Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Krähenflüstern: Ostfrieslandkrimi

(2)

Im Wilhelmshavener Pflegezentrum Sanfte Wellen kommt eine alte Frau ums Leben. Kurz darauf wird die zuständige Pflegerin bestialisch ermordet in den Salzwiesen aufgefunden.
Was hat Hubert Lambacher, der Sohn der alten Frau damit zu tun? Welche Rolle spielt der Heimleiter Thiemo Hanken?
Seine junge und sensible Ehefrau Linda fühlt sich bedroht, weiß die Zeichen aber nicht zu deuten. Erst kurz zuvor hat sie Thiemo geheiratet und mit ihm in Neustadtgödens ein Haus gebaut, war glücklich, in ihm einen Vater für ihren Sohn Laurin gefunden zu haben. Die Idylle bekommt bald Risse, durch die immer mehr Unangenehmes hereinzusickern und Bedrohliches hindurchzuschimmern scheint.
Nach und nach zeigt sich, welch perfides Spiel und gut gehütetes Geheimnis hinter all dem steckt. Die Gefahr, in der sie und ihr Sohn schweben, erkennt Linda viel zu spät.

Portrait
Regine Kölpin geb.1964 in Oberhausen, lebt in Friesland. Publikationen von zahlreichen Romanen und Kurztexten, auch als Herausgeberin tätig. Unter Regine Fiedler schreibt sie für Kinder und Jugendliche. Regine Kölpin leitet Schreibwerkstätten in der Jugend- und Erwachsenenbildung, und inszeniert unter „Kriminelle Lesungen vor Ort“ historische Stadt/ Ortsführungen. Neben zahlreichen Auszeichnungen wurde sie u.a. nominiert für den Kärntner Krimipreis 2008. Bekam den 1. Platz E.G.O.N 2009 sowie erhalt des Stipendiums Tatort Töwerland 2010 und Auszeichnung zur Starken Frau Frieslands 2011. www.regine-koelpin.de
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783864123238
Verlag Leda Verlag
Dateigröße 409 KB
Verkaufsrang 28.333
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Krähenflüstern: Ostfrieslandkrimi

Krähenflüstern: Ostfrieslandkrimi

von Regine Kölpin
eBook
4,99
+
=
Spinnentanz: Ostfrieslandkrimi

Spinnentanz: Ostfrieslandkrimi

von Regine Kölpin
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Sanfte Wellen werden zu einem Strudel der Gewalt
von Jennifer Wind am 27.11.2012
Bewertet: Taschenbuch

Ich habe Regine Kölpins Roman an einem Abend gelesen. Das liegt vor allem daran, dass es der Autorin gelungen ist, einen Spannungsbogen aufzubauen, der einen fesselt und bis zur letzten Seite nicht mehr loslässt. Kunstvoll werden verschiedene Erzählperspektiven und Zeitebenen miteinander verwoben. Die Geschichte zweier befreundeter Ehepaare und eines... Ich habe Regine Kölpins Roman an einem Abend gelesen. Das liegt vor allem daran, dass es der Autorin gelungen ist, einen Spannungsbogen aufzubauen, der einen fesselt und bis zur letzten Seite nicht mehr loslässt. Kunstvoll werden verschiedene Erzählperspektiven und Zeitebenen miteinander verwoben. Die Geschichte zweier befreundeter Ehepaare und eines Einzelgängers, dessen Mutter ermordet wurde, regt zum Nachdenken an. Das idyllische Dorf und seine Bewohner werden schnell als bedrohlich wahrgenommen. Krähenflüstern ist ein düsterer Krimi mit einem perfekt konstruierten Plot, der nur oberflächlich vorhersehbar wirkt. Empfehlung: Unbedingt lesen!! Dieses Buch ist nicht umsonst 2008 nachgedruckt worden!

Spannendes aus Ostfriesland
von einer Kundin/einem Kunden aus Meppen am 18.10.2010
Bewertet: Taschenbuch

In einem Pflegeheim kommt eine alte Frau auf geheimnisvolle Weise ums Leben, hat der Heimleiter oder gar der Sohn etwas damit zu tun? Schließlich wird noch die Frau die sie gepflegt hat Tod aufgefunden, Rätsel über Rätsel. Und, ausgerechnet die junge Frau des Heimleiters verstrickt sich immer mehr in die... In einem Pflegeheim kommt eine alte Frau auf geheimnisvolle Weise ums Leben, hat der Heimleiter oder gar der Sohn etwas damit zu tun? Schließlich wird noch die Frau die sie gepflegt hat Tod aufgefunden, Rätsel über Rätsel. Und, ausgerechnet die junge Frau des Heimleiters verstrickt sich immer mehr in die Geschichte. Was hat sie mit alldem zutun? Stück für Stück bringt Regine Kölpin den Leser das Unglaubliche Näher. Immer wieder Rückblenden, zunächst scheint kein Zusammenhang zu bestehen. Mit jeder Rückblende wird dem Leser die Lösung ein kleines Stück näher gebracht, eben genug, nie zuviel. Regine Kölpin hält die Spannung bis zum Ende des Buches aufrecht. Und das alles in einer kleinen Ortschaft bei Wilhelmshaven. Vor unserer Haustüre, wo doch sonst diese spannenden Krimis immer irgendwo im fernen Amerika oder wenigstens in Skandinavien spielen.. Dieses Buch brauch den Vergleich mit internationalen Autoren nicht zu scheuen und ist eine Top Lese Empfehlung.