Meine Filiale

Wir werden Textdetektive

Arbeitsheft

Andreas Gold, Judith Mokhlesgerami, Katja Rühl, Elmar Souvignier, Stephanie Buick

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 15,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Texte lesen und verstehen, Informationen ermitteln und bewerten zu können ist keine Selbstverständlichkeit! Wie die PISA-Studie zeigt, ist der Anteil schwacher bis schwächster Leser in Deutschland mit etwa 20% ungewöhnlich hoch. Eine Schwäche, die sich nicht nur im Fach Deutsch, sondern in der gesamten Lernkarriere negativ auswirkt. Hier schafft ein neues Arbeitsmaterial Abhilfe: Wir werden Textdetektive fördert gezielt die Fähigkeit zum selbstgesteuerten Lesen und das Wissen über Nutzen und Anwendungsbedingungen von Lesestrategien. Eingebettet in eine kriminalistische Rahmenhandlung vermittelt das Arbeitsheft grundlegende Lesestrategien und leitet zu deren flexiblem Einsatz an: Wie ein :richtiger9 Detektiv seine Fälle durch die systematische Auswertung von Indizien löst, so entschlüsseln Textdetektive schwierige Texte und Textstellen durch die planvolle Anwendung von Lesestrategien. Die Arbeit mit dem Heft fördert nicht nur das Textverständnis, sondern leitet auch allgemein dazu an, Lernprozesse selbst zu steuern - eine Schlüsselqualifikation zum Erwerb schulischen wie außerschulischen Wissens. Das ab dem 4. Schuljahr sowie in den Klassen 5 und 6 einsetzbare Arbeitsheft basiert auf kognitionspsychologischen Erkenntnissen und wurde bereits über mehrere Jahre erfolgreich in der Schulpraxis eingesetzt und evaluiert.

Dr. Andreas Gold leitet das Institut für Pädagogische Psychologie an der Goethe-Universität in Frankfurt/M..
Dr. Judith Mokhlesgerami ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychologie - Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie der Universität Frankfurt/Main..
Dr. Katja Rühl ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychologie – Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie der Universität Frankfurt/Main..
Dr. Elmar Souvignier ist Privatdozent am Institut für Psychologie – Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie der Universität Frankfurt/Main.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 48
Erscheinungsdatum 09.08.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-70158-4
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 30/21,1/0,5 cm
Gewicht 175 g
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 3

Dazu passende Produkte

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Seven ›detective methods‹ and a reading-plan practice a self-regulating reading and learning process.>