Warenkorb

Brennender Midi / Capitaine Roger Blanc Bd. 3

Ein Provence-Krimi

Capitaine Roger Blanc Band 3

Tod im Olivenhain – Capitaine Roger Blancs dritter Fall

Es ist Herbst geworden in der Provence, und Capitaine Roger Blanc wird in seiner neuen Heimat nach wie vor keine Ruhe gegönnt: Im Nachbarort Lançon stürzt ein Propellerflugzeug über einem Olivenhain ab, der Pilot der Maschine ist tot. Blanc und seine Kollegen eilen zum Unfallort und sehen sich schon bald mit vielen Ungereimtheiten konfrontiert: Der Tote war ein Pilotenanwärter des Militärs, noch dazu als hervorragender Flieger bekannt. Es gibt mehrere Zeugen für den Absturz, doch ihre Aussagen passen nicht zusammen. Handelt es sich vielleicht gar nicht um einen tragischen Unfall? Dem Capitaine bleibt nichts anderes übrig, als sich in die Ermittlungen zu stürzen, die schon bald Interessantes zutage fördern: Offenbar hat der Tote für ein Drogenkartell in Marseille gearbeitet. Und seine Kameraden sind alles andere als erschüttert über den Unfall …
Auch Blancs Privatleben bleibt derweil turbulent: Mit den Scheidungspapieren hat er das Ende seiner Ehe nun schriftlich. Und seine Beziehung zu Untersuchungsrichterin Aveline Vialaron-Allègre gestaltet sich nicht ganz einfach. Vielleicht ist da Ablenkung durch die Arbeit nicht das Schlechteste. Doch muss es unbedingt ein weiterer Toter im Olivenhain sein?

Mord in der Provence - Capitaine Roger Blanc ermittelt:
Band 1: Mörderischer Mistral
Band 2: Tödliche Camargue
Band 3: Brennender Midi
Band 4: Gefährliche Côte Bleue
Band 5: Dunkles Arles
Band 6: Verhängnisvolles Calès

Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.
Rezension
»Cay Rademacher schreibt mit großer Empathie für die Region und seine einprägsamen Figuren. Auch die Sprache, die auf der Zunge schmilzt, ist ein Genuss. So schwankt der Leser ständig zwischen Schmunzeln und spannungsvoller Erwartung und wird beim krachenden Finale überrascht.«
Emmanuel van Stein, BÜCHER MAGAZIN (KSTA)

»Ein spannender, intelligenter und politisch hochaktueller Provence-Krimi, bei dem man ab und zu schmunzeln muss.«
Carolina Müller, OBERHESSISCHE PRESSE

»Autor Cay Rademacher zeichnet mit seinem gut recherchierten Krimi „Brennender Midi“ ein stimmungsvolles Bild der französischen Region und unterhält bestens.«
FÜR SIE

»Cay Rademacher gelingt es wieder, die Provence und mittendrin den smarten Ermittler Roger Blanc zum Dreh- und Angelpunkt der Geschichte zu machen.«
Andreas Trojan, BÖRSENBLATT
Portrait
Cay Rademacher, geboren 1965, ist freier Journalist und Autor. Bei DuMont erschienen seine Kriminalromane aus dem Hamburg der Nachkriegszeit: ›Der Trümmermörder‹ (2011), ›Der Schieber‹ (2012) und ›Der Fälscher‹ (2013). Seine Provence-Krimiserie umfasst: ›Mörderischer Mistral‹ (2014), ›Tödliche Camargue‹ (2015), ›Brennender Midi‹ (2016), ›Gefährliche Côte Bleue‹ (2017), ›Dunkles Arles‹ (2018) und ›Verhängnisvolles Calès‹ (2019). Außerdem erschien 2019 der Kriminalroman ›Ein letzter Sommer in Méjean‹. Cay Rademacher lebt mit seiner Familie in der Nähe von Salon-de-Provence in Frankreich.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 12.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-6411-9
Reihe Capitaine Roger Blanc Ermittelt 3
Verlag DUMONT Buchverlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/2,5 cm
Gewicht 311 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 23760
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Capitaine Roger Blanc

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Absolut lesenswert, gerade wenn man Frankreich mag eine sehr zu empfehlende Reihe. Spannend und gut konstruiert

Roger Blanc,die Dritte

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Auch die dritte Ermittlung des Roger Blanc, Capitaine der Gendarmerie im Midi,erweist sich als schwierig. Ein Flugschüler ist mitsamt kleinem Flieger in einen Olivenhain gekracht, nun sind Baum und Mann tot. War es ein Unfall oder hat jemand nachgeholfen? Der Capitaine, zwangsversetzt in die Provence,trifft bei seinen Nachforschungen nicht nur auf die örtliche Hexe und andere Einwohner, sondern landet auf einmal auch bei den Kollegen vom Staatsschutz und muss sich mit dem Staatssekretär auseinandersetzen, dessen Frau und er eine geheime Affaire haben.... Bis zum Showdown ermitteln wir mit seinen Kollegen Marius und Fabienne, dem Mädel fürs Computertechnische und lernen dabei einige echte schräge Vögel kennen :-) Man merkt, dass der Autor positive Beziehungen zur Provence hat,seine Frau stammt dorther und seit 2013 lebt die ganze Familie vor Ort.Nicht die Postkartenidylle, sondern das echte Leben mit alteingessenen Familien/Berufen, aber auch die Wahlgewinne der rechten France National oder den franz.Zentralismus (= Paris ist alles-der Rest nix) einbauend, schafft Rademacher eine authentische Atmosphäre. Gelungen !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
46 Bewertungen
Übersicht
28
14
3
1
0

Der dritte - immer das gleiche Strickmuster
von ZHP - kein Bot - selbst gelesen - selbst geschrieben aus CH am 26.05.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Der dritte Band unmittelbar nach Nr. 1 und 2 gelesen - immer das gleiche Strickmuster - schön im Sinne: der Mörder ist immer NICHT der Gärtner - es ist immer der - der es nicht sein kann - oder doch ??? !!! Ein wenig ausgelutschte Massenware mit dem üblichen phantasielosen Sex-and-Crime gedöns.

Unaufgeregt spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wilen b. Wollerau am 20.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Verlässlich wieder eine unvorhersehbare Story mit einem sympathischen stressgeprüften städtischen Kommissar, der sich mit unsicheren Schritten und viel Gefühl in der Provence einlebt, seine Fälle mit Instinkt aufrollt und sich zunehmend in Land&Leute verliebt. Ergreulich blutarm aber auf keinen Fall blutleer mit lebendigen Char... Verlässlich wieder eine unvorhersehbare Story mit einem sympathischen stressgeprüften städtischen Kommissar, der sich mit unsicheren Schritten und viel Gefühl in der Provence einlebt, seine Fälle mit Instinkt aufrollt und sich zunehmend in Land&Leute verliebt. Ergreulich blutarm aber auf keinen Fall blutleer mit lebendigen Charakteren. Macht Spass & bringt Entspannung.

Spannender Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Jahnsdorf am 06.04.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein spannender Krimi mit einer überraschende Wendung. Das richtige Buch für Liebhaber des südlichen Frankreichs. Genau richtig für die Urlaubslektüre.