Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Sporen

(1)
Brett und Dave haben so ziemlich das Dümmste gemacht, was ein Autofahrer tun kann: Sie haben gegen die Anweisung ihres Chefs einen Anhalter mitgenommen. Und der Bursche stirbt während der Fahrt. Herzversagen. Den Ärger hat jetzt die Firma, bei der Brett und Dave angestellt sind, ein Unternehmen für Pferdetransporte. Noch schlimmer ist eine geheimnisvolle Hinterlassenschaft des toten Anhalters.
Portrait
Dick Francis, geboren 1920, war viele Jahre Englands erfolgreichster Jockey, bis ein mysteriöser Sturz 1956 seine Karriere beendete. Fast 50 Jahre lang schrieb er Thriller, die das Pferderenn- und Wettmilieu als Hintergrund haben. Seine 42 Romane wurden alle Bestseller. Dick Francis starb 2010.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783257606683
Verlag Diogenes Verlag AG
Dateigröße 730 KB
Übersetzer Malte Krutzsch
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Brilliant
von Alexia am 05.09.2007
Bewertet: Taschenbuch

In "Sporen" geht es um den Ex-Jockey Freddie Croft, der nach seiner sportlichen Laufbahn ein erfolgreiches Pferdetransportunternehmen betreibt. Zwei seiner Fahrer nehmen, entgegen Freddies Anweisungen, einen Anhalter mit, der dann auch prompt während der Fahrt verstirbt... Als Andenken hinterlässt er eine Tüte mit einer Thermoskanne, in der nicht nur... In "Sporen" geht es um den Ex-Jockey Freddie Croft, der nach seiner sportlichen Laufbahn ein erfolgreiches Pferdetransportunternehmen betreibt. Zwei seiner Fahrer nehmen, entgegen Freddies Anweisungen, einen Anhalter mit, der dann auch prompt während der Fahrt verstirbt... Als Andenken hinterlässt er eine Tüte mit einer Thermoskanne, in der nicht nur Kaffee zu finden ist... Freddies Leben gerät ab diesem Moment völlig aus den Fugen und er muss darauf achten, dass er bei den darauf folgenden Ereignissen nicht sein Leben und seine Firma verliert. Mein erstes, aber mit Sicherheit nicht mein letztes Buch von Dick Francis. Spannend geschrieben, liebevoll im Detail, bauen sich die handelnden Figuren vor einem auf. Die Handlung ist simpel und nicht an den Haaren herbeigezogen. Ein wirklicher Lesegenuss.