Meine Filiale

Die Wikinger

Rudolf Simek

(1)
eBook
eBook
7,49
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

8,95 €

Accordion öffnen
  • Die Wikinger

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    8,95 €

    C.H.Beck

eBook (ePUB)

7,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Zum Buch

Mit den Wikingern verbindet man oft die Vorstellung von beutegierigen und trinkfesten Seeräubern. Rudolf Simek konfrontiert im vorliegenden Band diese und andere Gemeinplätze mit den Ergebnissen der neuesten Forschung und entwickelt so auf ebenso verständliche wie anschauliche Weise das facettenreiche Bild einer faszinierenden Kultur, deren Spuren von Grönland bis nach Sizilien, von Amerika bis weit nach Rußland reichen.

Rudolf Simek ist Professor für mittelalterliche deutsche und skandinavische Literatur an der Universität Bonn. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen vor allem zur Literatur und Kultur des mittelalterlichen Skandinavien vorgelegt. In der Reihe Beck Wissen liegen von demselben Autor vor: Die Edda (2007) und Götter und Kulte der Germanen (2016).

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 136 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783406616242
Verlag C. H. Beck
Dateigröße 3239 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Wikinger
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Muskau am 29.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Fachliteratur für die, die es nicht nur studieren, sondern auch für diejenigen, die es interessiert. Rudolf Simek hat eine einfache Schreibweise. Der Mythos, der über den Wikingern schwebt wird aufgehoben. Selbst bei noch offen Fragen seitens der Fachleute, ist dieses im Büchlein Erkennbar! Habe viel neues und interessantes erfa... Fachliteratur für die, die es nicht nur studieren, sondern auch für diejenigen, die es interessiert. Rudolf Simek hat eine einfache Schreibweise. Der Mythos, der über den Wikingern schwebt wird aufgehoben. Selbst bei noch offen Fragen seitens der Fachleute, ist dieses im Büchlein Erkennbar! Habe viel neues und interessantes erfahren.


  • Artikelbild-0