Warenkorb
 

Basar der bösen Träume

Kurzgeschichten (ungekürzte Lesung)

(25)
Hier werden Albträume wahr ...

Mit dem Basar der bösen Träume legt Stephen King eine Sammlung von 20 Kurzgeschichten vor, von denen ein Großteil hier zum ersten Mal auf Deutsch erscheint. Nicht immer blanker Horror, doch stets psychologisch packend! Folgen Sie dem Meister des Erzählens, wenn er Sie einlädt: "Hereinspaziert, ich habe die Geschichten eigens für Sie geschrieben. Aber seien Sie vorsichtig. Bestenfalls sind sie bissig und schnappen zu."

"... von David Nathan in Perfektion vorgetragen" (Der-hoerspiegel.de über "Revival")
Portrait
David Nathan, die deutsche Stimme von Christian Bale, Johnny Depp und Leonardo Di Caprio, gehört zu den besten Sprechern Deutschlands. Als Hörbuchsprecher ist er Spezialist für Horror und Spannung.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher David Nathan
Erscheinungsdatum 18.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783837132847
Verlag Random House Audio
Spieldauer 1218 Minuten
Format & Qualität MP3, 1218 Minuten, 902.31 MB
Übersetzer Jürgen Langowski, Jan Buss, Wulf Bergner, Julian Haefs, Friedrich Sommersberg
Verkaufsrang 3.814
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Saskia Müller, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Stephen King macht seinem Namen mit dieser Kurzgeschichtensammlung wieder alle Ehre. Von bizarr & gruselig bis realistisch: alles dabei. Auch als Hörbuch ein wahrer Ohrenschmaus. Stephen King macht seinem Namen mit dieser Kurzgeschichtensammlung wieder alle Ehre. Von bizarr & gruselig bis realistisch: alles dabei. Auch als Hörbuch ein wahrer Ohrenschmaus.

Thomas Brock, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Neue Geschichten des >>Masters of Horror<< die einem das Blut in den Adern stocken lassen. Dieses Buch sorgt nicht nur beim Lesen für schlaflose Nächte. Neue Geschichten des >>Masters of Horror<< die einem das Blut in den Adern stocken lassen. Dieses Buch sorgt nicht nur beim Lesen für schlaflose Nächte.

Helene Ewald, Thalia-Buchhandlung Dallgow

In diesem Buch sind 21 thematisch unterschiedliche Kurzgeschichten, wo bestimmt für jeden etwas dabei ist. Superspannend und der Gruselfaktor ist vorprogrammiert! In diesem Buch sind 21 thematisch unterschiedliche Kurzgeschichten, wo bestimmt für jeden etwas dabei ist. Superspannend und der Gruselfaktor ist vorprogrammiert!

