Warenkorb
 

School Camp - Fies gegen mies

(1)
Gefahr im Verzug am Jules Ferry Gymnasium: Die Schulbehörde hat angekündigt, dass sie kurzen Prozess machen und die Schule schließen wird, wenn vom nächsten Abiturjahrgang nicht 50 % ihr Abitur schaffen. Leider lag die diesjährige Quote nur bei 12%. Wie um Himmels willen soll nun man die schlechtesten Eleven Frankreichs innerhalb eines Jahres zu Vorzeigeschülern machen, um die sich jede Eliteuniversität reißen würde? Ganz einfach: indem man die miesesten Lehrer Frankreichs einstellt, und zwar nach der Devise „Minus mal Minus ergibt Plus“. Gesagt, getan. Doch der verzweifelte Plan droht gleich in den ersten Tagen zu scheitern. Denn die Chemie zwischen faul-renitenten Schülern und Pädagogen, die das ganze Spektrum von entnervt bis dusselig abdecken, stimmt überhaupt nicht. Da muss dringend ein Wunder her, damit die wahnwitzige Rechnung am Ende doch noch aufgeht …
Portrait
François Morel, "allwissend" in Sachen Wein, war einige Zeit Besitzer eines bekannten Pariser Weinlokals, heute ist er Winzer und einer der bekanntesten französischen Weinautoren, unter anderem als Herausgeber der Weinzeitschrift Le Rouge et le Blanc.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 22.09.2016
Regisseur Pierre Francois Martin-Laval
Sprache Deutsch, Französisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4009750228302
Genre Komödie
Studio NFP - Neue Film Produktion
Originaltitel Les Profs
Spieldauer 85 Minuten
Bildformat 4:3 (1,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Schöner Film
von einer Kundin/einem Kunden aus Brensbach am 28.09.2016

Schöner Film leider konnten wir ihn nicht bis zum Ende schauen da die DVD immer wieder an der selben stelle hängt. Deshalb geht er sich zurück zu