Warenkorb
 

Hausarbeit im Strafrecht

Konzeption und Inhalt:
Die Neuerscheinung wendet sich zu vorderst an Studenten und Studentinnen der Anfangssemester – die ihre erste Hausarbeit schreiben und denen der Anleitungsteil besonders ans Herz gelegt sei – und darüber hinaus auch an Fortgeschrittene und Examenskandidaten, die im Strafrecht eine Examenshausarbeit schreiben müssen.

Die "Hausarbeit im Strafrecht“ beginnt mit einer kurzen Anleitung, mit welchen Techniken Sie erfolgreich Hausarbeiten im Strafrecht schreiben können. Der Hauptteil des Buches besteht aus 8 Strafrechtshausarbeiten, die überwiegend in universitären Übungen gestellt wurden und eine Auslese besonders geeigneter Aufgaben darstellen.

Wiedergegeben werden die (für dieses Buch nochmals verbesserten) Originallösungsskizzen und Auszüge aus den Originalkorrekturberichten. Die Lösungen sind mitunter sehr anspruchsvoll und werden auf diesem Niveau selbst für eine erfolgreiche Hausarbeit oberhalb des „Vollbefriedigend“ nicht in Gänze erwartet.
Rezension
Eine sehr hilfreiche Neuerscheinung, zumal bei Studenten viel Unsicherheit herrscht, wie man eine Hausarbeit anpackt und was dabei zu beachten ist. Die Geldausgabe lohnt sich also auf jeden Fall.
Studium WS 16/17

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass mir als Student eine helfende Hand, wie sie das Buch "Hausarbeit im Strafrecht" von Bode und Niehaus bietet, sehr geholfen hätte. ... Ich möchte daher das vorliegende Buch gerade Studenten der unteren Semester wärmstens empfehlen und dazu anregen, vor dem Schreiben einer Hausarbeit den Teil, in dem die juristische Methodik und Arbeitsweise erklärt wird, genau zu studieren.
Johann v. Pachelbel, Göttingen, auf: 5.4.2017

...durchaus auch auf die Bearbeitung von Hausarbeiten in anderen Rechtsgebieten übertragbar, was das Buch vielseitig einsetzbar und besonders für Anfänger interessant macht ... Das Buch ist alles in allem definitiv empfehlenswert und wird wohl in mehr als nur einem Semester aus dem Schrank geholt.
Kathrin Tekath auf: Die Fachschaft Jura der Universität zu Köln, 8.2.2017

Portrait
Die Herausgeber: Dr. Thomas Bode, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtsinformatik (Prof. Dr. Wolf) an der Europa Universität Viadrina, Frankfurt/Oder. Dr. Holger Niehaus, Richter am Landgericht Düsseldorf; zuvor Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesgerichtshof.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Thomas Bode, Holger Niehaus
Seitenzahl 319
Erscheinungsdatum 31.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8114-6045-4
Reihe Schwerpunkte Klausurenkurs
Verlag C.F. Müller
Maße (L/B/H) 23,6/16,7/2 cm
Gewicht 533 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
20,99
20,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.