
Andreas Geist gründete nach dem Studium der Zahnmedizin eine Gemeinschaftspraxis in Bietigheim-Bissingen, in der er heute als Zahnarzt tätig ist. Nach einem Grund- und Profikurs in kreativem Schreiben widmete er sich dem Verfassen von Romanen und Kurzgeschichten. In seinem E-Book Nacktgebiete mischt er Autobiografisches mit Fantastischem, Philosophischem und Nicht-Zufälligem zu einer humorvoll-quirligen und ungewöhnlichen Sommergeschichte um eine der zentralen Fragen, die nicht nur Männer seit der Vertreibung aus dem Paradies beschäftigt: Warum fühlst du dich nackt, Adam?

Weitere Titel
Nacktgebiete 2.0 – selig sind die Nackten! ISBN 9783960871347

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 20.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783960870319
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 736 KB
Verkaufsrang 9.970
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Nacktgebiete

  • Band 1

    45739754
    Nacktgebiete:Camping-Urlaub mal erotisch?
    von Andreas Geist
    (9)
    eBook
    4,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    61452568
    Nacktgebiete: Selig sind die Nackten (Humorvoller Roman, Humor)
    von Andreas Geist
    (9)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
3
0
0
0

Witzig und voller Erkenntnisse
von Magische Farbwelt am 28.05.2017

Hach ja, was habe ich mich doch zwischendurch amüsiert. Der Roman „Nacktgebiete: Camping-Urlaub mal erotisch“ beschreibt eine Familie, die zum ersten Mal FKK-Campingurlaub macht. Zur Familie gehören Johannes, seine Frau Martina und die gemeinsame Tochter Friederike. Anfänglich haben sie arge Schwierigkeiten, ihre Hüllen fallen zu lassen, doch nach bereits... Hach ja, was habe ich mich doch zwischendurch amüsiert. Der Roman „Nacktgebiete: Camping-Urlaub mal erotisch“ beschreibt eine Familie, die zum ersten Mal FKK-Campingurlaub macht. Zur Familie gehören Johannes, seine Frau Martina und die gemeinsame Tochter Friederike. Anfänglich haben sie arge Schwierigkeiten, ihre Hüllen fallen zu lassen, doch nach bereits kurzer Zeit wendet sich das Blatt und die Schwierigkeiten bestehen dann eher darin, sich wieder Kleidung überzustreifen. Denn FKK bedeutet Freiheit: Frei von Zwängen, frei von Definitionen durch andere, frei für neue Dinge. Der Autor Andreas Geist trifft durch sein Sprachrohr Johannes in einigen Aussprüchen vollkommen den Nagel auf den Kopf und spricht mir damit auch aus der Seele. Es sind kleine Weisheiten, bei denen ich nur zustimmend nicken kann. Nicht, dass ich schon FKK-Urlaub gemacht habe, außer als Kind, da war ich mit meinen Eltern an FKK-Stränden, aber so richtig erinnern kann ich mich nicht mehr. Aber dieses Gefühl, was der Protagonist Johannes mir vermittelt, dieses Freisein gepaart mit dem Innehalten, was die sogenannten Naturisten festhalten und leben wollen, möchte ich auch wieder lernen und leben. Scherzhafterweise habe ich bereits früher immer schon mal zu meinem Mann gesagt, wie viel einfacher es manchmal wäre, wenn wir alle nackt herumliefen, in vielerlei Hinsicht. Also für mich wäre ein FKK-Urlaub schon etwas, wenigstens um zu sehen, wie es ist. Auch wenn es jede Menge Stechtierchen geben wird. Andreas Geist schreibt einen Roman aus Männersicht, was leider viel zu selten vorkommt. Die Sätze sind anspruchsvoll formuliert. „Nacktgebiete: Camping-Urlaub mal erotisch“ hat hier und da seine Längen. Denn immer wenn ich dachte, die Geschichte hätte nun ihren Höhepunkt erreicht, baute sich dann eine weitere Story im Buch auf. Dennoch habe ich den Roman genossen, weil ich das Gefühl des FKK-Urlaubs und den Naturismusgedanken wunderbar verinnerlichen konnte.

Es lebe die Freiheit
von manu63 aus Oberhausen am 06.05.2017

Nacktgebiete Camping Urlaub mal erotisch? ist ein Roman des Autors Andreas Geist. In diesem Buch nimmt der Autor die Leser mit auf seinen ersten textillosen Urlaub. Der Weg dorthin ist gepflastert mit einigen Unwägbarkeiten und Problemen welche aus dem Weg geräumt werden müssen. Zum einen ist da die prüde... Nacktgebiete Camping Urlaub mal erotisch? ist ein Roman des Autors Andreas Geist. In diesem Buch nimmt der Autor die Leser mit auf seinen ersten textillosen Urlaub. Der Weg dorthin ist gepflastert mit einigen Unwägbarkeiten und Problemen welche aus dem Weg geräumt werden müssen. Zum einen ist da die prüde Mutter der Gattin Martina die für eine Geburtstagsfeier anreist und nicht ahnt das diese auf einem Campingplatz für Naturisten statt finden wird. Zum anderen die verfänglichen Situationen die mit der Entdeckung der Freuden des textilfreien Lebens einhergehen. Der Schreibstil des Autors ist munter und erzählt wird aus der Perspektive von Johannes dem Hauptprotagonisten der Erzählung. Johannes entdeckt für sich die Vorteile und Freuden des textillosen Lebens und lässt die Leser auch eifrig teilhaben an seinen Gedanken dazu. Diese sind in einigen Passagen recht ausschweifend und teilweise dadurch auch ermüdend und sich wiederholend. Da hätte an einigen Stellen ein strafferes Vorgehen der Geschichte mehr Fluss gegeben. Einige humorvolle Passagen retten aber immer wieder die Situation. Insgesamt fand ich die Geschichte ämusant und ich fühlte mich in weiten Passagen gut unterhalten. Die teilweise absurden Szenarien werden immer wieder nett aufgelöst und führen zu weiteren Verwicklungen.

Nacktgebiete - ein humorvoller Roman mit Erotikfaktor
von einer Kundin/einem Kunden aus Rosenheim am 18.10.2016

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es liest sich sehr gut, ist sehr humorvoll und hat einen Hauch von Erotik. Wie Andreas Geist die Geschichte von Johannes, seiner Frau Martina und seiner Tochter Friederike erzählt ist äußerst amüsant. Ich musste des öfteren lauthals loslachen. Wie Martina ihren Johannes mit... Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es liest sich sehr gut, ist sehr humorvoll und hat einen Hauch von Erotik. Wie Andreas Geist die Geschichte von Johannes, seiner Frau Martina und seiner Tochter Friederike erzählt ist äußerst amüsant. Ich musste des öfteren lauthals loslachen. Wie Martina ihren Johannes mit einem FKK-Urlaub überrascht, sein erster Schock und dass es auch ja niemand erfährt dass er mit seiner Familie "so einen" Urlaub macht. Und wie entspannt er dann doch gleich auf dem ersten FKK-Campingplatz ist. Die Leute die die Familie kennenlernt tragen absolut zu dem Erfolg des Buches bei. Die einzigen Längen die das Buch meiner Meinung nach hat sind die, in denen Johannes zu philosophieren beginnt. Aber das ist absolut Geschmackssache. Ich freue mich schon auf ein weiteres Buch von Andreas Geist.