Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Geheimnisvolle Leidenschaft

books2read

(2)
Ryanna hat sich längst an die Gefühlskälte ihres Vaters gewöhnt, als er sie mit einer Ungeheuerlichkeit überrascht: Er hat sie einem alten, englischen Earl versprochen. Schon bei ihrer ersten Begegnung erfasst sie ein kalter Schauer. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion flieht sie in die Highlands zum Clan der MacGregors, wo sie sich als Küchenmagd verstecken kann. Dort begegnet sie dem stolzen Laird Logan MacGregor, der nach einem Unfall in selbstgewählter Verbannung lebt. Gegen ihren Willen fasziniert sie der unnahbare Clan-Führer, dessen kühle Fassade sie gerne überwinden möchte. Um jeden Preis? Denn sie ahnt auch, dass eine Nacht in seinen Armen jedes ihrer Geheimnisse offenbaren könnte …
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 405 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783733785796
Verlag Books2read
Dateigröße 1726 KB
Verkaufsrang 3.045
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

„Geheimnisvolle Leidenschaft“ von Kate O'Connor
von einer Kundin/einem Kunden aus Hettstedt am 28.11.2016

Der Debütroman der deutschen Autorin Kate O'Connor erschienen im September 2016 im books2read Verlag. Klappentext: Ryanna hat sich längst an die Gefühlskälte ihres Vaters gewöhnt, als er sie mit einer Ungeheuerlichkeit überrascht: Er hat sie einem alten, englischen Earl versprochen. Schon bei ihrer ersten Begegnung erfasst sie ein kalter Schauer. In... Der Debütroman der deutschen Autorin Kate O'Connor erschienen im September 2016 im books2read Verlag. Klappentext: Ryanna hat sich längst an die Gefühlskälte ihres Vaters gewöhnt, als er sie mit einer Ungeheuerlichkeit überrascht: Er hat sie einem alten, englischen Earl versprochen. Schon bei ihrer ersten Begegnung erfasst sie ein kalter Schauer. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion flieht sie in die Highlands zum Clan der MacGregors, wo sie sich als Küchenmagd verstecken kann. Dort begegnet sie dem stolzen Laird Logan MacGregor, der nach einem Unfall in selbstgewählter Verbannung lebt. Gegen ihren Willen fasziniert sie der unnahbare Clan-Führer, dessen kühle Fassade sie gerne überwinden möchte. Um jeden Preis? Denn sie ahnt auch, dass eine Nacht in seinen Armen jedes ihrer Geheimnisse offenbaren könnte … Meine Meinung: Ein historischer Liebesroman mit einer spannenden Handlung und sympathischen Charakteren. Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig. Ein durchaus gelungener Debütroman mit einer Mischung aus Liebe, Intrigen und Verrat, die einen in seinen Bann zieht. Mein Fazit: Lesenswert!

Highlandliebe
von einer Kundin/einem Kunden aus Marzling am 28.11.2016

Inhalt: Ryanna Elliot ist entsetzt als sie von ihrem Vater erfährt das er sie mit dem alten englischen Nachbarn Hugh Fitzosbern verheiraten will. Durch eine Berührung von ihm hat sie eine Vision in der sie sieht wie gewalttätig Fitzosborn zu Frauen ist und voller Panik nd Abscheu gegenüber diesem Mann... Inhalt: Ryanna Elliot ist entsetzt als sie von ihrem Vater erfährt das er sie mit dem alten englischen Nachbarn Hugh Fitzosbern verheiraten will. Durch eine Berührung von ihm hat sie eine Vision in der sie sieht wie gewalttätig Fitzosborn zu Frauen ist und voller Panik nd Abscheu gegenüber diesem Mann plant sie zusammen mit ihrer Zofe die Flucht von der väterlichen Burg. In den schottischen Highlands beim Clan der MacGregors findet sie Zuflucht als Küchenmädchen und lernt den Laird Logan MacGregor kennen ,der nach einem schweren Unfall sehr zurückgezogen lebt. Meine Meinung: Der Schreibstil der Autorin lässt sich sehr flüssig und flott lesen und macht es leicht sich in diese Welt hineinzuträumen. Ryanna ist eine sehr sympatische Protagonistin ,die in einer Zeit geboren wurde in der Frauen nichts selbst bestimmen konnten und sich dem Willen der Männer fügen mussten.Die Geschichte ist sehr schön erzählt und gut recherchiert, was die geschichtlichen Gegebenheiten betrifft. Als ich mit dem lesen begann hatte ich eine schöne aber eher seichte Liebesgeschichte erwartet, wurde aber posetiv überrascht durch einen spannenden .aufregenden Roman der mir viele schöne Stunden bereitet hat. Fazit: Sehr gerne empfehle ich diesen Roman weiter und wünsche viel Spass beim lesen.