Warenkorb
 

Kapitalismus und Freiheit

Geleitw. v. Horst Siebert

(4)
Milton Friedmans Buch ist aktueller denn je. Ihm geht es um die Freiheit des Menschen jenseits staatlicher Bevormundung. Seine Analyse zur Rolle des Staates, der Sozial- und Wohlfahrtssysteme ist nicht nur ein anschauliches Buch, sondern für jeden an Politik und Wirtschaft interessierten Leser eine spannende Lektüre. Mit einem neuen Vorwort des Autors und einem Geleitwort von Horst Siebert, dem ehemaligen Präsidenten des Kieler Instituts für Weltwirtschaft.
Portrait
Milton Friedman, 1912 in Brooklyn geboren und 2006 in San Francisco gestorben, erhielt 1976 für seine herausragenden Forschungen auf dem Gebiet der Geld- und Konsumtheorie den Wirtschafts-Nobelpreis. Friedman war Theoretiker der Chicagoer Schule des Monetarismus, Berater führender Politiker auf der ganzen Welt und bis zu seinem Tod noch ein gefragter Experte.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Jan W. Haas
Seitenzahl 239
Erscheinungsdatum 01.05.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-23962-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,9/12,8/1,8 cm
Gewicht 239 g
Originaltitel Capitalism and Freedom.
Auflage 10. Auflage
Übersetzer Paul C. Martin
Verkaufsrang 35.754
Buch (Taschenbuch)
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
1

Ein Muss für den modernen Menschen
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederglatt am 26.04.2017

Nie zuvor wurde mir der Zusammenhang zwischen dem Kapitalismus und der damit verbundenen Freiheit erklärt. Friedman schreibt zwar als "gebranntes Kind" der grossen Depression, die wir heute nur noch aus Geschichtsbüchern kennen. Die Analogien zur heutigen Zeit dürften aber jedem halbwegs informierten Leser sofort auffallen.

Klassiker von Milton Friedman
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 08.04.2011

Ein der bestgeschriebenen und einflussreichsten Bücher überhaupt. Ein Klassiker von einem hervorragenden Autor des berühmten School of Chicago. Einfach Klasse.

Platt
von DaFo aus Basel am 31.03.2011

Plattes, schwaches Buch von einem Mann, dessen negativer Impakt seines Wirkens für alle spürbar ist, vor allem heute!