Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Kuss der Schlange

Snakebite

E.L. Pender 4

(1)
Er ist ein Serienkiller. Sie flüchtet sich in fremde Persönlichkeiten. Und verliebt sich in ihn.
Gemeinsam begeben sie sich auf einen mörderischen Wahnsinnstrip.

Lily ist seit ihrer Kindheit schwer traumatisiert. In einer psychiatrischen Klinik lernt sie den Serienkiller Maxwell kennen, dem bald der Prozess gemacht werden soll. Zwischen den beiden funkt es - und sie haben beide noch ein paar Rechnungen offen. Sie richten ein Blutbad in der Klinik an und fliehen. Der ehemalige FBI-Agent und Serienkiller-Experte E.L. Pender wird hinzugezogen. Kann er dem tödlichen Paar rechtzeitig auf die Spur kommen, um weitere Morde verhindern?

Ein nervenzerreißender Psychothriller mit Special Agent E.L. Pender - jetzt als eBook bei beTHRILLED - dem eBook-Label für spannende Unterhaltung von Bastei Entertainment.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 376 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 12.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732528486
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 3250 KB
Verkaufsrang 52.838
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von E.L. Pender

  • Band 1

    46286418
    Die Geduld der Spinne
    von Jonathan Nasaw
    eBook
    3,99
  • Band 2

    45773788
    Angstspiel
    von Jonathan Nasaw
    (2)
    eBook
    3,99
  • Band 3

    48049020
    Seelenesser
    von Jonathan Nasaw
    (1)
    eBook
    3,99
  • Band 4

    45773789
    Der Kuss der Schlange
    von Jonathan Nasaw
    (1)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    46286419
    Der Sohn des Teufels
    von Jonathan Nasaw
    (5)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Weiterer spannender Fall mit E. L. Pender
von einer Kundin/einem Kunden aus Feuchtwangen am 22.08.2018

Im vierten Teil "Der Kuss der Schlange" aus der E. L. Pender-Reihe von Jonathan Nasaw treffen wir wieder auf Maxwell, den Täter aus dem ersten Teil. Pender hat Max damals bei der Festnahme ins Bein geschossen und dieses musste ihm amputiert werden. Max kam aber nicht ins Gefängnis. Aufgrund seiner... Im vierten Teil "Der Kuss der Schlange" aus der E. L. Pender-Reihe von Jonathan Nasaw treffen wir wieder auf Maxwell, den Täter aus dem ersten Teil. Pender hat Max damals bei der Festnahme ins Bein geschossen und dieses musste ihm amputiert werden. Max kam aber nicht ins Gefängnis. Aufgrund seiner verschiedenen Persönlichkeiten, die in ihm lebten kam er in eine Klinik. Dort hat Dr. Cobert daran gearbeitet, seine erste ursprüngliche Persönlichkeit wieder hervor zu arbeiten: Ulysses, genannt Lyssy. Allerdings war Lyssy zum Zeitpunkt der Festnahme noch ein Kleinkind. Inzwischen ist er 31 und auch im Geist erwachsen. Lyssy ist inzwischen insoweit geheilt, dass er nun bald vor Gericht gestellt wird. In eben diese Klinik bringen Dr. Irene Cobart und ihr guter Freund E. L. Pender Lilly. Lilly ist schon seit sie vier ist bei Irene in Behandlung. Ihre Eltern hatten sie missbraucht und sie ist dann bei ihren Großeltern aufgewachsen. Auch in ihr gibt es mehrere Persönlichkeiten. Nachdem ihre Großeltern bei einem Autounfall ums Leben kamen, flüchtet sich die siebzehnjährige in eine neue Persönlichkeit, Lilith. Sie haut ab und schließt sich einer Motorrad-Gang an. Ihr Onkel Phil, der nun die Verantwortung für sie hat beauftragt Irene und Pender, sie zu finden und in die genannte Klinik zu bringen. Nachdem sich Irene und Pender verabschiedet haben, läuft jedoch alles aus dem Ruder. In Lyssy macht sich Max wieder bemerkbar und dieser kann Lilith davon überzeugen, mit ihm zu fliehen. Und wie wir Max aus Teil 1 der Reihe bereits kennen, stören ihn Leichen keineswegs! Können Irene und Pender verhindern, dass es noch mehr Morde geben wird. Existieren Lyssy und Lilly noch oder wurden sie komplett von Max und Lilith verdrängt? Der Autor hat diese Wechsel zwischen den Persönlichkeiten wirklich sehr gut beschrieben. Festzustellen wer denn gerade wer ist, ist gar nicht so einfach und bringt dem Buch noch mehr Spannung. So langsam merkt man Pender seine 57 Jahre an. Er reagiert langsamer, allerdings wird er deswegen nicht unsympathischer. Ich mag ihn trotzdem sehr. Und ich bin auch schon sehr gespannt auf den letzten Teil der Reihe.