Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Kloster bei Sendomir / Der arme Spielmann

Zwei Erzählungen

Franz Grillparzer: Das Kloster bei Sendomir / Der arme Spielmann. Zwei Erzählungen
Zwei deutsche Ritter suchen im Kloster von Sendomir Unterkunft und hören von einem Mönch die abenteuerliche Geschichte vom Grafen Starschensky, der die schöne Elga geheiratet hat. Als sich sein Verdacht erhärtet, dass Elga ihn hintergeht stellt er sie auf eine harte Probe, die sie zu bestehen versucht und dadurch alles noch viel schlimmer macht.
Das Kloster bei Sendomir:
Entstanden 1822-27; Erstdruck in der Zeitschrift »Aglaja : ein Taschenbuch für das Jahr 1828«, Wien (Wallishausser) 1814-1832.
Der arme Spielmann:
Entstanden 1831 und 1842, Erstdruck in: Iris. Deutscher Almanach für 1848, hg. v. Johann Grafen Majlath, Pest 1847.
Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2015.
Textgrundlage sind die Ausgaben:
Franz Grillparzer: Sämtliche Werke. Ausgewählte Briefe, Gespräche, Berichte. Herausgegeben von Peter Frank und Karl Pörnbacher, München: Hanser, [1960-1965].
Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.
Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Jozef Szermentowski, Blick auf Sandomir, 1855.
Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 68 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843064866
Verlag Hofenberg
Dateigröße 398 KB
eBook
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Kloster bei Sendomir / Der arme Spielmann

Das Kloster bei Sendomir / Der arme Spielmann

von Franz Grillparzer
eBook
0,49
+
=
Proust zum Vergnügen

Proust zum Vergnügen

eBook
5,49
+
=

für

5,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.