Warenkorb
 

Dire Straits: Dire Straits

  • Artikelbild-0
  • Dire Straits: Dire Straits

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Down To The Waterline
    1. Down To The Waterline
    2. Water Of Love
    3. Setting Me Up
    4. Six Blade Knife
    5. Southbound Again
    6. Sultans Of Swing
    7. In The Gallery
    8. Wild West End
    9. Lions
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 16.05.1983
EAN 0042280005122
Genre Rock
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 42 Minuten
Komponist Dire Straits
Verkaufsrang 3156
Musik (CD)
Musik (CD)
7,99
bisher 8,99
Sie sparen : 11  %
7,99
bisher 8,99

Sie sparen : 11 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Lieferbar in 2 - 3 Tage
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

-ein neuer Sound-
von Detlef Stahnke aus Berlin am 26.02.2007

Dire Straits Dire Straits, 1978 Mit „Sultans Of Swing“ oder „Down To The Waterline“ kam ein völlig neuer jazzartiger Sound auf uns zu. Die Zeit war noch gar nicht so richtig reif für so „geordnete“ neue Musik. Mit etwas Verzögerung wurden diese Titel auch bei uns in Deutschland im Radio gespielt und setzten sich schneller durc... Dire Straits Dire Straits, 1978 Mit „Sultans Of Swing“ oder „Down To The Waterline“ kam ein völlig neuer jazzartiger Sound auf uns zu. Die Zeit war noch gar nicht so richtig reif für so „geordnete“ neue Musik. Mit etwas Verzögerung wurden diese Titel auch bei uns in Deutschland im Radio gespielt und setzten sich schneller durch als im Herkunftsland England mit seinem Punkrockausklang. Für uns war diese Dire Straits Musik etwas Schönes, Verspieltes. Bei „Water Of Love“ verschmelzen Percussion und Akustikgitarre zu einem Kunstwerk. Dieses Debütalbum bleibt ein Zeitzeuge für die populäre Musik des Übergangs in die 80er Jahre. Ein sehr empfehlenswertes Album der Popgeschichte.