Warenkorb
 

Der Fürst des Nebels (Ungekürzte Lesung)

(ungekürzte Lesung)

(10)
Max und seine Familie ziehen in ein altes Haus am Meer, auf der Flucht vor dem Krieg. Hier herrscht Frieden, so scheint es zunächst. Doch schon bald legt sich ein dunkler Schatten über den Zufluchtsort, als Max erfährt, dass der Sohn der ehemaligen Bewohner unter mysteriösen Umständen ertrunken ist. Eine geheimnisvolle Macht scheint das Leben seiner Familie zu bedrohen ...
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Rufus Beck
Erscheinungsdatum 15.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732402748
Verlag Argon
Spieldauer 346 Minuten
Format & Qualität MP3, 346 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
15,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Meine erste Reihe von Zafón! Und ich liebe sie; Carlos Ruiz Zafón hat eine besondere Art und Weise Charaktere so ins Leben zu rufen, dass man sie nicht mehr gehen möchte. Meine erste Reihe von Zafón! Und ich liebe sie; Carlos Ruiz Zafón hat eine besondere Art und Weise Charaktere so ins Leben zu rufen, dass man sie nicht mehr gehen möchte.

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Jugendbuch von Ruiz Zafon. Schön rätsel- und schauderhaft. Aber am Ende mit logischen Schwächen. Jugendbuch von Ruiz Zafon. Schön rätsel- und schauderhaft. Aber am Ende mit logischen Schwächen.

Jenny Chazal, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ein guter Jugend-Grusel-Thriller. Gänsehaut garantiert. Mit einem überraschendem Ende. Ein guter Jugend-Grusel-Thriller. Gänsehaut garantiert. Mit einem überraschendem Ende.

„Nimm nichts von Fremden“

Doris Krischer, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

Es ist das preisgekrönte Erstlingswerk von Zafon, der in einer Jesiutenschule erzogen wurde. Das malerische Schloss, in dem die Schule untergebracht ist, inspirierte Zafon zum Schreiben und taucht in vielen seiner Romane auf.
In seinem ersten Roman fallen die Örtlichkeiten noch etwas schlichter aus, ein großes Haus am Meer, ein Leuchtturm, ein versunkenes Schiff und ein geheimnisvoller Skulpturengarten.
Man ergründet mit Max, der Hauptfigur, die neue Umgebung und wird mit ihm in das dämonische Geheimnis hineingezogen.
Die Geschichte liegt nahe bei einem opulenten Märchen und kommt ohne die heute üblichen Fantasygeschöpfe aus.
Die Grundidee ist, es wird einem nichts geschenkt, alles hat seinen Preis.
Rufus Beck liest, wie immer gekonnt aber verhältnismäßig ruhig. Nur wenn der alte Victor Kray mit der Stimme von Hein Blöd daherkommt, ist ein Schmunzeln unvermeidlich.
Es ist das preisgekrönte Erstlingswerk von Zafon, der in einer Jesiutenschule erzogen wurde. Das malerische Schloss, in dem die Schule untergebracht ist, inspirierte Zafon zum Schreiben und taucht in vielen seiner Romane auf.
In seinem ersten Roman fallen die Örtlichkeiten noch etwas schlichter aus, ein großes Haus am Meer, ein Leuchtturm, ein versunkenes Schiff und ein geheimnisvoller Skulpturengarten.
Man ergründet mit Max, der Hauptfigur, die neue Umgebung und wird mit ihm in das dämonische Geheimnis hineingezogen.
Die Geschichte liegt nahe bei einem opulenten Märchen und kommt ohne die heute üblichen Fantasygeschöpfe aus.
Die Grundidee ist, es wird einem nichts geschenkt, alles hat seinen Preis.
Rufus Beck liest, wie immer gekonnt aber verhältnismäßig ruhig. Nur wenn der alte Victor Kray mit der Stimme von Hein Blöd daherkommt, ist ein Schmunzeln unvermeidlich.

„Grusel-Spaß zum Hören“

Julia Obermaier, Thalia-Buchhandlung Rosenheim

Endlich mehr von Zafon! Gruselspaß vom feinsten und ein toller Sprecher machen dieses Hörbuch zu einem besonderen Erlebnis. Obwohl eigentlich ein Jugendbuch, verschafft dieser Roman mit Sicherheit auch erwachsenen Hörern eine Gänsehaut!
Max und seine Familie ziehen in ein leerstehendes Haus am Strand, der Sohn des vorherigen Besitzers kam unter mysteriösen Umständen ums Leben und auch in Max' Umfeld scheinen plötzlich merkwürdige Dinge zu geschehen...
Endlich mehr von Zafon! Gruselspaß vom feinsten und ein toller Sprecher machen dieses Hörbuch zu einem besonderen Erlebnis. Obwohl eigentlich ein Jugendbuch, verschafft dieser Roman mit Sicherheit auch erwachsenen Hörern eine Gänsehaut!
Max und seine Familie ziehen in ein leerstehendes Haus am Strand, der Sohn des vorherigen Besitzers kam unter mysteriösen Umständen ums Leben und auch in Max' Umfeld scheinen plötzlich merkwürdige Dinge zu geschehen...

