Meine Filiale

Immortal Beloved 3 - Entfesselt

Immortal Beloved Band 3

Cate Tiernan

(6)
eBook
eBook
2,99
bisher 7,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 62  %
2,99
bisher 7,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  62 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Nur knapp ist Nastasja Incys Gewalt und damit dem Tod entronnen. Jetzt ist sie nach River's Edge zurückgekehrt, wo die zarten Bande zwischen ihr und Reyn wieder aufleben. Doch ihre Liebe ist nicht ungetrübt, denn schon bald tauchen Rivers mächtige Brüder auf, die nur ein Ziel haben: River vor Nastasja zu schützen. Die Vorwürfe Nastasja gegenüber häufen sich, als immer wieder Unsterbliche von Unbekannten angegriffen werden und klar wird, dass es einen Verräter in den eigenen Reihen geben muss. Ist Nastasjas und Reyns Liebe stark genug, um alle Anfeindungen zu überstehen und am Ende zu siegen?

Die Immortal Beloved-Trilogie überzeugt mit einer fantastischen Geschichte, zeitlosen Charakteren und einer unsterblichen Liebe. Ein Muss für alle, die gerne Romantasy lesen!

"Entfesselt" ist der letzte Band der Immortal Beloved-Trilogie. Die beiden Vorgängertitel lauten "Entflammt" und "Ersehnt".

Cate Tiernan wurde 1961 in New Orleans geboren. Nach ihrem Studium der Russischen Sprache und Literatur begann sie in der Kinder- und Jugendbuch-Redaktion von Random House ihre berufliche Karriere, die aber schon bald eine andere Richtung einschlug. "Umgeben von so vielen tollen Jugendbüchern und Menschen, die sich so stark für Kinderliteratur begeistern ließen, wuchs in mir der Drang, selbst kreativ zu werden." Nach insegsamt 8 Jahren Verlagsarbeit zog sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern zurück nach New Orleans und begann, Kinder- und Jugendbücher zu schreiben.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 13 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732006656
Verlag Loewe
Dateigröße 1768 KB
Übersetzer Simone Wiemken
Verkaufsrang 125268

Weitere Bände von Immortal Beloved

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Ein spannender Abschluss
von Bücher - Seiten zu anderen Welten am 29.05.2018

Story: Die Reihe habe mittlerweile schon zum zweiten Mal gelesen und der finale Band war der, an den ich mich überhaupt nicht mehr erinnern konnte. Was ich natürlich ganz gut fand, so konnte ich mich einfach auf die Geschichte einlassen. Die Geschichte setzt ein paar Wochen nach den Ereignissen von Band 2 wieder ein. Ich muss ... Story: Die Reihe habe mittlerweile schon zum zweiten Mal gelesen und der finale Band war der, an den ich mich überhaupt nicht mehr erinnern konnte. Was ich natürlich ganz gut fand, so konnte ich mich einfach auf die Geschichte einlassen. Die Geschichte setzt ein paar Wochen nach den Ereignissen von Band 2 wieder ein. Ich muss gestehen, dass ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen habe. Ich konnte es kaum zur Seite legen, auch wenn die Handlung jetzt nicht soooo wahnsinnig spannend war, wie ich es mir erhofft hatte. Es passiert einiges - von dem Auftauchen der Brüder, über seltsame Vorkommnisse ist alles dabei. Aber irgendwie hat mich vieles einfach nicht so richtig überrascht. Vielleicht habe ich mich unterbewusst doch irgendwie an die Ereignisse erinnert und es war deshalb nicht ganz so überraschend. Deswegen fand ich die Handlung aber nicht weniger fesselnd. Immer passierte etwas und an manchen Stellen hab ich doch eine Weile gebraucht, bis ich es richtig zuordnen konnte. Gegen Ende hin wird es auch nochmal richtig fesselnd und es kommt zum großen Showdown. Der verlief dann doch etwas anderes, als ich eigentlich gedacht hatte. Das Ende selbst fand ich wirklich schön und es ist ein toller Abschluss der Reihe. Charaktere: Protagonistin des Buches ist Nastasja. Ich finde, sie hat sich im Laufe der drei Bände sehr weiterentwickelt, man merkt auch, dass sie sich mit ihrer Vergangenheit auseinandergesetzt hat und ihre Lehren daraus gezogen hat. Reyn mochte ich ja von Anfang an schon. Auch er hat sich meiner Meinung nach weiterentwickelt und verändert. Für mich hätte er aber durchaus gerne noch eine Weile länger ein bisschen mysteriöser sein können. Irgendwie wirkte er am Ende so Softie. Die anderen Charaktere fand ich gut ausgearbeitet. Jeder hatte seine Berechtigung und ich hab die meisten von ihnen auch in mein Herz geschlossen. Schreibstil: Den Schreibstil der Autorin fand ich flüssig und gut zu lesen. Ich bin nur so durch die Seiten gerauscht und hab das Buch kaum zur Seite gelegt. Das Buch wird aus der Sicht von Nastasja erzählt. Immer wieder sind da auch Passagen aus der Vergangenheit dabei, die Story verständlicher machen und auch die Gefühle der Protagonisten nachvollziehbar machen. Mein Fazit Ein fesselnder Abschlussband :D Die Story ist spannend und hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Ich bin so schnell durch die Seiten geflogen und hatte das Buch binnen eines Tages durchgelesen.

