Endlich wieder Weiberabend / Weiberabend Bd. 2

(gekürzte Lesung)

Weiberabend 2

(9)
Nach dem legendären "Weiberabend" - jetzt ein ganzes Weiberwochenende!
Sechs Jahre danach: Die Mütter rund um Helen und Jo sind inzwischen tief in den Vierzigern, ihre Kinder fast alle Teenager. Die Probleme sind dadurch nicht weniger geworden - im Gegenteil. Während des neuerlichen Kinder- und (fast) Männer-freien Treffens gibt es keine Tabus, und so treten noch einmal die Höhen und Tiefen, die glücklichen und traurigen Momente, eben der ganz normale Wahnsinn des Mutterdaseins ans Tageslicht. Alle sieben Frauen gewinnen im Laufe dieses Weiberwochenendes neue Erkenntnisse über sich selbst, ihre Rollen als Mütter, Töchter und Partnerinnen, aber vor allem genießen sie die Gewissheit, wahre Freundinnen zu haben.
Portrait
Joanne Fedler war Jura-Dozentin und hat nach mehreren Sachbüchern nun ihren ersten Roman geschrieben. Die Autorin ist in Johannesburg aufgewachsen und lebt jetzt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Sydney.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Nana Spier
Erscheinungsdatum 04.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783732412198
Verlag Argon
Spieldauer 303 Minuten
Format & Qualität MP3, 303 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
15,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Weitere Bände von Weiberabend

  • Band 1

    42924496
    Weiberabend Bd.1
    von Joanne Fedler
    Hörbuch-Download
    9,95
  • Band 2

    46158277
    Endlich wieder Weiberabend / Weiberabend Bd. 2
    von Joanne Fedler
    Hörbuch-Download
    15,95
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Spritzig und frech. Helen und Jo haben sich viel zu erzählen. Man lacht und schmunzelt das ein oder andere mal laut mit. Der perfekte Weiberabend halt. Lästern erlaubt! Spritzig und frech. Helen und Jo haben sich viel zu erzählen. Man lacht und schmunzelt das ein oder andere mal laut mit. Der perfekte Weiberabend halt. Lästern erlaubt!

S. Metz, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Schwierige, sonst verschwiegene Seiten des Familienlebens und die Probleme Frauen mittleren Alters werden hier zum Thema und auf amüsante und absolut ehrliche Weise ausgesprochen. Schwierige, sonst verschwiegene Seiten des Familienlebens und die Probleme Frauen mittleren Alters werden hier zum Thema und auf amüsante und absolut ehrliche Weise ausgesprochen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
2
4
0
3
0

Eine Nacht, acht Frauen, keine Kinder, keine Tabus
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 15.02.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

So ist die Überschrift des Klappentextes, die mich neben dem zarten Cover dazu bewog, das Buch bei mir aufzunehmen. Das Thema wurde so oder ähnlich schon mehrmals be- und geschrieben, doch von diesem "Weiberabend" war ich etwas enttäuscht. Die Autorin schreibt sich an ihrem Hobby, dem Kochen fest und geht - mir... So ist die Überschrift des Klappentextes, die mich neben dem zarten Cover dazu bewog, das Buch bei mir aufzunehmen. Das Thema wurde so oder ähnlich schon mehrmals be- und geschrieben, doch von diesem "Weiberabend" war ich etwas enttäuscht. Die Autorin schreibt sich an ihrem Hobby, dem Kochen fest und geht - mir - zu wenig auf die Freundinnen, die sich treffen ein. Selbst dann, wenn mal nicht über die vielen Kinder, sondern tatsächlich um die Frauen, die sich einen wunderschönen Abend machen wollen, gesprochen wird, kommt Joanne Fedler nicht richtig auf den Punkt, sondern zieht die Probleme ins Lächerliche. Wobei es für mich nicht lustig war, was ich mir erhofft hatte, sondern eher traurig. Schade, aus der Thematik hätte die Schreiberin viel mehr machen können, 2 Sterne.

Sieben Frauen, keine Kinder, keine Männer, keine Tabus
von eskimo81 am 05.08.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Weiberwochenende in einer idyllischen Villa. Keine schreienden Kinder, keine Verpflichtungen, einfach Erholung pur. Ich bin verwirrt. Erwartet hab ich ein humorvolles Buch für kurzweilige Stunden... Gefunden habe ich eine trockene, eher langweilige Geschichte über Freundinnen und ihr Leben. Depressionen, Unzufriedenheit, geschmückt mit Ängsten und Erzählungen über das einte Thema.... Ein Weiberwochenende in einer idyllischen Villa. Keine schreienden Kinder, keine Verpflichtungen, einfach Erholung pur. Ich bin verwirrt. Erwartet hab ich ein humorvolles Buch für kurzweilige Stunden... Gefunden habe ich eine trockene, eher langweilige Geschichte über Freundinnen und ihr Leben. Depressionen, Unzufriedenheit, geschmückt mit Ängsten und Erzählungen über das einte Thema. Oftmals verwirrt, ob es Gedanken von Jo sind oder ob sie es wirklich sagt. Erst gegen Schluss gab es ein paar lustige Szenen und ein paar Lebensratschläge über die man nachdenken könnte. Fazit: für mich eine Enttäuschung. wer weiss, jemand anderem gefällt dies vielleicht...

Schön zu lesen!
von Hedda am 22.07.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Buch das man gerne liest. Es macht wirklich Spaß, neben ganz normalen 'Weibergeschichten', wie Beziehungen oder Karriere, gibt es auch Tiefgründige Gespräche unter den Freundinnen. Schicksalsschläge. Große und kleine Probleme. Das übliche halt. Sicherlich können sich viele Frauen in diesem Buch wiederfinden. Mir hat es Spaß gemacht es zu lesen. Ich werde es... Ein Buch das man gerne liest. Es macht wirklich Spaß, neben ganz normalen 'Weibergeschichten', wie Beziehungen oder Karriere, gibt es auch Tiefgründige Gespräche unter den Freundinnen. Schicksalsschläge. Große und kleine Probleme. Das übliche halt. Sicherlich können sich viele Frauen in diesem Buch wiederfinden. Mir hat es Spaß gemacht es zu lesen. Ich werde es sicherlich wieder tun. :)