Meine Filiale

Choosing Death: Die unglaubliche Geschichte von Death Metal und Grindcore geht weiter...

Albert Mudrian

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
21,90
21,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Noch 1986 war es nahezu unvorstellbar, dass Death Metal und Grindcore jemals Einfluss auf die Popkultur ausüben könnten. Gleichwohl ist diese barbarische Mixtur aus Hardcore, Punk und Heavy Metal in musikalische Grenzbereiche vorgedrungen, die bis heute praktisch unerreicht bleiben. Was als kleine, verschworene Szene von Tapetradern begann, entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit zu einer weltweiten Massenhysterie.

Bis 1992 konnten Earache Records, das erste seriöse Label der Szene, allein in den Vereinigten Staaten über eine Million Scheiben verkaufen. »Choosing Death – Die unglaubliche Geschichte von Death Metal und Grindcore geht weiter...« schildert den Aufstieg, Fall und die Wiederauferstehung des Genres durch die Augen und Ohren von Musikern, Produzenten sowie Label-Bossen, die maßgeblich an dieser Entwicklung beteiligt waren.

Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um eine komplett überarbeitete Neuauflage mit drei zusätzlichen Kapiteln (die zusammen mehr als 100 Seiten umfassen) und einer aktualisierten Diskografie. »Choosing Death – Die unglaubliche Geschichte von Death Metal und Grindcore geht weiter...« enthält 50 neue Interviews (von insgesamt 200) sowie ein exklusives Cover-Artwork von Dean Seagrave (u.a. verantwortlich für Albumcover von Entombed und Morbid Angel).

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 376
Erscheinungsdatum 19.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940822-08-6
Verlag I.P.
Maße (L/B/H) 21,8/15,9/2,8 cm
Gewicht 652 g
Abbildungen 399 Abbildungen
Auflage 1
Übersetzer Andreas Schiffmann
Verkaufsrang 89423

Buchhändler-Empfehlungen

Katrin Köber, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Für Genrefans ist dieses Buch ein sicheres MUSS. Es beschreibt den Aufstieg und Werdegang dieses harten Musikstils. Die enthaltenen Interviews (50 sind in der erweiterten Auflage dazu gekommen) machen das Buch noch interessanter als es ohnehin schon ist.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Die Death Metal-Bibel
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 05.07.2017

Das ultimative Buch für Death Metal-Fans und Freunde extremer Musik. Ausführlich wird hier von den Anfängen in England und Europa und die Entwicklung in den USA mit vielen O-Tönen von Bands wie Napalm Death, Carcass, Morbid Angel, aber auch Cover-Künstlern und Produzenten berichtet. So entsteht ein detailliertes und umfassendes ... Das ultimative Buch für Death Metal-Fans und Freunde extremer Musik. Ausführlich wird hier von den Anfängen in England und Europa und die Entwicklung in den USA mit vielen O-Tönen von Bands wie Napalm Death, Carcass, Morbid Angel, aber auch Cover-Künstlern und Produzenten berichtet. So entsteht ein detailliertes und umfassendes Bild der Geschichte des Todesblei. Viele Fotos und eine Diskografie runden das Buch ab. Die Neuauflage wurde um über 100 Seiten ergänzt. Hierfür wurden 50 neue Interviews geführt und die Diskografie wurde aktualisiert. Da lohnt sich die Neuanschaffung auch für Besitzer der Vorauflage. Ich kann mich nur wiederholen, ein Plichtkauf für (Death) Metalheads \m/

Choosing Death
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 27.12.2016

Sehr gut und unterhaltsam geschrieben und sich aufs wesentliche konzentriert. Empfehlenswert für jeden der sich für diese Musik interessiert. Ich hatte viel Spass beim Lesen und es an einige Freunde weitergegeben.


  • Artikelbild-0