Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

The Sun is Also a Star

(5)

This book is inspired by the Big History theory (to learn about one thing, you have to learn about everything). In THE SUN IS ALSO A STAR, to understand the characters and their love story, listeners must know about everything around them and everything that came before them, to know how it has affected who they are and what they experience.

Two teens-Daniel, the son of Korean shopkeepers, and Natasha, whose family is here illegally from Jamaica-cross paths in New York City on an eventful day in their lives. Daniel is on his way to an interview with a Yale alum, Natasha is meeting with a lawyer to try and prevent her family's deportation to.

Portrait
Nicola Yoon is the number one
New York Times bestselling author of
Everything, Everything. She grew up in Jamaica and Brooklyn and currently lives in Los Angeles with her husband and daughter. She’s also a hopeless romantic who firmly believes that you can fall in love in an instant and that it can last forever.

Follow Nicola Yoon on Instagram and Tumblr and @NicolaYoon on Twitter.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 12 - 17
Erscheinungsdatum 03.11.2016
Sprache Englisch
ISBN 978-0-552-57424-2
Verlag Random House Children's
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/3 cm
Gewicht 269 g
Verkaufsrang 5.494
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,09
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Tag kann viele Leben ändern“

Gina van Noppen, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein wundervolles Buch! Ein einziger Tag im Leben von Natasha und Daniel lässt eine große Liebe entflammen, rettet Leben, beendet Beziehungen und lässt neue Familien entstehen. Doch kann dieser Tag auch das Leben der beiden zum positiven wenden? Denn Daniel soll zu einem Vorstellungsgespräch, zu dem ihn seine Eltern zwingen und Natasha und ihre Familie stehen kurz vor der Abschiebung.
Dieses Buch muss jeder lesen, denn es schafft es perfekt Physik und Poesie miteinander zu vereinen.
Ein wundervolles Buch! Ein einziger Tag im Leben von Natasha und Daniel lässt eine große Liebe entflammen, rettet Leben, beendet Beziehungen und lässt neue Familien entstehen. Doch kann dieser Tag auch das Leben der beiden zum positiven wenden? Denn Daniel soll zu einem Vorstellungsgespräch, zu dem ihn seine Eltern zwingen und Natasha und ihre Familie stehen kurz vor der Abschiebung.
Dieses Buch muss jeder lesen, denn es schafft es perfekt Physik und Poesie miteinander zu vereinen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Ein Must-Have für jeden YA-Fan
von einer Kundin/einem Kunden aus Stephanskirchen am 07.09.2017

Mir gefiel das Buch sehr gut. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen, die Charaktere muss man einfach lieben, das Buch spielt mit verschiedenen Mitteln, um das Phänomen des Zufalls näherzubringen, und beschäftigt sich gleichzeitig mit wichtigen Themen (Rassismus, Einwanderer,...). Bis auf wenige, kleine Details habe ich an... Mir gefiel das Buch sehr gut. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen, die Charaktere muss man einfach lieben, das Buch spielt mit verschiedenen Mitteln, um das Phänomen des Zufalls näherzubringen, und beschäftigt sich gleichzeitig mit wichtigen Themen (Rassismus, Einwanderer,...). Bis auf wenige, kleine Details habe ich an The Sun Is Also A Star rein gar nichts auszusetzen und empfehle es jedem weiter, der gerne YA liest, aber trotzdem nach einer tieferen Ebene sucht und nicht unbedingt ein klassisches Ende braucht.

Ein besonderes Buch, ganz anders als erwartet
von LadyIceTea aus Essen am 31.05.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Natasha soll aus New York abgeschoben werden. Sie kommt aus Jamaika und ist mit ihren Eltern illegal. Während sie am letzten Tag noch versucht alles zu retten, trifft sie Daniel. Für Daniel ist es ein Zeichen. Sowas wie Liebe auf den ersten Blick und schon bald versucht er Natasha von... Natasha soll aus New York abgeschoben werden. Sie kommt aus Jamaika und ist mit ihren Eltern illegal. Während sie am letzten Tag noch versucht alles zu retten, trifft sie Daniel. Für Daniel ist es ein Zeichen. Sowas wie Liebe auf den ersten Blick und schon bald versucht er Natasha von der Liebe und dem poetischen Leben zu überzeugen. Doch die Abschiebung rückt immer näher und die Zeit läuft davon. „The Sun is also a Star“ von Nicola Yoon ist wahrscheinlich jedem ins Auge gesprungen. Das bunte, wunderschöne Cover hat mich magisch angezogen. Ich habe einen Jugendroman erwartet, der die Liebe auf den ersten Blick behandelt und ein richtig typisches kitschiges Ende bereithält. Doch das Buch ist ganz anders, als ich es erwartet habe. Ich kannte den Schreibstil noch nicht und jetzt wo ich grade das andere Buch der Autorin lese, merke ich, dass sie einen wirklich besonderen Stil und einen ungewöhnlichen Aufbau pflegt, der ihre Geschichten aber so lebendig macht. Das Buch ist kapitelweise anderen Personen oder Geschichte zugeordnet. Die meisten Kapitel sind aus Daniels oder Natashas Sicht und wir erleben ihre Gedanken und Gefühle hautnah mit. Aber auch ein paar andere Personen kommen so zu Wort, die gar nicht super wichtig für die Geschichte sind aber ohne sie, würde das Buch auch nicht funktionieren. Einige Kapitel enthalten einfach die Geschichten der Personen. Quasi die Hintergrundstory, damit man versteht, was alles dazu gehört hat, damit alles grade so passiert wie es passiert. Ich habe einen solchen Aufbau in noch keinem Buch erlebt. Irgendwie wirkt das Buch dadurch gefühlvoller und tiefgründiger. Ich finde, dass das Buch und seine Figuren etwas Zartes haben, was mich sehr berührt hat. Ich kann dieses Buch nur empfehlen!

the sun is also a star
von einer Kundin/einem Kunden aus Mengen am 28.05.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch ist mir sofort auf Grund des wunderschönen Covers ins Auge gefallen. Auch der Titel ? The Sun is also a Star ?, lässt auf Großes hoffen. Ich habe vor diesem Buch noch nichts über die Autorin gehört und... Das Buch ist mir sofort auf Grund des wunderschönen Covers ins Auge gefallen. Auch der Titel ? The Sun is also a Star ?, lässt auf Großes hoffen. Ich habe vor diesem Buch noch nichts über die Autorin gehört und war nun sehr gespannt. Der Schreibstil ist wirklich flüssig und angenehm zu lesen. Die einzelnen Charaktere sind so unterschiedlich, wie sie es nicht sein könnten. Zu Beginn hatte ich erst einmal etwas Mühe, die einzelnen Personen zu sortieren, die sich dann aber bald eingeprägt hatten. So war ich schnell im Buch angekommen und wollte es dann auch nicht mehr aus der Hand legen. Sehr kurzweilig sind die kleinen einzelnen Abschnitte, die immer von anderen Personen aus deren Sichtweise erzählt werden. Zur Geschichte, Nathalie, eine illegale Einwanderin steht kurz vor ihrer Abschiebung. An ihrem letzten Tag lernt sie Daniel, der von seinen Eltern zu einer Zukunft gedrängt wird, die für ihn so nicht stimmig ist, kennen. Es kommt, wie es kommen muss, die beiden verlieben sich und eine schöne Liebesgeschichte beginnt. Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und kann es nur wärmstens empfehlen.