Meine Filiale

Notizia Dignitarum / Notitia Dignitatum 2.Teil

ein Weltreich verabschiedet sich !

Gerhart ginner

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
59,99
59,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Die Notitia Dignitatum ist ein spätrömisches Staatshandbuch, das in seiner heutigen Textgestalt vermutlich zwischen 425 und 433 entstanden ist. Allerdings ist anzunehmen, dass die Aufzeichnungen im Kern auf das Jahr 395 zurückgehen bzw. auf noch ältere Quellen zurückgreifen. Der Text gewährt einen Überblick über die administrative Gliederung des spätantiken Römischen Reiches, die militärischen und zivilen Dienststellen sowie die Verteilung der Einheiten des Heeres in der West- und Osthälfte des Reiches. Überliefert ist sie durch mittelalterliche Handschriften.
Die Notitia Dignitatum wurde nur in einer einzigen Handschrift überliefert. Seit dem 9. oder 10. Jahrhundert werden in der Bibliothek des Speyerer Domstifts, im sog. Codex Spirensis, drei Abschriften aus der Antike aufbewahrt, die
Notitia Dignitatum selbst, in weiterer Folge eine
Weltkarte des Castorius, ein Straßen- und Ortsverzeichnis, in dem auch der
Verlauf des Oberrheines in der Antike und die Lage des Kastells Noviomagus und seinen Nachbarorten dargestellt ist und das
Itinerarium Antonini, ein Straßenverzeichnis aus der Zeit Kaiser Caracallas.

DER AUTOR: …wurde 1959in Linz/Donau geboren, wuchs in Mödling bei Wien auf und ging dort auch zur Schule, des weiteren verdingte er sich als Werbegestalter, Bühnenmaler und –Techniker. – dann verbrachte er viele Jahre in Italien, wo er als Tischler arbeitete und nebenbei ein typisch apulisches Lokal betrieb, bis er schlussendlich geheiratet wurde und wieder nach Wien zurückzog, dort verdingte er sich als Koch in diversen italienischen In-Restaurants Wiens und zum Schluss als Speisewagenkoch in internationalen Zügen. – danach machte er sich selbstständig als Gastronom und gründete ein eigenes In-Restaurant: “L’AMBASCIATA DELLA PUGLIA” – aus dessen Speisekarte entwickelte sich der kulturhistorische, 600-Seiten-Wälzer: “DAS VERMÄCHTNIS DER L’AMBASCIATA DELLA PUGLIA”

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 24.08.2016
ISBN 978-3-7418-4181-1
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,4 cm
Gewicht 383 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0