Wir schaffen das ! oder Es gibt ein leben vor dem Tod

Biographieversuch in einem entfremdeten Leben

Gabriela Krohn

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,88
13,88
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Entfremdetes Leben gibt es weltweit und es begann vor zirka 20 000 Jahren mit der Niederlassung der Menschen und der langsamen Entstehung des Privateigentums an Produktionsmittel über zuerst lebende menschen, die versklavt wurden, dann Landraub zum Anbau und heute die Anhäufung von immer mehr privatem Kapital in Form von erstarrten menschlichen Möglichkeiten, die in den Sozialen Medien wieder aktiviert werden sollen, um den gesamten Menschen mit seinen natürlichen Bedürfnissen komplett ausbeuten zu können.
Mit der Geburt Jesus Christus entstand für den abendlichen Menschen der erste Bürger, der aber als theistischer übermenschlicher Unterdrücker idealisiert wurde und sich somit im neuen Testament als Abstraktion darstellt in Unfreiheit im vorgestellten Pazifismus, obwohl bis heute real im Namen aller theistischen Weltreligionen 300 Millionen Menschen in kapitalistischen Eroberungskriegen starben.

Sie hat sich im Ruhrgebiet als Tochter eines Arbeiters hochgearbeitet und Sozialpädagogik studiert.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7418-3485-1
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 20,5/13,5/1,5 cm
Gewicht 374 g
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0