Insgesamt ein schöner, wenn auch nicht ganz so starker Abschluss :)
von Ruby-Celtic aus Elfershausen am 13.05.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die Schreibweise ist wieder sehr einfach zu lesen, rund gehalten und sorgt dafür, dass einem sowohl die Charaktere als auch die Umgebung näher gebracht werden. Erzählt wird das ganze wieder aus der Sichtweise von Nastasja, welche wir in den letzten Bänden ja schon sehr gut wahrnehmen konnten. Wir merken in diesem Band, dass e... Die Schreibweise ist wieder sehr einfach zu lesen, rund gehalten und sorgt dafür, dass einem sowohl die Charaktere als auch die Umgebung näher gebracht werden. Erzählt wird das ganze wieder aus der Sichtweise von Nastasja, welche wir in den letzten Bänden ja schon sehr gut wahrnehmen konnten. Wir merken in diesem Band, dass es ihr immer noch schwer fällt sich zu akzeptieren und vor allem positive Rückmeldung von anderen zu erhalten. Sie wächst an sich, allerdings nur sehr langsam was es ihr gerade in Punkto Beziehung unglaublich Schwierigkeiten bereitet. Die Umsetzung dieses dritten und finalen Bandes fand ich auf der einen Seite sehr passend bezogen auf die vorherigen, aber gleichzeitig auch etwas langgezogen und ruhig. Hier hätte ich mir tatsächlich ein paar mehr spannendere und vor allem actionreichere Szenen vorgestellt. Wir fangen über das komplette Buch erstmal mit den psychischen Gefahren an welche nach und nach angetrieben werden. Die Bewohner von River's Edge und im besonderen Nas erhalten einige Schwierigkeiten, die Angst verbreiten und Unruhe stiften. Die Spannungskurve lag für meine Verhältnisse sehr weit unten und auch so ist nicht allzu viel neues passiert. Nas hat sich weiterentwickelt, allerdings auch weiterhin nur in einem sehr zurückhaltenden Tempo was ich etwas schade fand. Die eingebaute Liebesgeschichte zwischen Nas und Reyn hat mir insgesamt wirklich gut gefallen, allerdings gehen wir in diesem Band wieder einen Schritt zurück. Wir sind wieder am Punkt angekommen, dass es falsch und nicht akzeptabel ist. Mir hätte es hier besser gefallen, wenn Nas früher ihre Einsicht bekommen hätte. Die Entwicklung nach dem großen Kampf und dem nachfolgenden Epilog empfand ich etwas sprunghaft, hier hätte mir eine lebhafte und gefühlvolle Aussprache mal ganz gut gefallen. Das letztendliche Ende und der finale Kampf waren insgesamt gut umgesetzt, wobei ich hier tatsächlich noch ein bisschen mehr erwartet habe. Bei der aufgebauten Spannung, hätte ich eine gewaltige und pulsierende Entladung erwartet. Was nicht heißen will, dass der Kampf nicht gut war nur hätte ich mir etwas mehr davon erwartet. Rundum bin ich aber trotz allem mit dem Buch und seiner Verlauf zufrieden gewesen. Ich konnte mich wieder in die Geschichte fallen lassen, hatte Spaß dabei Nas und ihre Freunde wiederzutreffen und mit ihnen gemeinsam das alles durchzustehen. Mein Gesamtfazit: Mit "Immortal Beloved – Entfesselt“ hat Cate Tiernan insgesamt einen schönen Abschluss ihrer Reihe geschaffen. Wenn ich diesen dritten Teil auch nicht mehr so stark empfand wie die vorherigen, hat die Autorin ein gutes und sich aufklärendes Ende gewählt. Ich hatte wieder eine schöne Zeit mit diesen wundervollen Charakteren und der interessanten Grundidee.

von einer Kundin/einem Kunden aus Lemgo am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Das grandiose magische Finale der "Immortal beloved"-Trilogie von Cate Tiernan! Große Gefühle und Charaktere, mit denen man einfach mitfiebern muss!


  • Artikelbild-0