Februar /Calendar Girl Bd.2

Calendar Girl Band 2

Audrey Carlan

(4)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mr Februar ist Franzose. Was Mia von ihm über die Liebe lernt, wird sie nie vergessen. Mias Mission, eine Million Dollar für die Rettung ihres Vaters aufzutreiben, geht weiter. Den Februar verbringt sie im Atelier des weltbekannten Künstlers Alec Dubois. Er braucht sie als Muse für seine neue Fotoserie und zahlt bereitwillig 100.000 Dollar dafür, dass Mia ihm einen Monat lang Modell steht. Und er ist so unfassbar attraktiv, dass Mias Grundsatz, nicht mit den Kunden ins Bett zu gehen, erneut ins Wanken gerät. Doch Alec hat auch die Gabe, Mias verletzliche Seite zu sehen.

Produktdetails

Verkaufsrang 1986
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Dagmar Bittner
Spieldauer 241 Minuten
Erscheinungsdatum 27.06.2016
Verlag SAGA Egmont
Format & Qualität MP3, 241 Minuten, 153.07 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9788711648339

Weitere Bände von Calendar Girl

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Leider wird es im Band zwei nicht spannender. Dennoch eine leichte Story ohne jeglichen Anspruch.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
3
1
0
0

Es bleibt noch Luft nach oben
von Erotik Geschichten Buchblog am 18.03.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der zweite Band der Calendar Girl Serie war okay, konnte mich aber nicht so gut von sich überzeugen, wie der Januar. Mia fängt ihren zweiten Job als Escort Dame an und soll für einen Monat dem gutaussehenden französischen Künstler und Fotograf Alec als Muse dienen. Gleich am ersten Tag stürzt sie, knickt ihren Fuß um und muss m... Der zweite Band der Calendar Girl Serie war okay, konnte mich aber nicht so gut von sich überzeugen, wie der Januar. Mia fängt ihren zweiten Job als Escort Dame an und soll für einen Monat dem gutaussehenden französischen Künstler und Fotograf Alec als Muse dienen. Gleich am ersten Tag stürzt sie, knickt ihren Fuß um und muss mit Krücken laufen. Was als Missgeschick anfängt, endet in heißen Szenen, in denen Alec sie liebevoll durch die Gegend trägt. Die Chemie zwischen den beiden stimmt nicht immer. Mia ist launisch, schnell beleidigt und fühlt sich teilweise vernachlässigt. Alec hingegen arbeitet Tag und Nacht für seine Ausstellung. Ich weiß, dass dieser Job neu für Mia ist. Doch sie möchte Schauspielerin werden, kommt jedoch damit nicht klar, dass sie mit einem anderen Mann für ein Foto nackt posieren soll. Beinahe jede Situation ist für Mia ein Drama. Das war für mich zu viel des Guten. Ich freue mich trotzdem auf den März und den heißblütigen Italiener!

Nummer Zwei
von Monice am 18.06.2018

“Calendar Girl Februar“ von Audrey Carlan, ist ein sehr Amüsantes und wieder ein sexy Hörbuch. Die Autorin nimmt den Hörer mit auf eine Reise nach Vegas und Seattle. Die Sprecherin bringt viel Emotion in die Geschichte. Es macht Spaß das Hörbuch zu hören. Die Geschichte an sich ist ehr einfach gehalten, ohne viel spezielles ... “Calendar Girl Februar“ von Audrey Carlan, ist ein sehr Amüsantes und wieder ein sexy Hörbuch. Die Autorin nimmt den Hörer mit auf eine Reise nach Vegas und Seattle. Die Sprecherin bringt viel Emotion in die Geschichte. Es macht Spaß das Hörbuch zu hören. Die Geschichte an sich ist ehr einfach gehalten, ohne viel spezielles oder überraschendes. Fast etwas zu einfach. Aber für zwischen durch genau richtig. Zum Inhalt: Mia bekommt ihren zweiten Auftrag und reist nach Seattle. Dort trifft sie auf den sehr speziellen Künstler Alac. Schon nach wenig gemeinsamer Zeit kommen sie sich näher und es verspricht ein spannender Februar zu werden.

Das Leben einer Muse
von Hortensia13 am 26.09.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mias Mission, eine Million Dollar für die Rettung ihres Vaters aufzutreiben, geht weiter. In ihrem zweiten Monat als Escortgirl trifft sie auf einen französischen Künstler, der sie als Muse auserkoren hat. Mia verfällt auch Mr. Februar, seiner Extrovertiertheit und seiner Kunst. Im Vergleich zum Vormonat geht es in diesem Monat... Mias Mission, eine Million Dollar für die Rettung ihres Vaters aufzutreiben, geht weiter. In ihrem zweiten Monat als Escortgirl trifft sie auf einen französischen Künstler, der sie als Muse auserkoren hat. Mia verfällt auch Mr. Februar, seiner Extrovertiertheit und seiner Kunst. Im Vergleich zum Vormonat geht es in diesem Monat sexuell unverblümter zur Sache. Gut fand ich, dass es mit Mias Geschichte ohne grosse Wiederholungen weitergeht, so kommt keine Langeweile oder überflüssige Längen auf. Ich hoffe nur, dass sich das Muster (extrem gut aussehender Singleman macht Mia schwach) nicht nochmal elf Mal wiederholen wird.


  • Artikelbild-0
  • Februar /Calendar Girl Bd.2

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Februar /Calendar Girl Bd.2

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Februar - Calendar Girl 2 (Ungekürzt)
    1. Februar - Calendar Girl 2 (Ungekürzt)