Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Im Wandel (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 16

Die Chroniken der Seelenwächter 16

(12)
In den Händen des Feindes. Nicht nur Jess und Jaydee müssen sich der neuen Gefahr stellen, auch Keira kämpft gegen eine unbezwingbare Übermacht. Das halbe Land fahndet nach ihr und treibt die junge Kriegerin von einem halsbrecherischen Manöver ins nächste. Werden ihr die Seelenwächter helfen, oder ist sie weiterhin allein auf sich gestellt?
Während seine Freunde kämpfen, trifft sich Akil mit Noahs Kontaktmann, um so hoffentlich das Armband loszuwerden. Die Begegnung wirft weitere Fragen auf – denn Dr. Bishop ist anders, als Akil erwartet hätte.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 10.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958342163
Verlag Greenlight Press
Dateigröße 4021 KB
Illustrator Nicole Böhm
Verkaufsrang 3.389
eBook
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Chroniken der Seelenwächter mehr

  • Band 13

    45108244
    Das Böse erwacht (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 13
    von Nicole Böhm
    (15)
    eBook
    2,49
  • Band 14

    45326368
    Engelsblut (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 14
    von Nicole Böhm
    (10)
    eBook
    2,49
  • Band 15

    45800628
    Auf Leben und Tod (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 15
    von Nicole Böhm
    (10)
    eBook
    2,49
  • Band 16

    46112170
    Im Wandel (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 16
    von Nicole Böhm
    (12)
    eBook
    2,49
    Sie befinden sich hier
  • Band 17

    46427013
    Entfessle den Jäger (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 17
    von Nicole Böhm
    (8)
    eBook
    2,49
  • Band 18

    47745067
    Der Feind in mir (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 18
    von Nicole Böhm
    (8)
    eBook
    2,49
  • Band 19

    48976219
    Fieber (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 19
    von Nicole Böhm
    (7)
    eBook
    2,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
1
1
0
0

Einer der emotionalsten Bände mit Suchtfaktor!
von The Librarian am 18.12.2018

Wirre Emotionen prasselten auf mich nieder, wie ein Platzregen mit fetten Hagelkörnern. Sie trafen mich ins Herz, in die Seele, zerstörten alles, was in mir war. ? Zitat aus dem Buch, Kapitel 12, Position 1121 Meine Meinung zum Cover: Auf dem Cover ist diesmal die Seelenwächterin Aiden zu sehen. . Die... Wirre Emotionen prasselten auf mich nieder, wie ein Platzregen mit fetten Hagelkörnern. Sie trafen mich ins Herz, in die Seele, zerstörten alles, was in mir war. ? Zitat aus dem Buch, Kapitel 12, Position 1121 Meine Meinung zum Cover: Auf dem Cover ist diesmal die Seelenwächterin Aiden zu sehen. . Die Magie ihres Elements strahlte mich richtig an. Die Zeichnung ist mal wieder wunderschön und zeigt Nicole Böhms Können! Meine Zusammenfassung des Inhaltes: Jaydee und Jess wurden Anthony entführt und werden an einem unbekannten Ort festgehalten. Anthony hat schreckliche Pläne mit ihnen. Unterdessen versucht Keira zu fliehen und hofft auf die Rettung durch die Seelenwächter. Doch wie soll das gelingen? Schließlich ist Keira durch das manipulierte Videomaterial eine weltweit bekannte Kriminelle und das halbe Land ist hinter ihr her. Zeitgleich treffen Akil und Noah einen Mann, der Akils Armband angeblich entfernen kann. Allerdings ahnt niemand, was wirklich hinter all dem steckt. Meine Meinung zum Inhalt: Ich muss zugeben, dass ich mich ein wenig gesträubt habe, Band 16 zu lesen. Nach dem schlimmen Ende von Band 15 hatte ich Angst, was da auf mich zu kommt. Doch dann hielt ich es nicht mehr aus und musste weiterlesen. Wie es nicht anders zu erwarten war, habe ich den Band schnell verschlungen. Der Band war nämlich schrecklich spannend und unglaublich emotional. Wieder einmal fieberte ich mit und litt gemeinsam mit Jaydee und Jess. Nicole Böhm hat alles so intensiv beschrieben, dass es sich anfühlte als wäre ich dabei. Die Gefühle drohten auch mich zu übermannen und ich hatte solche Angst, was noch kommen wird. Auch den Handlungsstrang um Akil fand ich interessant, zumal die Dinge offenbar anders sind als erwartet und mir den Mund offenstehen ließen. Als Akil zu den anderen Seelenwächtern stieß, wurde es noch spannender. Die Magie hat mich sofort fasziniert und Akils Fähigkeiten kamen mir anders vor. Ich hing regelrecht an den Zeilen und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Mit der Zeit entwickelte sich bei mir Erstaunen und eine innere Aufregung! Ich muss wissen, wie es weitergeht! Keiras Handlungsstrang war einen Hauch ruhiger, allerdings genauso gut. Auch hier wollte ich nicht, dass es aufhört. Es ist schwer meine Gedanken nieder zu schreiben, ohne zu spoilern. Die letzten Kapitel ließen mich den Atem anhalten. Ich konnte das Lesen kaum unterbrechen. Diesmal überrollten mich die Emotionen! Mir fehlen einfach die Worte. Keiras letztes Kapitel ließ Unglauben in mir aufkommen. Mein Fazit: Der 16. Band gehört für mich zu den Emotionalsten überhaupt. Ich war ergriffen, hatte Angst und litt mit den Protagonisten. Ich konnte das Lesen kaum unterbrechen und hielt es nicht aus. Ich musste einfach wissen wie es ausgeht. Der Handlungsstrang um Jaydee und Jess war am schlimmsten. Die Gefühle überrollten mich und rissen mich zu den Beiden. Aber auch Akils und Keiras Handlungsstränge waren spannend. Mit der Zeit entstanden bei mir Unglauben und Überraschung, weil ich nicht mit dem Geschehen gerechnet hatte. Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Die Zeit ist im Wandel - Ein neuer Kampf beginnt!
von MiraxD am 01.07.2018

