Warenkorb
 

Der wildeste Bruder der Welt

Auf der Kinder- und Jugendbuchliste SR, WDR, Radio Bremen 6/2004

(2)
Manchmal beschützt Ben seine Schwester - und manchmal ist es umgekehrt!
Wenn Ben morgens aufwacht, ist er oft ein wilder Wolf oder ein Ritter. Schließlich muss er seine große Schwester vor all den bösen Monstern und Mädchenräubern beschützen! Doch wenn es dunkel ist, am Abend und in der Nacht, findet Ben es ganz wunderbar, dass er eine große starke Schwester hat!

Portrait
Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin. Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann. Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles; zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg. 2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim und den Medienpreis "Bambi", 2009 den Jacob-Grimm-Preis.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum Februar 2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-6507-8
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 29/22,2/0,9 cm
Gewicht 361 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern 29 cm
Auflage 2. Auflage
Illustrator Kerstin Meyer
Verkaufsrang 55.260
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Profilbild

„Ein Hoch auf die großartigen kleinen Brüder!“

, Thalia-Buchhandlung Dresden

Cornelia Funke und Kerstin Meyer haben ein Bilderbuch über all die großartigen kleinen Brüder dieser Welt geschrieben. Ständig sind diese beschäftigt: raufen mit Ungeheuern, vertreiben schleimige Glibbermonster und halten hungrige (imaginäre?!?) Wölfe davon ab, die große Schwester beim Löwenzahnpflücken zu verspeisen. Was Schwesterherz? Du hast noch nie ein Glibbermonster gesehen? Da kannst du mal sehen, welch großartige Arbeit dein kleiner Bruder leistet! Nur abends, wenn es dunkel ist und der Wind heult, ist es für kleine Brüder schon ganz nett, wenn sie zur großen Schwester unter die Bettdecke krabbeln können...
Diese Geschichte für Jungs ab 3 Jahren (und ihre großen Schwestern!), ist genau das richtige Geschenk für Geschwister (jeden Alters). Sie suchen ein liebenswertes Buch zu diesem Thema, dann schauen Sie doch gleich mal hier rein.
Cornelia Funke und Kerstin Meyer haben ein Bilderbuch über all die großartigen kleinen Brüder dieser Welt geschrieben. Ständig sind diese beschäftigt: raufen mit Ungeheuern, vertreiben schleimige Glibbermonster und halten hungrige (imaginäre?!?) Wölfe davon ab, die große Schwester beim Löwenzahnpflücken zu verspeisen. Was Schwesterherz? Du hast noch nie ein Glibbermonster gesehen? Da kannst du mal sehen, welch großartige Arbeit dein kleiner Bruder leistet! Nur abends, wenn es dunkel ist und der Wind heult, ist es für kleine Brüder schon ganz nett, wenn sie zur großen Schwester unter die Bettdecke krabbeln können...
Diese Geschichte für Jungs ab 3 Jahren (und ihre großen Schwestern!), ist genau das richtige Geschenk für Geschwister (jeden Alters). Sie suchen ein liebenswertes Buch zu diesem Thema, dann schauen Sie doch gleich mal hier rein.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Große Schwestern sind doch nicht so schlecht
von Nadine Fitzke aus Koblenz am 03.09.2009

Ein liebvoll gezeichnetes Bilderbuch, das natürlich auch durch die witzige und ach so wahre Geschichte überzeugt. Dass sich Erfolgsautorin Cornelia Funke und die wundervolle Illustratiorin Kerstin Meyer als Duo hervorragend ergänzen, zeigt auch "Der wildeste Bruder der Welt" eindrucksvoll, wie ich finde. Immer wieder, wenn ich das Buch anschaue,... Ein liebvoll gezeichnetes Bilderbuch, das natürlich auch durch die witzige und ach so wahre Geschichte überzeugt. Dass sich Erfolgsautorin Cornelia Funke und die wundervolle Illustratiorin Kerstin Meyer als Duo hervorragend ergänzen, zeigt auch "Der wildeste Bruder der Welt" eindrucksvoll, wie ich finde. Immer wieder, wenn ich das Buch anschaue, geht mir das Herz auf. Nicht nur für Kinder...