Warenkorb
 

Batman Vol. 10 Epilogue

Epilogue

(1)
The conclusion of creative team Scott Snyder and Greg Capullo's #1 New York Times best-selling run!

The people of Gotham all know who truly runs their city: Gotham is Batman. The fate of their home is time and time again tied to that of the Dark Knight, who would do anything to protect it.

After months of living an ordinary civilian life while other heroes stood in for him, Bruce Wayne has finally returned to his rightful role as Gotham's vigilante protector. As a grateful city welcomes back its savior, both Batman and the people he protects consider the legacy he has created. What would Gotham be without its hero? Could it survive? And furthermore, what would Bruce Wayne be without the Batman?

As acclaimed writer Scott Snyder draws the final curtain on his game-changing Batman series, the newly returned Dark Knight battles familiar foes and new enemies. These exquisite standalone stories take the Dark Knight into an alternate dystopian future, as well as deep into his own past, questioning who he is, how he came to be and what his legacy must be…

Legendary Batman writer Scott Snyder (BATMAN, ALL-STAR BATMAN, AMERICAN VAMPIRE) and James Tynion IV (BATMAN ETERNAL) are joined by artists Greg Capullo (Spawn), Roge Antonio (BATMAN AND ROBIN ETERNAL), ACO (MIDNIGHTER) and Riley Rossmo (CONSTANTINE: THE HELLBLAZER) in BATMAN VOLUME 10: EPILOGUE. This final volume collects BATMAN #51-52, BATMAN: FUTURES END #1, BATMAN ANNUAL #4 and BATMAN: REBIRTH #1.
Portrait
Scott Snyder is a #1
New York Times best-selling writer and one of the most critically accalimed scribes in all of comics. His works include BATMAN, BATMAN: ETERNAL, SUPERMAN UNCHAINED, AMERICAN VAMPIRE and SWAMP THING. He has also been published in
Zoetrope,
Tin House,
One-Story,
Epoch,
Small Spiral Notebook, and other journals, and has a short story collection,
Voodoo Heart, which was published by Dial Press. He teaches at Columbia University and Sarah Lawrence University and lives in New York with his wife, Jeanie, and his son, Jack Presley.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 25.04.2017
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4012-6832-9
Verlag Random House N.Y.
Maße (L/B/H) 25,8/16,9/1,3 cm
Gewicht 261 g
Abbildungen mit Illustrationen
Buch (Taschenbuch, Englisch)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Einstürzende Altbauten
von einer Kundin/einem Kunden am 02.07.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wenn Batman, Steampunk und eine Entstehungsgeschichte von Gothams Architektur und seiner einflussreichsten Familiendynastien auch nur im entferntesten interessant klingen sollte, kann ich diesen fünfteiligen Handlungsbogen nur sehr empfehlen. Die Story wird auf zwei zeitlichen Ebenen erzählt, zwischen denen mehrmals pro Ausgabe gewechselt wird: Gegen Ende des 19. Jahrhunderts treten zwei... Wenn Batman, Steampunk und eine Entstehungsgeschichte von Gothams Architektur und seiner einflussreichsten Familiendynastien auch nur im entferntesten interessant klingen sollte, kann ich diesen fünfteiligen Handlungsbogen nur sehr empfehlen. Die Story wird auf zwei zeitlichen Ebenen erzählt, zwischen denen mehrmals pro Ausgabe gewechselt wird: Gegen Ende des 19. Jahrhunderts treten zwei Brüder an die Oberhäupter der vier mächtigsten Familien der Stadt heran und präsentieren ihren Plan, Gotham durch beeindruckende Hochhäuser und riesige Brücken in eine Metropole zu verwandeln. In der Gegenwart muss sich die Bat-Familie mit einem Attentäter herumschlagen, der genau jene wegweisenden Gebäude in die Luft zu jagen droht. Scott Snyders Handlung ist gleichermaßen spannend, von interessanten Geheimnissen getragen und enthält ausreichend witzige Augenblicke. Die Illustrationen von Trevor McCarthy changieren stilistisch passend zu den zwei Zeitebenen und so entsteht ein kurzweiliger wie denkwürdiger Batman-Comic. Oh, und übrigens: Hush hat auch seinen Auftritt...