Warenkorb
 

Ich bin der Andere

Gesammelte Gedichte

»Ich bin der Andere« präsentiert erstmals sämtliche Gedichte von Blaise Cendrars, dem »Homer der Transsibirischen Eisenbahn« (John Dos Passos), angereichert um 41 bisher unbekannte Beispiele aus dem Nachlass, in einer kommentierten Ausgabe und in einer neuen deutschen Übersetzung.

»Cendras’ Gedichte, ich liebe sie wie meine Heimatstadt, wie meine Vergangenheit, wie das Sonnenlicht. Seine Seele und seine Farben liegen auf meiner Palette, sie klagen und weinen.«
Marc Chagall
Portrait
Blaise Cendrars, geboren 1887 als Frédéric Louis Sauser in La Chaux-de-Fonds. Mit sechzehn lief er von zu Hause weg und kam nach längeren Reisen durch Russland, die Mandschurei und China 1910 erstmals nach Paris. Freundschaft u.a. mit Apollinaire, Chagall, Robert und Sonia Delaunay, Léger, Modigliani. Spätere Reisen führten den Schriftsteller u.a. nach Rom (1921), Brasilien (1924-1928) und Spanien (1931). Ab 1950 lebte Cendrars in Paris, wo er 1961 starb. Sein Gesamtwerk umfasst rund vierzig Bände.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Claude Leroy
Seitenzahl 517
Erscheinungsdatum 15.04.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85787-347-8
Verlag Lenos Verlag
Maße (L/B/H) 20/13,1/4,1 cm
Gewicht 506 g
Auflage 1
Übersetzer Peter Burri
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,90
28,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.