Die Chroniken der Seelenwächter brechen nun zum 16. Band der Serie oder auch dem vierten Teil der zweiten Staffel auf. Mit Im Wandel zeigt die Autorin Nicole Böhm, dass sie auch wieder anders kann und gönnt dem Leser keine Ruhe. Mit neuer Spannung, Action und einigen Überraschungen beginnt ein... Die Chroniken der Seelenwächter brechen nun zum 16. Band der Serie oder auch dem vierten Teil der zweiten Staffel auf. Mit Im Wandel zeigt die Autorin Nicole Böhm, dass sie auch wieder anders kann und gönnt dem Leser keine Ruhe. Mit neuer Spannung, Action und einigen Überraschungen beginnt ein neuer Kampf, der möglicherweise noch grausamer sein könnte als die davor... Auf dem Cover sieht man neben dem typischen dunklen Hintergrund der Seelenwächter, der die Reihe kennzeichnet, eine rothaarige Frau, die das loderne, heiße Feuer in ihrer Hand betrachtet. Passt wieder einmal super zur Reihe, ich mag es wie immer die Elemente eingebunden sind und vor allem Feuerflammen sieht man oft, so sind sie doch sehr ausdrucksstark. Das Gesicht der Frau ist etwas verdunkelt und vollendet die düstere Ausstrahlung der Fortsetzung. Das Schlimmste, was passieren konnte, ist eingetreten: Jess und Jaydee sind in den Fängen des wahnsinnigen Anthony gelandet und sie müssen einem neuen Albtraum ins Auge sehen. Eine Rache, die schlimmer nicht sein könnte und eine Hölle, aus der sie niemand retten kann... Währenddessen hat Keira all ihren Mut verloren, denn Anthony hat die Falle zuschnappen lassen und das ganze Land fahndet nach ihr, der vermeintlichen Massenmörderin. Ebenso hat sie als Jess' Beschützerin auf ganzer Linie versagt. Ist alle Hoffnung verloren oder kann sie sich doch auf Hilfe der Seelenwächter verlassen? Und auch Akil scheint einen Hoffnungsschimmer zu entdecken: Der mysteriöse Dr. Bishop soll die Lösung auf sein Problem mit dem Armband sein. Zusammen mit Noah macht er sich auf den Weg, doch ist es wirklich so einfach? Kann es wirklich so leicht sein und Akil so viel Glück haben? Der Schreibstil von Nicole bleibt sehr flüssig und sehr spannend. In diesem Band gibt es keine Atempause, es bleibt in allen Sichten sehr spannend, interessant und auch actionreich, denn alle haben ihre eigenen Kämpfe auszufechten. Ein neuer Kampf beginnt und alte Mächte werden wieder stark. Die knapp 150 Seiten lassen sich in nur ein paar Stunden vollkommen verschlingen und lassen einen mitleiden in dieser düsteren Fortsetzung. Und natürlich darf man die Cliffhanger nicht ungesagt lassen, denn die haben es mal wieder absolut in sich! Jess und Jaydee müssen durch Anthony Qualen erleiden und es ist kein Ende in Sicht. Ich musste total mit ihnen leiden und Anthony ist definitiv ein verdammter, kranker Mistkerl, den man nur hassen muss. Er hebt den Schmerz nochmal auf ein neues Niveau und es wird sehr gefährlich für beide, sowohl Jess als auch Jaydee. Währenddessen bleiben mir auch die weiteren Charaktere sympathisch, ich freue mich sehr, dass Akil endlich mal wieder da ist und auch einiges erlebt, somit ist man dort auch hautnah dabei und erfährt erschütternde Dinge, die auch die anderen Handlungsstränge nicht unberührt lassen. Und auch Keira ist wieder total in ihrem Element, eine unbeugsame Kämpferin, auch wenn sie sich wieder ganz vielen neuen Herausforderungen entgegenstellen muss. Auch der vierte Band der zweiten Staffel kann wieder vollkommen überzeugen, meiner Meinung nach ist dieser Band bisher einer der besten in der zweiten Staffel und gibt einem einen Vorgeschmack auf die ganze Action und Spannung, die noch kommen wird und der Startschuss für den rasanten Weg ins Zyklushalbfinale, dem ich schon sehr entgegenfiebere. Ich bin sehr froh, dass ich die Reihe um die Seelenwächter kennen-und liebengelernt habe, denn jeder Band ist ein Genuss! Und man lechzt immer wieder nach dem nächsten Band. Ich freue mich schon sehr auf die Folgebände und vergebe mit Freuden wieder die verdienten 5***** dieser wunderbaren Reihe!