„King begeistert wie immer mit Spannung und Fantasie“

Colette Stamer, Thalia-Buchhandlung Bonn

Der Meister, der für seine Thriller- und Horrorgeschichten in der ganzen Welt bekannt ist und geschätzt wird, hat in diesem Buch teils unveröffentlichte Kurzgeschichten zusammengetragen. Von Unfällen, blutrünstigen Killern bis hin zu mörderischen Aliens sind so einige denkbaren Todesursachen versammelt. Feinfühlig skizziert King seine Figuren, die er dem Leser näherbringt, um sie sogleich über die Klinge springen zu lassen- oder eben auch nicht. So bleibt es bis zuletzt spannend.
Zwischen den Geschichten erzählt King, was ihn zu diesen inspiriert hat und wie sie entstanden sind. Er gibt Einblicke in sein Leben und Werken als Schriftsteller. Dies macht das Ganze gleich viel persönlicher. Seine letzte Geschichte spielt nach einem nuklearen Krieg und gibt somit dem Leser etwas zu denken über die im Alltag fast schon vergessenen Gefahren im Atomzeitalter.
Der Meister, der für seine Thriller- und Horrorgeschichten in der ganzen Welt bekannt ist und geschätzt wird, hat in diesem Buch teils unveröffentlichte Kurzgeschichten zusammengetragen. Von Unfällen, blutrünstigen Killern bis hin zu mörderischen Aliens sind so einige denkbaren Todesursachen versammelt. Feinfühlig skizziert King seine Figuren, die er dem Leser näherbringt, um sie sogleich über die Klinge springen zu lassen- oder eben auch nicht. So bleibt es bis zuletzt spannend.
Zwischen den Geschichten erzählt King, was ihn zu diesen inspiriert hat und wie sie entstanden sind. Er gibt Einblicke in sein Leben und Werken als Schriftsteller. Dies macht das Ganze gleich viel persönlicher. Seine letzte Geschichte spielt nach einem nuklearen Krieg und gibt somit dem Leser etwas zu denken über die im Alltag fast schon vergessenen Gefahren im Atomzeitalter.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Obwohl ich schon bessere Werke von Stephen King gelesen habe, ist das Buch ein absolut gelungener und teilweise genialer Sammelband von Geschichten. Obwohl ich schon bessere Werke von Stephen King gelesen habe, ist das Buch ein absolut gelungener und teilweise genialer Sammelband von Geschichten.

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Eine großartige Sammlung von Kurzgeschichten vom Meister des Horrors! Ein Muss für alle, die sich gerne gruseln! Eine großartige Sammlung von Kurzgeschichten vom Meister des Horrors! Ein Muss für alle, die sich gerne gruseln!

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Hamm

Tolle und sehr überwiegend erstmals übersetzte Kurzgeschichten des Meisters der Spannung! Tolle und sehr überwiegend erstmals übersetzte Kurzgeschichten des Meisters der Spannung!

Jörn Hördemann, Thalia-Buchhandlung Landau

Für King-Fans ein kurzweiliges Lesevergnügen! Für King-Fans ein kurzweiliges Lesevergnügen!

Maximiliane Lütge-Varney, Thalia-Buchhandlung Essen

In guter alter "Christine"-Manier widmet sich King in der ersten Story zweien seiner Lieblingsthemen - Autos und Horror. Doch auch die restlichen Geschichten fesseln und berühren! In guter alter "Christine"-Manier widmet sich King in der ersten Story zweien seiner Lieblingsthemen - Autos und Horror. Doch auch die restlichen Geschichten fesseln und berühren!

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Horror vom Feinsten ... Eine spannende Kurzgeschichtensammlung, die es in sich hat. Klare Leseempfehlung! Horror vom Feinsten ... Eine spannende Kurzgeschichtensammlung, die es in sich hat. Klare Leseempfehlung!

Katrin Knauft, Thalia-Buchhandlung Bernburg (Saale)

Eine Kurzgeschichtensammlung, wie man sie von Stephen King gewohnt ist. Er widmet sich den verschiedensten Themen, wie immer gekonnt spannend, mysteriös und vielfältig erzählt. Eine Kurzgeschichtensammlung, wie man sie von Stephen King gewohnt ist. Er widmet sich den verschiedensten Themen, wie immer gekonnt spannend, mysteriös und vielfältig erzählt.

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Für mich ist King ein Meister der Shortstory und oft unterschätzt von der Kritik. Spannend, gut geschrieben und nicht nur im Bereich "Horror" bewandert. Entdecken Sie King! Für mich ist King ein Meister der Shortstory und oft unterschätzt von der Kritik. Spannend, gut geschrieben und nicht nur im Bereich "Horror" bewandert. Entdecken Sie King!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
16
8
1
0
0

Viele fiese Kurzgeschichten
von einer Kundin/einem Kunden aus Remscheid am 20.04.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe schon viele Kurzgeschichtensammlungen von Stephen King gelesen, aber diese enthält für mich die besten Geschichten. Für meinen Geschmack sind viele seiner anderen Kurzgeschichten zu abgedreht, aber diese Auswahl hat mich wirklich überzeugt. Vor allem die Geschichte böser kleiner Junge ist spitze. Es lohnt sich für alle King-Fans oder... Ich habe schon viele Kurzgeschichtensammlungen von Stephen King gelesen, aber diese enthält für mich die besten Geschichten. Für meinen Geschmack sind viele seiner anderen Kurzgeschichten zu abgedreht, aber diese Auswahl hat mich wirklich überzeugt. Vor allem die Geschichte böser kleiner Junge ist spitze. Es lohnt sich für alle King-Fans oder solche die es werden wollen in jedem Fall dieses Buch zu lesen.

