Mords-Eifel

Kriminelle Geschichten aus einem mörderischen Landstrich

KBV-Krimi Band 124

Alwin Ixfeld, Jacques Berndorf, Edgar Noske, Harald Bongart, Carola Clasen

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,50
9,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Jacques Berndorf hat die Eifel berühmt gemacht. Die Auflage seiner Kriminalromane aus dieser Landschaft erreicht Millionenhöhe. In diesem Sammelband hat der Erfinder des “Eifelkrimis” seine schwarzen Schafe um sich versammelt: Carola Clasen, Ralf Kramp, Gisbert Haefs, Carsten-Sebastian Henn und viele andere haben ihre literarischen Leichen in eine raue Landschaft gelegt, die tatsächlich wie geschaffen scheint für Kriminalgeschichten. In knapp zwanzig mörderischen Eifel-Kurzkrimis bieten Berndorf & Co. spannendste Unterhaltung.

Jacques Berndorf - Pseudonym des Journalisten Michael Preute - wurde 1936 in Duisburg geboren und lebt seit 1984 in der Eifel. Er arbeitete viele Jahre als Journalist, u. a. für den "Spiegel" und den "stern", bevor er sich ganz dem Krimischreiben widmete. Besonders bekannt wurde er mit seinen Eifel-Krimis; für seine Verdienste um die deutschsprachige Kriminalliteratur erhielt er 2003 den "Ehrenglauser".

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Jacques Berndorf
Seitenzahl 221
Erscheinungsdatum 13.03.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-937001-14-2
Verlag KBV
Maße (L/B/H) 18,4/12/2 cm
Gewicht 226 g
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von KBV-Krimi

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0