düstere, beklemmende Fortsetzung
von Diana E aus Moers am 30.06.2018

Nicole Böhm ? Die Chroniken der Seelenwächter, 16, Im Wandel Jess und Jaydee sind Anthony ausgeliefert, er hat sie beide gefangen genommen und er will sich an Jaydee für die erlittenen Demütigungen rächen. Jess ist sein Druckmittel, denn sie ist Jaydees Schwachstelle. Wird es Anthony gelingen Jaydee zu brechen? Unterdessen konnte... Nicole Böhm ? Die Chroniken der Seelenwächter, 16, Im Wandel Jess und Jaydee sind Anthony ausgeliefert, er hat sie beide gefangen genommen und er will sich an Jaydee für die erlittenen Demütigungen rächen. Jess ist sein Druckmittel, denn sie ist Jaydees Schwachstelle. Wird es Anthony gelingen Jaydee zu brechen? Unterdessen konnte Keira aus dem Krankenhaus fliehen, nur um wenig später verhaftet zu werden. Doch so einfach ist es nicht, denn sie muss sich starke Verbündete suchen, damit sie die Nachfahrin retten kann. Auch Akil hat Neuigkeiten: Sein Wiedersehen mit Noah verläuft positiv, und dazu gibt es ein Treffen mit Dr. Valerian Bishop, der ihm mit dem Armband helfen könnte... Mittlerweile sind wir beim 16. Teil der Seelenwächter Reihe angekommen und noch immer ist die Story super spannend und mitreißend. Dieser Band ist etwas düsterer, beklemmender und wirkt gefährlicher, als die bisherigen, denn alle Wege scheinen erst mal aussichtslos. Trotzdem schafft es die Autorin immer wieder die Stimmung mit ein paar lockeren Sprüchen, etwas Humor oder einer guten Portion Emotionen aufzulockern. Die Charaktere wirken auch hier wieder lebendig, obwohl gerade im Falle von Anthony ich ihn doch lieber endlich von dieser Erde tilgen möchte. Er läuft zur diabolischen Höchstform auf, und selten war ein Bösewicht so verabscheungswürdig, wie es Anthony ist. Dabei verrät die Autorin auch gleich noch ein paar Geheimnisse, bevor das Buch mit einem fiesen Cliffhanger endet. Ich liebe die Beschreibungen der Handlungsorte, hier kann ich mich zu jeder Zeit zurecht finden, sehe alles vor meinem inneren Auge und bin echt beeindruckt, wie stimmig und bildhaft Nicole Böhm ihr Universum beschreibt. Die Story hält wieder einige Überraschungen bereit, wir treffen ? vermutlich ? auf alte Bekannte, es gibt Rückblicke, durch die Perspektivwechsel bleibt es spannend und abwechslungsreich. Ich habe mich wieder sehr gut unterhalten gefühlt, die Story ist kurzweilig und temporeich. Das Cover ist wieder Hammer und aus der Feder der Autorin. Es passt so toll in die Reihe. Fazit: düstere, beklemmende Fortsetzung. 5 Sterne.