Geheimnis im Möwenweg

(gekürzte Lesung)

Wir Kinder aus dem Möwenweg

(7)
Tara hat zum Valentinstag eine ganz süße Dino-Karte bekommen. Die hat ihr bestimmt ein verliebter Junge geschrieben, nur wer? Mit ihren Freundinnen Tieneke, Kiki und Caro will Tara das Geheimnis ausspionieren. Heike ist zu Besuch im Möwenweg und schlägt vor, Fernsehen zu spielen. Neben einer witzigen Quizshow entsteht auch ein lustiger Tierfilm mit Wuschelchen und Puschelchen in den Hauptrollen. Nicht nur beim Schlittschuhlaufen geraten die Kinder ins Staunen, sondern auch beim Fasching erleben sie eine tolle Überraschung.
Die Sprecherin Jenny Mierau begeistert durch ihre junge und fröhliche Stimme große und kleine Zuhörer. Die Musik von Jens Kronbügel bringt ebenfalls gute Laune.
Das gleichnamige Buch ist im Verlag Friedrich Oetinger erschienen.
Portrait
Kirsten Boie wurde 1950 in Hamburg geboren, wo sie noch heute lebt. Sie studierte Deutsch und Englisch, promovierte in Literaturwissenschaften und war Lehrerin, bevor sie für Kinder und Jugendliche zu schreiben begann. Sie zählt zu den renommiertesten Autorinnen des modernen Kinder- und Jugendromans. Im Jahr 2007 wurde sie mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Jenny Mierau
Altersempfehlung ab 5
Erscheinungsdatum 02.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 4057664059086
Verlag JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH
Spieldauer 138 Minuten
Format & Qualität MP3, 137 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
10,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Buchhändler-Empfehlungen

„Unterhaltsames Kinderbuch“

Ulrike Buhr, Thalia-Buchhandlung Dresden

Der sechste Band der Möwenweg-Reihe, die auf liebevolle Weise den Alltag der Mädchen zeigt, mit all ihren Verwirrungen, Hoffnungen und dem Winterspaß im Möwenweg: Schlittschuhlaufen, Fasching, Keksebacken (incl. einem echtem Backrezept).
Für alle, die Astrid Lindgren-Bücher lieben und natürlich auch die von Kirsten Boie.
Der sechste Band der Möwenweg-Reihe, die auf liebevolle Weise den Alltag der Mädchen zeigt, mit all ihren Verwirrungen, Hoffnungen und dem Winterspaß im Möwenweg: Schlittschuhlaufen, Fasching, Keksebacken (incl. einem echtem Backrezept).
Für alle, die Astrid Lindgren-Bücher lieben und natürlich auch die von Kirsten Boie.

„Mitten aus dem Kinderleben“

Katrin Götz, Thalia-Buchhandlung Brandenburg an der Havel

Wer hat Tara wohl die Valentinskarte geschrieben? An der krakeligen Schrift erkennt sie sofort, dass es ein Junge sein muß. Aber dann beschäftigen Tara erstmal ganz andere Dinge. Das Rückholbecken friert zu und die Kinder können Schlittschuh laufen. Außerdem kommt das Faschingsfest immer näher. Tara hätte sich so gern als Prinzessin verkleidet. Doch sie gewinnt für ihr "Notkostüm" sogar einen Preis! Und endlich erfährt sie auch,wer der geheimnisvolle Kartenschreiber ist...
Die Autorin spürt, was Kinder denken und mögen, wovon sie träumen und was sie beschäftigt.
Wer hat Tara wohl die Valentinskarte geschrieben? An der krakeligen Schrift erkennt sie sofort, dass es ein Junge sein muß. Aber dann beschäftigen Tara erstmal ganz andere Dinge. Das Rückholbecken friert zu und die Kinder können Schlittschuh laufen. Außerdem kommt das Faschingsfest immer näher. Tara hätte sich so gern als Prinzessin verkleidet. Doch sie gewinnt für ihr "Notkostüm" sogar einen Preis! Und endlich erfährt sie auch,wer der geheimnisvolle Kartenschreiber ist...
Die Autorin spürt, was Kinder denken und mögen, wovon sie träumen und was sie beschäftigt.

