Warenkorb
 

Die persische Miniatur

Lichtfarben, Farben des Lichts: der Spiegel und der Garten

Die persische Miniatur ist reine Kunst. Sie hat zwar zunächst die Funktion, ein Werk zu illuminieren, erzeugt aber auch ihre ganz eigene Wirkung, die nicht erst durch den sie begleitenden Text entsteht. Die Miniatur beeindruckt, fasziniert jeden Betrachter als Bild an sich, sie bedarf keiner weiteren Bedeutung. Sie existiert von Beginn an aus ästhetischen, nicht aus religiösen Gründen: im Gegensatz hierzu sei an die Verehrung der byzantinischen Ikonen und an den meist religiösen Hintergrund der westlichen Malerei erinnert, die zeitgleich mit der persischen Miniatur existierten.

Portrait

Youssef Ishaghpour, geb., 1940 in Teheran
Ishaghpour lebt seit 1958 in Paris, ist Professor an der Universität Rene`Decartes, Paris, und hatzahlreiche Essays veröffentlicht, über Fragen der Filmkunst, von Philosophie und Literatur (u. a. über Elias Canetti: "Metamorphosen und Identität bei Elias Canetti", 1990) und der bildenden Kunst.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 63
Erscheinungsdatum 2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9807909-3-2
Verlag Goethe & Hafis
Maße (L/B/H) 18,9/12,1/1,2 cm
Gewicht 99 g
Abbildungen 5 farbige Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.