„schaurig schön“

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Zafon versteht es seine Leser (bzw. hier Hörer), und von diesen vor Allem die Jungen, in seinen Bann zu ziehen. Wunderbar gelesen von Rufus Beck und mit toller Musik untermalt. Eine schaurig schöne Geschichte zum gruseln für alle, jung und alt, die klassische Gruselgeschichten mögen.
Zafon versteht es seine Leser (bzw. hier Hörer), und von diesen vor Allem die Jungen, in seinen Bann zu ziehen. Wunderbar gelesen von Rufus Beck und mit toller Musik untermalt. Eine schaurig schöne Geschichte zum gruseln für alle, jung und alt, die klassische Gruselgeschichten mögen.

„Unglaublich spannend!!!“

Sally Pätz, Thalia-Buchhandlung Hof

Endlich ist es da, das neue Jugendbuch sowie Hörbuch von Carlos Ruiz Zafón. Und wieder einmal ist es Zafón gelungen ein mysteriöses, absolut spannendes und fantastisches Lese-/ Hörabenteuer zu schaffen.
Als Max mit seiner Familie in ein ruhiges Dorf am Meer weit weg vom Krieg zieht, scheint das Glück der Familie perfekt. Doch schon nach wenigen Tagen geschehen seltsame Dinge im Dorf und das Böse beginnt wieder sein Unwesen zu treiben. Max, seine ältere Schwester und Robert wollen dem dunklen Geheimnis auf die Spur gehen. Was es mit dem Fürst des Nebels, dem alten Schiffswrack "Orpheus" und dem Leuchtturmwärter auf sich hat, hören Sie selbst! Mit Rufus Beck als Sprecher wieder einmalig gut!
Endlich ist es da, das neue Jugendbuch sowie Hörbuch von Carlos Ruiz Zafón. Und wieder einmal ist es Zafón gelungen ein mysteriöses, absolut spannendes und fantastisches Lese-/ Hörabenteuer zu schaffen.
Als Max mit seiner Familie in ein ruhiges Dorf am Meer weit weg vom Krieg zieht, scheint das Glück der Familie perfekt. Doch schon nach wenigen Tagen geschehen seltsame Dinge im Dorf und das Böse beginnt wieder sein Unwesen zu treiben. Max, seine ältere Schwester und Robert wollen dem dunklen Geheimnis auf die Spur gehen. Was es mit dem Fürst des Nebels, dem alten Schiffswrack "Orpheus" und dem Leuchtturmwärter auf sich hat, hören Sie selbst! Mit Rufus Beck als Sprecher wieder einmalig gut!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
6
0
0
0

von I. Schneider aus Mannheim am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Meisterhaft erzählt: spannend, rätselhaft und geheimnisvoll erfahren wir die Geschichte von Max, der mit seiner Familie in ein kleines Dorf ans Meer zieht.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Schaurig schön!

Gänsehaut garantiert
von joelina aus Taunusstein am 11.03.2012
Bewertet: Hörbuch (CD)

Die Geschichte mutet im ersten Moment als ein Roman für Jugendliche an. Aber die Story ist so gut, dass sie auch für Erwachsene interessant ist. Ich habe mehrfach inne und den Atem angehalten, weil die Geschehnisse so spannend waren. Außerdem habe ich das Hörbuch ganz fix fertig gehört, weil... Die Geschichte mutet im ersten Moment als ein Roman für Jugendliche an. Aber die Story ist so gut, dass sie auch für Erwachsene interessant ist. Ich habe mehrfach inne und den Atem angehalten, weil die Geschehnisse so spannend waren. Außerdem habe ich das Hörbuch ganz fix fertig gehört, weil ich unbedingt hören wollte, wie es weiter- bzw ausgeht. Rufus Beck ist einfach genial. Auch wenn hier die Erzählweise ganz anders ist als bei Harry Potter - Rufus Beck ist spitze. Auch mit einer ruhigen Erzählstimme schafft er es, den Hörer in den Bann zu ziehen, so dass man völlig in die Geschichte eintauchen kann und sich fast so fühlt, als sei man dabei. Absolute Kaufempfehlung. Ich habe mir aufgrund dieses Hörbuchs gleich die nächsten gekauft.