Typischer Stephen King
von einer Kundin/einem Kunden aus Mildstedt am 06.04.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die ersten Geschichten fand ich persönlich nicht so gut. Die Auto-Geschichte war eher unbefriedigend, erinnert stark an "Christine". Später liest man sich wieder gut ein und es macht Spass. Manche Geschichten lassen einen nachdenklich zurück, weil wie immer das Ende eher offen ist und Raum für eigene Gedanken lässt.... Die ersten Geschichten fand ich persönlich nicht so gut. Die Auto-Geschichte war eher unbefriedigend, erinnert stark an "Christine". Später liest man sich wieder gut ein und es macht Spass. Manche Geschichten lassen einen nachdenklich zurück, weil wie immer das Ende eher offen ist und Raum für eigene Gedanken lässt. Gewohnt spannend und zu empfehlen.

Für Stephen King Fans und die es noch werden wollen
von Lenas Welt der Bücher aus Steinhagen am 09.05.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meine Meinung: Stephen King ist für mich ein unglaublich interessanter Autor von dem ich unbedingt mal etwas lesen wollte. Was bietet sich da besser an zum ausprobieren als eine Kurzgeschichten Sammlung? Das Buch beinhaltet 20 Kurzgeschichten. Vor jeder Geschichte ist ein kurzes Vorwort, in dem King erzählt, wie es zu... Meine Meinung: Stephen King ist für mich ein unglaublich interessanter Autor von dem ich unbedingt mal etwas lesen wollte. Was bietet sich da besser an zum ausprobieren als eine Kurzgeschichten Sammlung? Das Buch beinhaltet 20 Kurzgeschichten. Vor jeder Geschichte ist ein kurzes Vorwort, in dem King erzählt, wie es zu der Geschichte kam, was unheimlich interessant war. Ganz zu Anfang gibt es ebenfalls ein Vorwort und das war so ziemlich das beste Vorwort das ich je gelesen habe. Es hat mich total begeistert! Auch vor jeder Kurzgeschichte findet man ein kurzes Vorwort, in dem Stephen King erzählt, wie es zu der Geschichte kam. Das fand ich unheimlich interessant, denn so hatte man Hintergrund Informationen zu den Geschichten und konnte auch den Autor näher kennen lernen. Die Kurzgeschichten in dem Buch haben mir ganz unterschiedlich gefallen. Manche fand ich eher überflüssig und andere fand ich großartig! Nicht so mochte ich z.B. "Premium Harmony" und richtig gerne mochte ich "Böser kleiner Junge". Die Geschichten haben immer ca. 20 bis 60 Seiten, sodass man super jeden Abend eine lesen kann. Ich persönlich habe mich nie großartig gegruselt, wenn habe ich mich eher geekelt. Das ist natürlich bei jedem anders, aber für mich war der Rahmen auf jeden Fall passend. Was ich super und besonders fand war, dass die Geschichten eine Botschaften hatte, es war eine gewisse Moral dahinter. Es war mehr als einfach nur eine Horrorgeschichte. Fazit: Die Kurzgeschichtensammlung "Basar der bösen Träume" hat mir wirklich gut gefallen. Das Buch eignet sich Leser, die King testen möchten, aber natürlich auch für Fans des Autors. Die Geschichten war sehr unterschiedlich gut, insgesamt hat mir das Buch aber wirklich gut gefallen.