„Geheimnisvolle Post“

Susanna Wanke, Thalia-Buchhandlung Erlangen (Arcaden)

Auch mit dem neuen Möwenweg-Abenteuer sind schöne Lesestunden gesichert.
Dieses Mal geht es um geheimnisvolle Post, neue Freundinnen, kleine Entäuschungen und Versöhnungen.
Die Alltäglichkeit ist das schöne an Kirsten Boies Geschichten und genau das mögen Kinder, wenn sie sich in den Geschichten, die sie lesen wiederfinden.
Sehr schön für Kinder ab 8 Jahren!
Auch mit dem neuen Möwenweg-Abenteuer sind schöne Lesestunden gesichert.
Dieses Mal geht es um geheimnisvolle Post, neue Freundinnen, kleine Entäuschungen und Versöhnungen.
Die Alltäglichkeit ist das schöne an Kirsten Boies Geschichten und genau das mögen Kinder, wenn sie sich in den Geschichten, die sie lesen wiederfinden.
Sehr schön für Kinder ab 8 Jahren!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
3
1
0
0

Erlebnisse und Sorgen einer Neunjährigen.
von RezensentInnen des Österreichischen Bibliothekswerks am 07.04.2011
Bewertet: gebundene Ausgabe

"Tara hat eine ganz besondere Valentinskarte mit einem süßen Babydrachen darauf bekommen, doch der Absender hat sich nicht zu erkennen gegeben. Da wollen Tara und ihre Freundinnen unbedingt herausfinden, von wem die Karte ist. Hoffentlich ist sie nicht von einem der Jungs aus Taras Klasse, denn die findet Tara... "Tara hat eine ganz besondere Valentinskarte mit einem süßen Babydrachen darauf bekommen, doch der Absender hat sich nicht zu erkennen gegeben. Da wollen Tara und ihre Freundinnen unbedingt herausfinden, von wem die Karte ist. Hoffentlich ist sie nicht von einem der Jungs aus Taras Klasse, denn die findet Tara so kindisch! Doch bis es so weit ist, erleben die Kinder vom Möwenweg noch eine ganze Menge miteinander: Sie drehen einen Tierfilm, spielen Eishockey, Tara hat Ärger mit ihrer besten Freundin, wird krank und kann dann doch noch am Kinderfasching in der Sporthalle teilnehmen. Taras Eltern können oder wollen nicht alles kaufen, was andere Eltern ihren Kindern schenken, doch sie nehmen sich Zeit und haben gute Ideen, z.B. für ein selbstkreiertes Faschingskostüm, mit dem Tara sogar einen Preis gewinnt. Kirsten Boie erzählt konsequent aus der Sicht der neunjährigen Protagonistin und im Duktus der gesprochenen Sprache. Was Tara erlebt und denkt, denken und erleben wohl viele andere Mädchen und werden sich darin wiederfinden. Das bereits siebte Buch über die Kinder vom Möwenweg empfiehlt sich ab 8. (Gabriele Doblhammer)"

Wir haben alle Bände!
von Martina Endres am 08.09.2010
Bewertet: gebundene Ausgabe

Mittlerweile hat unser Sohn alle Bände. Zum Immer-wieder-vorlesen!!! Wenn ich mich zwischen Bullerbü oder Möwenweg entscheiden müßte, dann hätte gerne den Möwenweg im Ort Bullerbü. Die Geschichten sind aus Kindersicht erzählt und das macht das Ganze so authentisch. Mein Sohn liebt die Geschichten und ich als Mutter auch!

Neue Nachrichten aus dem Möwenweg
von Katja Rückert aus Cottbus am 27.03.2010
Bewertet: gebundene Ausgabe

Endlich wieder ein neues Abenteuer aus dem Möwenweg.Tara hat eine geheimnisvolle Valentinskarte bekommen. Nun gilt es herauszufinden von wem sie stammt. Aber um sich nur darum zu kümmern, ist im Möwenweg einfach zu viel los. Der Leser begleitet Tara und ihre Freunde mit zum Kinderfasching, lernt "Verdreihte Görn" zu... Endlich wieder ein neues Abenteuer aus dem Möwenweg.Tara hat eine geheimnisvolle Valentinskarte bekommen. Nun gilt es herauszufinden von wem sie stammt. Aber um sich nur darum zu kümmern, ist im Möwenweg einfach zu viel los. Der Leser begleitet Tara und ihre Freunde mit zum Kinderfasching, lernt "Verdreihte Görn" zu backen, erlebt ein lustiges Eishockeyspiel und vieles mehr. Kirsten Boie versteht es für Kinder zu schreiben. Aber auch als Erwachsener kann man seinen Spaß daran haben.Für Leser von Astrid Lindgren und alle, die gutgemachte Kinderbücher lieben